Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Johanna Martzy - Portrait Johanna Martzy

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Portrait Johanna Martzy

Johanna Martzy, Jean Antonietti, RIAS-Symphonie-Orchester & Ferenc Fricsay

Digitales Booklet

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Portrait Johanna Martzy

Johanna Martzy

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 50 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 50 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

Violin Concerto, Op. 53 (Antonín Dvořák)

1
I. Allegro ma non troppo
00:11:31

Johanna Martzy, Performer - RIAS Symphonie-Orchester, Ensemble - Ferenc Fricsay, Conductor - Antonin Dvorak, Composer

2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion 2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion

2
II. Adagio ma non troppo
00:09:56

Johanna Martzy, Performer - RIAS Symphonie-Orchester, Ensemble - Ferenc Fricsay, Conductor - Antonin Dvorak, Composer

2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion 2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion

3
III. Allegro giocoso, ma non troppo
00:11:07

Johanna Martzy, Performer - RIAS Symphonie-Orchester, Ensemble - Ferenc Fricsay, Conductor - Antonin Dvorak, Composer

2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion 2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion

Violin Sonata No. 1, Op. 78 (Johannes Brahms)

4
I. Vivace, ma non troppo
00:10:08

Johanna Martzy, Performer - Jean Antonietti, Performer - Johannes Brahms, Composer

2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion 2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion

5
II. Adagio
00:07:32

Johanna Martzy, Performer - Jean Antonietti, Performer - Johannes Brahms, Composer

2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion 2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion

6
III. Allegro molto moderato
00:08:03

Johanna Martzy, Performer - Jean Antonietti, Performer - Johannes Brahms, Composer

2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion 2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion

Violin Sonata No. 1 in G minor, BWV 1001 (Johann Sebastian Bach)

7
I. Adagio
00:04:26

Johanna Martzy, Performer - Johann Sebastian Bach, Composer

2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion 2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion

8
II. Fuga
00:05:34

Johanna Martzy, Performer - Johann Sebastian Bach, Composer

2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion 2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion

9
III. Siciliana
00:03:52

Johanna Martzy, Performer - Johann Sebastian Bach, Composer

2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion 2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion

10
IV. Presto
00:03:00

Johanna Martzy, Performer - Johann Sebastian Bach, Composer

2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion 2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion

Violin Sonata in A Major, HWV 361 (Georg Friedrich Händel)

11
I. Andante
00:02:11

Johanna Martzy, Performer - Jean Antonietti, Performer - George Frideric Handel, Composer

2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion 2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion

12
II. Allegro
00:01:54

Johanna Martzy, Performer - Jean Antonietti, Performer - George Frideric Handel, Composer

2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion 2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion

13
III. Adagio
00:01:06

Johanna Martzy, Performer - Jean Antonietti, Performer - George Frideric Handel, Composer

2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion 2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion

14
IV. Allegro
00:03:01

Johanna Martzy, Performer - Jean Antonietti, Performer - George Frideric Handel, Composer

2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion 2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion

Violin Sonata in D Major, RV 10 (Antonio Vivaldi)

15
I. Allegro
00:02:15

Johanna Martzy, Performer - Jean Antonietti, Performer - Antonio Vivaldi, Composer

2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion 2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion

16
II. Allegro
00:02:45

Johanna Martzy, Performer - Jean Antonietti, Performer - Antonio Vivaldi, Composer - Ottorino Respighi, Composer

2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion 2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion

17
III. Adagio
00:01:27

Johanna Martzy, Performer - Jean Antonietti, Performer - Antonio Vivaldi, Composer - Ottorino Respighi, Composer

2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion 2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion

18
IV. Allegro
00:02:36

Johanna Martzy, Performer - Jean Antonietti, Performer - Antonio Vivaldi, Composer - Ottorino Respighi, Composer

2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion 2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion

19
Rondino über ein Thema von Beethoven
00:02:44

Johanna Martzy, Performer - Jean Antonietti, Performer - Fritz Kreisler, Composer

2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion 2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion

20
Suite No. 1 in G Major (Allegro)
00:03:20

Johanna Martzy, Performer - Jean Antonietti, Performer - Joseph Hector Fiocco, Composer

2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion 2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion

21
Berceuse sur le nom de Gabriel Fauré, M. 74
00:02:54

Johanna Martzy, Performer - Jean Antonietti, Performer - Maurice Ravel, Composer

2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion 2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion

La vida breve (Manuel de Falla)

22
Danse espagnole
00:03:35

Johanna Martzy, Performer - Jean Antonietti, Performer - Manuel de Falla, Composer - Fritz Kreisler, Arranger

2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion 2015 Ludger Böckenhoff audite Musikproduktion

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Johanna Martzy

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Dorothee Oberlinger - Mit Leidenschaft

Auf zwei neuen CDs spürt die Blockflötistin Dorothee Oberlinger den Affekten der Barockzeit nach.

Nicht nur zur Osterzeit...

...und trotzdem weltweite Osternmusik! Ohne die heidnischen Frühlingsriten zu zählen, begann Ostern historisch als das jüdische Pascha oder Pesach, eine große Feier im Judentum in Form einer besonderen Opfergabe, die den Familienhäuptern vor dem Geschehen der zehnten Pest Ägyptens vorgeschrieben war - also der Tod der erstgeborene Söhne. Zahlreiche Komponisten haben sich in den verschiedensten Epochen je nach ihrer Herkunft und musikalischen Tradition auf unterschiedlichste Weise mit dem Osterfest auseinandergesetzt. In diesem Osternest finden Sie Aufnahmen mit Werken von damals und auch heute.

Sofia Coppola on air

Anlässlich des 20. Jahrestages der Veröffentlichung ihres Films "Virgin Suicides" lässt Qobuz einige der großen musikalischen Momente in Sofia Coppolas Filmografie Revue passieren, die durch ihre Zusammenarbeit mit dem Duo Air oder auch Thomas Mars von der Gruppe Phoenix entstanden sind.

Aktuelles...