Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Prince|Prince and The Revolution: Live  (2022 Remaster)

Prince and The Revolution: Live (2022 Remaster)

Prince and The Revolution

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Prince zu diesem Zeitpunkt bereits sechs Alben auf dem Konto zu verzeichnen! For You (1978), Prince (1979), Dirty Mind (1980), Controversy (1981), 1999 (1982) und vor allem das hitverdächtige Purple Rain (1984), das ihn zum Weltstar machte. Das siebte Album, Around the World in a Day, wurde nur einen Monat nach diesem Konzert veröffentlicht und ist ein weiteres fürstliches Wunderwerk, das seinen Funk auf rockigere, poppigere und psychedelischere Pfade führt. In dieser umfangreichen Live-Show, die am 30. März 1985 in Syracuse während der Purple-Rain-Tour aufgenommen wurde und bislang nur auf Video erhältlich ist, können alle Häkchen gesetzt werden, die Prince als Genie definieren sollen. Ein Genie, das durch das Adrenalin auf der Bühne vervielfacht wird. Alles, was er anfasst, sprüht Funken. Für sein Feuerwerk wird er von seiner 5-Sterne-Band The Revolution, bestehend aus Bobby Z. am Schlagzeug, Brown Mark am Bass, Dr. Fink an den Keyboards, Eric Leeds am Saxophon und dem umwerfenden Gespann Wendy & Lisa an Gitarre und Keyboards sowie Gästen wie der Percussionistin Sheila E. unterstützt. Seine Kompositionen - eine perfekter als die andere - sind zutiefst von Rock, Pop und Rhythm'n'Blues geprägt. Das ist weit entfernt vom Prince des letzten Jahrzehnts, der seine Themen eher zu XXL-Improvisationen ausdehnt, die mit dem Fusion-Jazz flirten. Selbst wenn er das Vergnügen wie bei Baby I'm a Star in die Länge zieht, bebt der Puls in erster Linie funky und rockig: ohne dabei dick aufgetragen zu müssen! Diese Wiederveröffentlichung, die von Chris James, dem Toningenieur seiner späten Karriere, neu gemixt wurde, ist ein klanglicher Höhepunkt, der Superlativen aneinanderreiht. Schon das eröffnende Let's Go Crazy gibt den (explosiven) Ton an. Und 1 Stunde und 54 Minuten später, wenn dieses Prince and The Revolution: Live schließt, ist die Temperatur nicht auch nur um ein Grad gesunken. Kurz gesagt: ein Muss! © Marc Zisman/Qobuz

Weitere Informationen

Prince and The Revolution: Live (2022 Remaster)

Prince

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 80 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 80 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
Let's Go Crazy (Live In Syracuse, March 30, 1985 - 2022 Remaster)
00:05:50

Prince, Composer, Lyricist, Arranger, MainArtist, AssociatedPerformer - PRINCE AND THE REVOLUTION, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2022 NPG Records, Inc. under exclusive license to Legacy Recordings

2
Delirious (Live In Syracuse, March 30, 1985 - 2022 Remaster)
00:02:51

Prince, Composer, Lyricist, Arranger, MainArtist, AssociatedPerformer - PRINCE AND THE REVOLUTION, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2022 NPG Records, Inc. under exclusive license to Legacy Recordings

3
1999 (Live In Syracuse, March 30, 1985 - 2022 Remaster)
00:05:50

Prince, Composer, Lyricist, MainArtist, AssociatedPerformer - PRINCE AND THE REVOLUTION, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2022 NPG Records, Inc. under exclusive license to Legacy Recordings

4
Little Red Corvette (Live In Syracuse, March 30, 1985 - 2022 Remaster)
00:03:38

Prince, Composer, Lyricist, Arranger, MainArtist, AssociatedPerformer - PRINCE AND THE REVOLUTION, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2022 NPG Records, Inc. under exclusive license to Legacy Recordings

5
Take Me With U (Live In Syracuse, March 30, 1985 - 2022 Remaster)
00:04:56

Prince, Composer, Lyricist, Arranger, MainArtist, AssociatedPerformer - PRINCE AND THE REVOLUTION, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2022 NPG Records, Inc. under exclusive license to Legacy Recordings

6
Yankee Doodle (Live In Syracuse, March 30, 1985 - 2022 Remaster)
00:06:45

Prince, MainArtist, AssociatedPerformer - PRINCE AND THE REVOLUTION, MainArtist, AssociatedPerformer - George M. Cohan, Composer, Lyricist

(P) 2022 NPG Records, Inc. under exclusive license to Legacy Recordings

7
Do Me, Baby (Live In Syracuse, March 30, 1985 - 2022 Remaster)
00:02:00

Prince, Composer, Lyricist, Arranger, MainArtist, AssociatedPerformer - PRINCE AND THE REVOLUTION, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2022 NPG Records, Inc. under exclusive license to Legacy Recordings

8
Irresistible Bitch (Live In Syracuse, March 30, 1985 - 2022 Remaster) Explicit
00:01:52

Prince, Composer, Lyricist, Arranger, MainArtist, AssociatedPerformer - PRINCE AND THE REVOLUTION, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2022 NPG Records, Inc. under exclusive license to Legacy Recordings

9
Possessed (Live In Syracuse, March 30, 1985 - 2022 Remaster)
00:04:24

Prince, Composer, Lyricist, Arranger, MainArtist, AssociatedPerformer - PRINCE AND THE REVOLUTION, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2022 NPG Records, Inc. under exclusive license to Legacy Recordings

10
How Come U Don't Call Me Anymore (Live In Syracuse, March 30, 1985 - 2022 Remaster)
00:05:00

Prince, Composer, Lyricist, Arranger, MainArtist, AssociatedPerformer - PRINCE AND THE REVOLUTION, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2022 NPG Records, Inc. under exclusive license to Legacy Recordings

11
Let's Pretend We're Married (Live In Syracuse, March 30, 1985 - 2022 Remaster)
00:04:26

Prince, Composer, Lyricist, Arranger, MainArtist, AssociatedPerformer - PRINCE AND THE REVOLUTION, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2022 NPG Records, Inc. under exclusive license to Legacy Recordings

12
International Lover (Live In Syracuse, March 30, 1985 - 2022 Remaster)
00:01:50

Prince, Composer, Lyricist, Arranger, MainArtist, AssociatedPerformer - PRINCE AND THE REVOLUTION, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2022 NPG Records, Inc. under exclusive license to Legacy Recordings

13
God (Live In Syracuse, March 30, 1985 - 2022 Remaster)
00:07:43

Prince, Composer, Lyricist, MainArtist, AssociatedPerformer - PRINCE AND THE REVOLUTION, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2022 NPG Records, Inc. under exclusive license to Legacy Recordings

14
Computer Blue (Live In Syracuse, March 30, 1985 - 2022 Remaster)
00:04:27

Lisa Coleman, Composer, Lyricist - Wendy Melvoin, Composer, Lyricist - Prince, Composer, Lyricist, MainArtist, AssociatedPerformer - PRINCE AND THE REVOLUTION, MainArtist, AssociatedPerformer - JOHN L. NELSON, Composer, Lyricist - Robert Fink, Composer, Lyricist

(P) 2022 NPG Records, Inc. under exclusive license to Legacy Recordings

15
Darling Nikki (Live In Syracuse, March 30, 1985 - 2022 Remaster)
00:05:02

Prince, Composer, Lyricist, MainArtist, AssociatedPerformer - PRINCE AND THE REVOLUTION, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2022 NPG Records, Inc. under exclusive license to Legacy Recordings

16
The Beautiful Ones (Live In Syracuse, March 30, 1985 - 2022 Remaster)
00:05:17

Prince, Composer, Lyricist, MainArtist, AssociatedPerformer - PRINCE AND THE REVOLUTION, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2022 NPG Records, Inc. under exclusive license to Legacy Recordings

17
When Doves Cry (Live In Syracuse, March 30, 1985 - 2022 Remaster)
00:09:27

Prince, Composer, Lyricist, Arranger, MainArtist, AssociatedPerformer - PRINCE AND THE REVOLUTION, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2022 NPG Records, Inc. under exclusive license to Legacy Recordings

18
I Would Die 4 U (Live In Syracuse, March 30, 1985 - 2022 Remaster)
00:03:26

Prince, Composer, Lyricist, Arranger, MainArtist, AssociatedPerformer - PRINCE AND THE REVOLUTION, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2022 NPG Records, Inc. under exclusive license to Legacy Recordings

19
Baby I'm a Star (Live In Syracuse, March 30, 1985 - 2022 Remaster)
00:10:55

Prince, Composer, Lyricist, MainArtist, AssociatedPerformer - PRINCE AND THE REVOLUTION, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2022 NPG Records, Inc. under exclusive license to Legacy Recordings

20
Purple Rain (Live In Syracuse, March 30, 1985 - 2022 Remaster)
00:18:54

Prince Nelson, Composer, Lyricist - Prince, MainArtist, AssociatedPerformer - PRINCE AND THE REVOLUTION, MainArtist, AssociatedPerformer

(P) 2022 NPG Records, Inc. under exclusive license to Legacy Recordings

Albumbeschreibung

Prince zu diesem Zeitpunkt bereits sechs Alben auf dem Konto zu verzeichnen! For You (1978), Prince (1979), Dirty Mind (1980), Controversy (1981), 1999 (1982) und vor allem das hitverdächtige Purple Rain (1984), das ihn zum Weltstar machte. Das siebte Album, Around the World in a Day, wurde nur einen Monat nach diesem Konzert veröffentlicht und ist ein weiteres fürstliches Wunderwerk, das seinen Funk auf rockigere, poppigere und psychedelischere Pfade führt. In dieser umfangreichen Live-Show, die am 30. März 1985 in Syracuse während der Purple-Rain-Tour aufgenommen wurde und bislang nur auf Video erhältlich ist, können alle Häkchen gesetzt werden, die Prince als Genie definieren sollen. Ein Genie, das durch das Adrenalin auf der Bühne vervielfacht wird. Alles, was er anfasst, sprüht Funken. Für sein Feuerwerk wird er von seiner 5-Sterne-Band The Revolution, bestehend aus Bobby Z. am Schlagzeug, Brown Mark am Bass, Dr. Fink an den Keyboards, Eric Leeds am Saxophon und dem umwerfenden Gespann Wendy & Lisa an Gitarre und Keyboards sowie Gästen wie der Percussionistin Sheila E. unterstützt. Seine Kompositionen - eine perfekter als die andere - sind zutiefst von Rock, Pop und Rhythm'n'Blues geprägt. Das ist weit entfernt vom Prince des letzten Jahrzehnts, der seine Themen eher zu XXL-Improvisationen ausdehnt, die mit dem Fusion-Jazz flirten. Selbst wenn er das Vergnügen wie bei Baby I'm a Star in die Länge zieht, bebt der Puls in erster Linie funky und rockig: ohne dabei dick aufgetragen zu müssen! Diese Wiederveröffentlichung, die von Chris James, dem Toningenieur seiner späten Karriere, neu gemixt wurde, ist ein klanglicher Höhepunkt, der Superlativen aneinanderreiht. Schon das eröffnende Let's Go Crazy gibt den (explosiven) Ton an. Und 1 Stunde und 54 Minuten später, wenn dieses Prince and The Revolution: Live schließt, ist die Temperatur nicht auch nur um ein Grad gesunken. Kurz gesagt: ein Muss! © Marc Zisman/Qobuz

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Songs From The Big Chair

Tears For Fears

Songs From The Big Chair Tears For Fears

Nevermind

Nirvana

Nevermind Nirvana

In Utero - 20th Anniversary Remaster

Nirvana

Who's Next

The Who

Who's Next The Who
Mehr auf Qobuz
Von Prince

Purple Rain

Prince

Purple Rain Prince

Welcome 2 America

Prince

Sign O' The Times

Prince

Parade - Music from the Motion Picture Under the Cherry Moon

Prince

Do Me, Baby

Prince

Do Me, Baby Prince

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

SuperBlue

Kurt Elling

SuperBlue Kurt Elling

Unify

Lettuce

Unify Lettuce

This is Brian Jackson

Brian Jackson

This is Brian Jackson Brian Jackson
Panorama-Artikel...
Neo-Soul in 10 Alben

Mitte der 90er Jahre, als der Hip-Hop sein goldenes Zeitalter erlebte, begann auch der Soul seine Revolution. Mit Erykah Badu, D'Angelo, Jill Scott und einigen anderen gewinnt das Genre die Klasse, Nüchternheit und Raffinesse zurück, die die Alben von Marvin Gaye, Curtis Mayfield oder Roberta Flack belebt haben. Nach den Jahren der ultrakommerziellen sirupartigen R&B-Herrschaft belebt der Neo-Soul (oder auch Nu-Soul), der viel mehr Underground war, die Flamme des ursprünglichen Soul, in seinen Arrangements wie in seinen Texten. Eine kleine aber sehr einflussreiche Bewegung.

Betty Davis, die Funk-Göttin

Ohne sie würde es weder Macy Gray, Erykah Badu, Amy Winehouse noch Janelle Monáe geben! Betty Davis hat zwar unsere Erde verlassen, aber sie gilt weiterhin als Pionierin unter den unkonventionellen Soul Sisters. Als Funk-Göttin schlechthin. Sie war auch diejenige, die Miles Davis’ Energie als seine vorübergehende Ehefrau freisetzte. Betty, wer bist du eigentlich?

Stevie Wonder, die Jahre, die alles verändert haben

Zwischen 1972 und 1976 spielt der noch recht junge Stevie Wonder fünf Alben ein, die zu Meilensteinen in der Geschichte des Labels Motown, aber auch der Pop- und Soulmusik werden sollten. Rückblick auf musikalische und technologische, nach wie vor einflussreiche Jahre...

Aktuelles...