Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Misuk - Nachschlag

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Nachschlag

Misuk

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Nachschlag

Misuk

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 50 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 50 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Über die Vitalität
00:05:11

Misuk, Performer - Bertolt Brecht, Lyricist - Girisha Fernando, Composer - Eva Gold, Composer

2015 Schaf Records

2
Plärrerlied
00:03:04

Misuk, Performer - Bertolt Brecht, Lyricist - Girisha Fernando, Composer - Eva Gold, Composer

2015 Schaf Records

3
Ballade vom Förster und der Gräfin (New version)
00:04:21

Misuk, Performer - Bertolt Brecht, Lyricist - Girisha Fernando, Composer - Eva Gold, Composer

2015 Schaf Records

4
Gardinenpredigt
00:02:50

Misuk, Performer - Bertolt Brecht, Lyricist - Girisha Fernando, Composer - Eva Gold, Composer

2015 Schaf Records

5
Ballade vom ertrunkenen Mädchen
00:03:27

Misuk, Performer - Bertolt Brecht, Lyricist - Girisha Fernando, Composer - Eva Gold, Composer

2015 Schaf Records

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Prince der 80er Jahre

In der Familie des Funk wurde Prince Rogers Nelson als Genre für sich geboren. In 40 Jahren Karriere hat er es erreicht, das Erbe der Gründerväter (James Brown, Sly Stone und George Clinton) den Einflüssen des Rock sowie Elektro und des Jazz beizumischen. Ein unübertrefflicher und umwerfender Groove, der ganz besonders zwischen 1978 und 1988 brillierte…

New Order, vom Keller auf die Tanzfläche

Wie wurde die dunkelste Band der Punk-Ära zu den Königen der Tanzfläche? New Order wurden in den frühen 80ern aus der Asche von Joy Division geboren, symbolisieren eine der ersten erfolgreichen Verbindungen zwischen Rock und Dance Music und schufen den makellosen Soundtrack des mürrischen Englands unter Margaret Thatcher.

Barbara – französischer Chanson in Göttingen

Die Geschichte einer französischen Künstlerin, die mit einem Chanson ein kleines bisschen Frieden in die deutsch-französische Welt brachte...

Aktuelles...