Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

The Düsseldorf Düsterboys - Nenn mich Musik

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Nenn mich Musik

The Düsseldorf Düsterboys

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

International Music. Man erinnert sich vage an diesen Bandnamen, aber vor allem an ein Album mit dem Titel Die besten Jahre, das nur ein Vorbote von dem ist, was Peter Rubel und Pedro Goncalves Crescenti nun mit Fabian Neubauer, Pianist und Organist und dem Schlagzeuger Edis Ludwig unter dem Namen The Düsseldorf Düsterboys herausbringen.


Mit dem Folk, den sie bereits als Duo an den Tag gelegt hatten, treiben sie es noch einige Schritte weiter und kreieren eine Welt, in der man wie in einem vom Sonnenuntergang rosa gefärbten Himmel schwebt. Sie versetzen uns mit ihrem Album Nenn mich Musik in den Zustand eines Wachtraums. Gelegentlich katapultieren sie uns in die Vergangenheit wie etwa mit Kaffee aus der Küche oder Messwein, wobei die Jungs einen sanften Rock’n’Roll an den Tag legen, wie er im Buche steht. Als hätten sie einen Vintage-Filter über den Song gelegt, befördern sie uns in die vergangenen Zeiten, als der Rock’n’Roll gerade seinen Einzug fand. Zu ihrer deutschen Poesie fügen sie Fremdsprachen hinzu, die den Hörer zum Träumen veranlassen wie etwa in Parties mit italienischen Phrasen oder Federleichte Tage mit portugiesischem Touch...


Und so federleicht sind auch die Arrangements und die Message, die sie verbreiten: Sollte mal irgendetwas schief gehen im Leben, einfach mal die Beatles hören oder nach Teneriffa abziehn' (und das Ganze verstärkt sich mit einer leisen Melodie auf der Oboe und einem “la la la”, sollte man das Leben immer noch als zu beschwerlich empfinden oder seinen Liebeskummer nicht vergessen können). Was einem von diesem Album bleibt ist diese pure Schönheit musikalischer Einfachheit - selbst mit einem Leichenwagen wird es leichter, wenn man ihn nach Teneriffa karrt! - Teneriffa scheint in dem Song die Antwort auf alles zu sein. Und selbst der depressive Song Alkoholgedanken endet in einer perfekten Kadenz, womit der Kater schon vorzeitig auskuriert zu sein scheint. Können wir nicht alle ein bisschen federleicht gebrauchen? Nenn mich Musik ist nicht nur etwas für Fans von den Kings of Convenience. Es ist eines der besten Alben, die man seit langem gehört hat. © Sandra Dubroca


 

Weitere Informationen

Nenn mich Musik

The Düsseldorf Düsterboys

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

1
Oh, Mama
00:03:13

Olaf O.P.A.L., Producer - Pedro Goncalves Crescenti, Composer, Lyricist - Peter Rubel, Composer, Lyricist - The Düsseldorf Düsterboys, MainArtist - Summen & Score, Flex-Ton, MusicPublisher

2019 Staatsakt Rec. GmbH 2019 Staatsakt Rec. GmbH

2
Heiße Kippe
00:02:32

Olaf O.P.A.L., Producer - Pedro Goncalves Crescenti, Composer, Lyricist - Peter Rubel, Composer, Lyricist - The Düsseldorf Düsterboys, MainArtist - Summen & Score, Flex-Ton, MusicPublisher

2019 Staatsakt Rec. GmbH 2019 Staatsakt Rec. GmbH

3
Kaffee aus der Küche
00:04:02

Olaf O.P.A.L., Producer - Pedro Goncalves Crescenti, Composer, Lyricist - Peter Rubel, Composer, Lyricist - The Düsseldorf Düsterboys, MainArtist - Summen & Score, Flex-Ton, MusicPublisher

2019 Staatsakt Rec. GmbH 2019 Staatsakt Rec. GmbH

4
Parties
00:02:30

Olaf O.P.A.L., Producer - Pedro Goncalves Crescenti, Composer, Lyricist - Peter Rubel, Composer, Lyricist - The Düsseldorf Düsterboys, MainArtist - Summen & Score, Flex-Ton, MusicPublisher

2019 Staatsakt Rec. GmbH 2019 Staatsakt Rec. GmbH

5
Federleichte Tage
00:02:39

Olaf O.P.A.L., Producer - Pedro Goncalves Crescenti, Composer, Lyricist - Peter Rubel, Composer, Lyricist - The Düsseldorf Düsterboys, MainArtist - Summen & Score, Flex-Ton, MusicPublisher

2019 Staatsakt Rec. GmbH 2019 Staatsakt Rec. GmbH

6
Teneriffa
00:03:41

Olaf O.P.A.L., Producer - Pedro Goncalves Crescenti, Composer, Lyricist - Peter Rubel, Composer, Lyricist - The Düsseldorf Düsterboys, MainArtist - Summen & Score, Flex-Ton, MusicPublisher

2019 Staatsakt Rec. GmbH 2019 Staatsakt Rec. GmbH

7
Alkoholgedanken
00:03:19

Olaf O.P.A.L., Producer - Pedro Goncalves Crescenti, Composer, Lyricist - Peter Rubel, Composer, Lyricist - The Düsseldorf Düsterboys, MainArtist - Summen & Score, Flex-Ton, MusicPublisher

2019 Staatsakt Rec. GmbH 2019 Staatsakt Rec. GmbH

8
Nenn mich Musik
00:03:05

Olaf O.P.A.L., Producer - Pedro Goncalves Crescenti, Composer, Lyricist - Peter Rubel, Composer, Lyricist - The Düsseldorf Düsterboys, MainArtist - Summen & Score, Flex-Ton, MusicPublisher

2019 Staatsakt Rec. GmbH 2019 Staatsakt Rec. GmbH

9
Messwein
00:02:47

Olaf O.P.A.L., Producer - Pedro Goncalves Crescenti, Composer, Lyricist - Peter Rubel, Composer, Lyricist - The Düsseldorf Düsterboys, MainArtist - Summen & Score, Flex-Ton, MusicPublisher

2019 Staatsakt Rec. GmbH 2019 Staatsakt Rec. GmbH

10
Wand
00:02:45

Olaf O.P.A.L., Producer - Pedro Goncalves Crescenti, Composer, Lyricist - Peter Rubel, Composer, Lyricist - The Düsseldorf Düsterboys, MainArtist - Summen & Score, Flex-Ton, MusicPublisher

2019 Staatsakt Rec. GmbH 2019 Staatsakt Rec. GmbH

11
Wie ein Henker
00:03:07

Olaf O.P.A.L., Producer - Pedro Goncalves Crescenti, Composer, Lyricist - Peter Rubel, Composer, Lyricist - The Düsseldorf Düsterboys, MainArtist - Summen & Score, Flex-Ton, MusicPublisher

2019 Staatsakt Rec. GmbH 2019 Staatsakt Rec. GmbH

12
Kneipe
00:01:47

Olaf O.P.A.L., Producer - Pedro Goncalves Crescenti, Composer, Lyricist - Peter Rubel, Composer, Lyricist - The Düsseldorf Düsterboys, MainArtist - Summen & Score, Flex-Ton, MusicPublisher

2019 Staatsakt Rec. GmbH 2019 Staatsakt Rec. GmbH

13
Es geht mir gut
00:03:20

Olaf O.P.A.L., Producer - Pedro Goncalves Crescenti, Composer, Lyricist - Peter Rubel, Composer, Lyricist - The Düsseldorf Düsterboys, MainArtist - Summen & Score, Flex-Ton, MusicPublisher

2019 Staatsakt Rec. GmbH 2019 Staatsakt Rec. GmbH

14
Meine Muse
00:03:12

Olaf O.P.A.L., Producer - Pedro Goncalves Crescenti, Composer, Lyricist - Peter Rubel, Composer, Lyricist - The Düsseldorf Düsterboys, MainArtist - Summen & Score, Flex-Ton, MusicPublisher

2019 Staatsakt Rec. GmbH 2019 Staatsakt Rec. GmbH

15
Zimmer deiner Wahl
00:03:28

Olaf O.P.A.L., Producer - Pedro Goncalves Crescenti, Composer, Lyricist - Peter Rubel, Composer, Lyricist - The Düsseldorf Düsterboys, MainArtist - Summen & Score, Flex-Ton, MusicPublisher

2019 Staatsakt Rec. GmbH 2019 Staatsakt Rec. GmbH

16
Mittendrin
00:03:02

Olaf O.P.A.L., Producer - Pedro Goncalves Crescenti, Composer, Lyricist - Peter Rubel, Composer, Lyricist - The Düsseldorf Düsterboys, MainArtist - Summen & Score, Flex-Ton, MusicPublisher

2019 Staatsakt Rec. GmbH 2019 Staatsakt Rec. GmbH

Albumbeschreibung

International Music. Man erinnert sich vage an diesen Bandnamen, aber vor allem an ein Album mit dem Titel Die besten Jahre, das nur ein Vorbote von dem ist, was Peter Rubel und Pedro Goncalves Crescenti nun mit Fabian Neubauer, Pianist und Organist und dem Schlagzeuger Edis Ludwig unter dem Namen The Düsseldorf Düsterboys herausbringen.


Mit dem Folk, den sie bereits als Duo an den Tag gelegt hatten, treiben sie es noch einige Schritte weiter und kreieren eine Welt, in der man wie in einem vom Sonnenuntergang rosa gefärbten Himmel schwebt. Sie versetzen uns mit ihrem Album Nenn mich Musik in den Zustand eines Wachtraums. Gelegentlich katapultieren sie uns in die Vergangenheit wie etwa mit Kaffee aus der Küche oder Messwein, wobei die Jungs einen sanften Rock’n’Roll an den Tag legen, wie er im Buche steht. Als hätten sie einen Vintage-Filter über den Song gelegt, befördern sie uns in die vergangenen Zeiten, als der Rock’n’Roll gerade seinen Einzug fand. Zu ihrer deutschen Poesie fügen sie Fremdsprachen hinzu, die den Hörer zum Träumen veranlassen wie etwa in Parties mit italienischen Phrasen oder Federleichte Tage mit portugiesischem Touch...


Und so federleicht sind auch die Arrangements und die Message, die sie verbreiten: Sollte mal irgendetwas schief gehen im Leben, einfach mal die Beatles hören oder nach Teneriffa abziehn' (und das Ganze verstärkt sich mit einer leisen Melodie auf der Oboe und einem “la la la”, sollte man das Leben immer noch als zu beschwerlich empfinden oder seinen Liebeskummer nicht vergessen können). Was einem von diesem Album bleibt ist diese pure Schönheit musikalischer Einfachheit - selbst mit einem Leichenwagen wird es leichter, wenn man ihn nach Teneriffa karrt! - Teneriffa scheint in dem Song die Antwort auf alles zu sein. Und selbst der depressive Song Alkoholgedanken endet in einer perfekten Kadenz, womit der Kater schon vorzeitig auskuriert zu sein scheint. Können wir nicht alle ein bisschen federleicht gebrauchen? Nenn mich Musik ist nicht nur etwas für Fans von den Kings of Convenience. Es ist eines der besten Alben, die man seit langem gehört hat. © Sandra Dubroca


 

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Dream a Little Dream Pink Martini & The Von Trapps
So Peter Gabriel
Peter Gabriel 1: Car Peter Gabriel
Us Peter Gabriel
Mehr auf Qobuz
Von The Düsseldorf Düsterboys
Oh, Mama The Düsseldorf Düsterboys
Kaffee aus der Küche The Düsseldorf Düsterboys
Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Heather Nova - Rückkehr zu den Wurzeln

Mit ihrer ersten Platte „Oyster“ gelang Singer/ Songwriterin Heather Nova 1994 der Durchbruch. Ihr Album „Pearl“ knüpft nun an dieses Werk an.

Santana, Eidechse aus Tijuana

Ein Platz im Pantheon des Rock, der durch seinen bezaubernden Auftritt in Woodstock von Anfang an gesichert war, ein Dutzend Grammy Awards unterm’ Arm und Millionen von Platten, die Dank seiner Wiedergeburt als Latin-Popstar verkauft wurden, prestigeträchtige Auftritte in Massen... Santana ist einer der Künstler, der alles gewonnen hat: Anerkennung vom Publikum, der Kritiker und seiner Kollegen. Porträt eines erfüllten Künstlers, der sich wie eine Eidechse häuten kann.

„Thriller“, Analyse eines Meisterwerks

Michael Jacksons „Thriller“ aus dem Jahr 1982, das meistverkauften Album aller Zeiten, schaffte es, Grenzen von Stilen, Rassen und Publikum aufzubrechen. Gewissermaßen ist es die erste und einzige Transgender-Platte… Aber vor allem ein Album, das die Musikindustrie des 20. Jahrhunderts auf den Kopf stellte.

Aktuelles...