Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Gary Peacock Trio - Now This

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Now This

Gary Peacock Trio

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Man kennt die einzigartige und besondere Rolle, die das Trio, bestehend aus Piano, Bass und Schlagzeug, in der Geschichte des Jazz spielt. Gary Peacock weiß das noch besser als alle anderen, er, der beim Bill Evans Trio und beim Paul Bley Trio mitgewirkt hat und der dies auch beim Keith Jarrett Trio tut… Zusammen mit dem Pianisten Marc Copland und dem Schlagzeuger Joey Baron ist der mysteriöse amerikanische Kontrabassist für das Label ECM im Sommer 2014 ins Tonstudio gegangen und hat die großartige CD Now This aufgenommen, bei der er sieben von elf Kompositionen geschrieben hat. Manchmal sind es Themen, die zu seinen „eigenen Klassikern“ gehören (Moor, Vignette, Requiem und Gaya) und die er mit neuen Stücken vermischt, manchmal auch mit denen seiner zwei Komplizen und, das Sahnehäupchen, auch mit einer Wiedergabe von Gloria’s Step von Scott La Faro, die von einer umwerfenden Klarheit geprägt ist. Das Album strotzt vor enormer Musikalität, die gleichermaßen dem Frontman, wie auch seinen zwei Sidemans zu verdanken ist (dieser Ausdruck ist hier also eigentlich fehl am Platz) und bei der keiner von den Dreien versucht, sich ins Rampenlicht zu drängen. Im Monat seines 80. Geburtstags erinnert Gary Peacock mit Now This all diejenigen daran, die vergessen haben könnten, dass es sich hier noch um einen beeindruckenden und anmutigen Kontrabassisten handelt. Eine sehr starke Platte. © MZ/Qobuz

Weitere Informationen

Now This

Gary Peacock Trio

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 60 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 60 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Gaia
Mokuto Music
00:06:41

Jan Erik Kongshaug, Recording Engineer, StudioPersonnel - Joey Baron, Drums, AssociatedPerformer - Marc Copland, Piano, AssociatedPerformer - Gary Peacock, Composer, Double Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Gary Peacock Trio, MainArtist

℗ 2015 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

2
Shadows
Mokuto Music
00:05:02

Jan Erik Kongshaug, Recording Engineer, StudioPersonnel - Joey Baron, Drums, AssociatedPerformer - Marc Copland, Piano, AssociatedPerformer - Gary Peacock, Composer, Double Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Gary Peacock Trio, MainArtist

℗ 2015 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

3
This
Mokuto Music
00:05:44

Jan Erik Kongshaug, Recording Engineer, StudioPersonnel - Joey Baron, Drums, AssociatedPerformer - Marc Copland, Piano, AssociatedPerformer - Gary Peacock, Composer, Double Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Gary Peacock Trio, MainArtist

℗ 2015 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

4
And Now
Gary Peacock Trio
00:04:34

Jan Erik Kongshaug, Recording Engineer, StudioPersonnel - Joey Baron, Drums, AssociatedPerformer - Marc Copland, Composer, Piano, AssociatedPerformer - Gary Peacock, Double Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Gary Peacock Trio, MainArtist

℗ 2015 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

5
Esprit de muse
Gary Peacock Trio
00:06:16

Jan Erik Kongshaug, Recording Engineer, StudioPersonnel - Joey Baron, Composer, Drums, AssociatedPerformer - Marc Copland, Piano, AssociatedPerformer - Gary Peacock, Double Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Gary Peacock Trio, MainArtist

℗ 2015 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

6
Moor
Mokuto Music
00:05:17

Jan Erik Kongshaug, Recording Engineer, StudioPersonnel - Joey Baron, Drums, AssociatedPerformer - Marc Copland, Piano, AssociatedPerformer - Gary Peacock, Composer, Double Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Gary Peacock Trio, MainArtist

℗ 2015 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

7
Noh Blues
Gary Peacock Trio
00:05:48

Jan Erik Kongshaug, Recording Engineer, StudioPersonnel - Joey Baron, Drums, AssociatedPerformer - Marc Copland, Composer, Piano, AssociatedPerformer - Gary Peacock, Double Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Gary Peacock Trio, MainArtist

℗ 2015 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

8
Christa
Mokuto Music
00:04:44

Jan Erik Kongshaug, Recording Engineer, StudioPersonnel - Joey Baron, Drums, AssociatedPerformer - Marc Copland, Piano, AssociatedPerformer - Gary Peacock, Composer, Double Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Gary Peacock Trio, MainArtist

℗ 2015 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

9
Vignette
Mokuto Music
00:04:56

Jan Erik Kongshaug, Recording Engineer, StudioPersonnel - Joey Baron, Drums, AssociatedPerformer - Marc Copland, Piano, AssociatedPerformer - Gary Peacock, Composer, Double Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Gary Peacock Trio, MainArtist

℗ 2015 ECM Records GmbH

10
Gloria's Step
Orpheum Music Co. Inc.
00:03:59

Jan Erik Kongshaug, Recording Engineer, StudioPersonnel - Joey Baron, Drums, AssociatedPerformer - Marc Copland, Piano, AssociatedPerformer - Gary Peacock, Double Bass, AssociatedPerformer - Scott LaFaro, Composer - Manfred Eicher, Producer - Gary Peacock Trio, MainArtist

℗ 2015 ECM Records GmbH

11
Requiem
Mokuto Music
00:04:47

Jan Erik Kongshaug, Recording Engineer, StudioPersonnel - Joey Baron, Drums, AssociatedPerformer - Marc Copland, Piano, AssociatedPerformer - Gary Peacock, Composer, Double Bass, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Gary Peacock Trio, MainArtist

℗ 2015 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

Albumbeschreibung

Man kennt die einzigartige und besondere Rolle, die das Trio, bestehend aus Piano, Bass und Schlagzeug, in der Geschichte des Jazz spielt. Gary Peacock weiß das noch besser als alle anderen, er, der beim Bill Evans Trio und beim Paul Bley Trio mitgewirkt hat und der dies auch beim Keith Jarrett Trio tut… Zusammen mit dem Pianisten Marc Copland und dem Schlagzeuger Joey Baron ist der mysteriöse amerikanische Kontrabassist für das Label ECM im Sommer 2014 ins Tonstudio gegangen und hat die großartige CD Now This aufgenommen, bei der er sieben von elf Kompositionen geschrieben hat. Manchmal sind es Themen, die zu seinen „eigenen Klassikern“ gehören (Moor, Vignette, Requiem und Gaya) und die er mit neuen Stücken vermischt, manchmal auch mit denen seiner zwei Komplizen und, das Sahnehäupchen, auch mit einer Wiedergabe von Gloria’s Step von Scott La Faro, die von einer umwerfenden Klarheit geprägt ist. Das Album strotzt vor enormer Musikalität, die gleichermaßen dem Frontman, wie auch seinen zwei Sidemans zu verdanken ist (dieser Ausdruck ist hier also eigentlich fehl am Platz) und bei der keiner von den Dreien versucht, sich ins Rampenlicht zu drängen. Im Monat seines 80. Geburtstags erinnert Gary Peacock mit Now This all diejenigen daran, die vergessen haben könnten, dass es sich hier noch um einen beeindruckenden und anmutigen Kontrabassisten handelt. Eine sehr starke Platte. © MZ/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Weihnachten in 15 Alben

Sie haben keinen besonders guten Ruf. Oft werden sie unter Musikkritikern verpönt und doch werden sie von aller Welt gehört. Diese besondere Spezies der Weihnachtsalben sprießt jedes Jahr von den bekanntesten und renommiertesten Künstlern aus dem Boden. Die ersten Pop-Weihnachtstlieder, die keinen kirchlichen Bezug mehr aufwiesen, entstanden um 1934 aus Kinderliedern, wie etwa Santa Claus Is Coming to Town von Fred Coots und Haven Gillespie, das 1935 von Tommy Dorsey und seinem Orchester aufgezeichnet wurde. Mit den Croonern kamen die ersten LPs auf, die eine Sammlung an mehreren Songs für die Festtage vereinten. Hier ist eine Auswahl an Alben, die wir mit größter Sorgfalt für Sie auserlesen haben und die Ihnen die Weihnachtszeit in diesem Jahr ganz besonders schön machen soll...

Sonny Rollins - Seine Seele wird für immer leben

Zum 90. Geburtstag des „Saxophone Colossus“ und Jazz-Buddhisten Sonny Rollins.

Abbey Lincoln - „Keine Kunst im luftleeren Raum“

Sie war eine der großen Sängerinnen des Jazz und lieh der Bürgerrechtsbewegung ihre Stimme: Abbey Lincoln, vor 90 Jahren geboren, vor zehn Jahren verstorben. Doppelter Anlass für eine Würdigung der Künstlerin, die ein Stück Jazzgeschichte schrieb.

Aktuelles...