Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Wolf Stein|Piano

Piano

Wolf Stein

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Piano

Wolf Stein

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 80 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 80 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
Morgentau
00:03:29

Wolf Stein, Composer, MainArtist

2017 Wolf Stein 2017 Manuskript

2
Time
00:02:26

Wolf Stein, Composer, MainArtist

2017 Wolf Stein 2017 Manuskript

3
Wohin
00:02:29

Wolf Stein, Composer, MainArtist

2017 Wolf Stein 2017 Manuskript

4
Distant thunder
00:02:50

Wolf Stein, Composer, MainArtist

2017 Wolf Stein 2017 Manuskript

5
Nightmare
00:05:51

Wolf Stein, Composer, MainArtist

2017 Wolf Stein 2017 Manuskript

6
Poem
00:01:57

Wolf Stein, Composer, MainArtist

2017 Wolf Stein 2017 Manuskript

7
Die Sequenz
00:02:10

Wolf Stein, Composer, MainArtist

2017 Wolf Stein 2017 Manuskript

8
The sad and the lovely
00:02:37

Wolf Stein, Composer, MainArtist

2017 Wolf Stein 2017 Manuskript

9
The opening
00:03:20

Wolf Stein, Composer, MainArtist

2017 Wolf Stein 2017 Manuskript

10
Just one life
00:04:39

Wolf Stein, Composer, MainArtist

2017 Wolf Stein 2017 Manuskript

11
Désir triste
00:03:38

Wolf Stein, Composer, MainArtist

2017 Wolf Stein 2017 Manuskript

12
Die zwei Violinen
00:02:41

Wolf Stein, Composer, MainArtist

2017 Wolf Stein 2017 Manuskript

13
Prise d'armes
00:02:58

Wolf Stein, Composer, MainArtist

2017 Wolf Stein 2017 Manuskript

14
Amid the dream
00:01:35

Wolf Stein, Composer, MainArtist

2017 Wolf Stein 2017 Manuskript

15
Unsung
00:03:23

Wolf Stein, Composer, MainArtist

2017 Wolf Stein 2017 Manuskript

16
Rückkehr
00:05:56

Wolf Stein, Composer, MainArtist

2017 Wolf Stein 2017 Manuskript

17
Whirling colours
00:03:08

Wolf Stein, Composer, MainArtist

2017 Wolf Stein 2017 Manuskript

18
Eine alte Liebe
00:01:33

Wolf Stein, Composer, MainArtist

2017 Wolf Stein 2017 Manuskript

19
Let the sun shine
00:03:07

Wolf Stein, Composer, MainArtist

2017 Wolf Stein 2017 Manuskript

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

I Dream Of Christmas

Norah Jones

I Dream Of Christmas Norah Jones

...‘Til We Meet Again - Live

Norah Jones

Beethoven : 9 Symphonies (1963)

Herbert von Karajan

Beethoven : 9 Symphonies (1963) Herbert von Karajan

Florence Price: Symphonies Nos. 1 & 3

Yannick Nézet-Séguin

Florence Price: Symphonies Nos. 1 & 3 Yannick Nézet-Séguin
Mehr auf Qobuz
Von Wolf Stein

Traveller

Wolf Stein

Traveller Wolf Stein
Das könnte Ihnen auch gefallen...

Our Blues OST Part 4

Jimin , HA SUNG WOON

Our Blues OST Part 4 Jimin , HA SUNG WOON

Dune (Original Motion Picture Soundtrack)

Hans Zimmer

The Dune Sketchbook (Music from the Soundtrack)

Hans Zimmer

A Star Is Born Soundtrack

Lady Gaga

No Time To Die

Hans Zimmer

No Time To Die Hans Zimmer
Panorama-Artikel...
Daft Punk, nichts mehr hinzuzufügen?

Acht Jahre nach Random Access Memories, das das künstlerische Konzept des 18 Jahre zuvor erschienenen Homework weiterführt, machen Daft Punk Schluss. Als ob nach diesem letzten Album, dem Höhepunkt einer Karriere in Form einer Hommage an die Popkultur der 1970er und 1980er Jahre, keine Neuerfindung mehr möglich wäre…

Es war einmal… Ennio Morricone

Über 60 Jahre lang widmete sich Ennio Morricone mit Leib und Seele der Filmmusik. Der Mann, der die Filmmusik mit über 500 Werken bereicherte, ist im Alter von 91 Jahren, am 6. Juli 2020 von uns gegangen. Wie hat aber diese schöne Geschichte angefangen? Werfen wir einen Blick zurück auf den Werdegang eines Komponisten, der schon Mitte der 60er Jahre ein kulturelles Phänomen war - insbesondere dank der Filme von Sergio Leone.

Peter Thomas im Orbit

Peter Thomas außergewöhnliche Filmmusiken haben eine ganze Generation von Kinogängern in den 60er- und 70er-Jahren stark geprägt. Seit den 90er-Jahren wird er von vielen jungen Popgruppen oft zitiert und gesampelt. Begegnung mit einer Kultfigur.

Aktuelles...