Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Dietrich Fischer-Dieskau - Pfitzner: Gesänge für Bariton und Orchester

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Pfitzner: Gesänge für Bariton und Orchester

Dietrich Fischer-Dieskau

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Pfitzner: Gesänge für Bariton und Orchester

Dietrich Fischer-Dieskau

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 50 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 50 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Herr Oluf, Op. 12
00:08:16

Wolfgang Sawallisch, Conductor, FeaturedArtist - Theodore Holzinger, Producer - Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Orchestra - Dietrich Fischer-Dieskau, Baritone Vocals, MainArtist - Christfried Bickenbach, Producer - Hans Pfitzner, Composer - Johann Gottfried Herder, Poet

2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company 1979 Warner Music Group Germany Holding GmbH, a Warner Music Group Company. Remastered (p) 2000 Warner Music Group Germany Holding GmbH, a Warner Music Group Company

2
An den Mond, Op. 18
00:06:54

Wolfgang Sawallisch, Conductor, FeaturedArtist - JOHANN WOLFGANG VON GOETHE, Poet - Theodore Holzinger, Producer - Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Orchestra - Dietrich Fischer-Dieskau, Baritone Vocals, MainArtist - Christfried Bickenbach, Producer - Hans Pfitzner, Composer

2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company 1979 Warner Music Group Germany Holding GmbH, a Warner Music Group Company. Remastered (p) 2000 Warner Music Group Germany Holding GmbH, a Warner Music Group Company

3
4 Lieder, Op. 4: No. 2, Sie haben heut' Abend Gesellschaft (Orchestral Version)
00:01:29

Wolfgang Sawallisch, Conductor, FeaturedArtist - Theodore Holzinger, Producer - Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Orchestra - Dietrich Fischer-Dieskau, Baritone Vocals, MainArtist - Christfried Bickenbach, Producer - Heinrich Heine, Poet - Hans Pfitzner, Composer

2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company 1979 Warner Music Group Germany Holding GmbH, a Warner Music Group Company. Remastered (p) 2000 Warner Music Group Germany Holding GmbH, a Warner Music Group Company

4
Lethe, Op. 37
00:05:02

Wolfgang Sawallisch, Conductor, FeaturedArtist - Theodore Holzinger, Producer - Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Orchestra - Dietrich Fischer-Dieskau, MainArtist, Bass-Baritone Vocals - Christfried Bickenbach, Producer - Hans Pfitzner, Composer - Conrad Ferdinand Meyer, Poet

2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company 1979 Warner Music Group Germany Holding GmbH, a Warner Music Group Company. Remastered (p) 2000 Warner Music Group Germany Holding GmbH, a Warner Music Group Company

5
4 Lieder, Op. 15: No. 3, An die Marke (Orchestral Version)
00:05:01

Wolfgang Sawallisch, Conductor, FeaturedArtist - Theodore Holzinger, Producer - Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Orchestra - Dietrich Fischer-Dieskau, Baritone Vocals, MainArtist - Christfried Bickenbach, Producer - Hans Pfitzner, Composer

2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company 1979 Warner Music Group Germany Holding GmbH, a Warner Music Group Company. Remastered (p) 2000 Warner Music Group Germany Holding GmbH, a Warner Music Group Company

6
Der arme Heinrich, Akt I: "Auf grüne Wipfel lacht nun wonnig der Lenz" (Dietrichs Erzählung)
00:17:16

Wolfgang Sawallisch, Conductor, FeaturedArtist - Theodore Holzinger, Producer - Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Orchestra - Dietrich Fischer-Dieskau, Baritone Vocals, MainArtist - Christfried Bickenbach, Producer - Hans Pfitzner, Composer - James Grun, Poet

2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company 1979 Warner Music Group Germany Holding GmbH, a Warner Music Group Company. Remastered (p) 1995 Warner Music Group Germany Holding GmbH, a Warner Music Group Company

7
4 Lieder, Op. 15: No. 2, Zorn (Orchestral Version)
00:02:53

Wolfgang Sawallisch, Conductor, FeaturedArtist - Theodore Holzinger, Producer - Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Orchestra - Dietrich Fischer-Dieskau, Baritone Vocals, MainArtist - Christfried Bickenbach, Producer - Hans Pfitzner, Composer

2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company 1979 Warner Music Group Germany Holding GmbH, a Warner Music Group Company. Remastered (p) 2000 Warner Music Group Germany Holding GmbH, a Warner Music Group Company

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
The Complete Studio Albums Creedence Clearwater Revival
Folk Singer Muddy Waters
Live At The Regal B.B. King
Mehr auf Qobuz
Von Dietrich Fischer-Dieskau
Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Bruno Walter, Erinnerungen an ein Genie

Die großartigen Remastering-Versionen der Aufnahmen von Bruno Walter anzuhören, die bei Sony Classical erschienen sind, bedeutet in humanistischer Kultur zu schwelgen. Für den überragenden Dirigenten war Musik ein heiliges Amt, Lebenskunst, Philosophie. Die Aufnahmen bezeugen seine Kunst der Kantilene, ausdrucksstark aber nie sentimental, dank klarer Linien und geschmeidiger Rhythmen voll Klarheit, Kohärenz und Vitalität.

Jordi Savall – Musik, Leben, Tonaufnahmen

Es regnete in Strömen in jener Oktobernacht im Bugey, was zu dieser Jahreszeit dort häufig vorkommt. Es war Mitternacht. Wir waren ungefähr fünfzig Musikliebhaber, die beim Festival d’Ambronay schweigend in der Feuchtigkeit und in der Kälte warteten. Dann erschien auf einmal Jordi Savall, lautlos, in einen weißen, nassen Trenchcoat gehüllt, wie Humphrey Bogart in Casablanca, einen Kasten in Form eines menschliche Körpers an sich gedrückt. Mit langsamen Bewegungen holte er, nein, kein Maschinengewehr, sondern eine Viola da Gamba hervor, die er mit größter Umsicht behandelte, und begann, sie zu stimmen. Dann geschah im Publikum das Wunder.

Aktuelles...