Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Höör Barock|Monteverdi: L'Orfeo, SV 318

Monteverdi: L'Orfeo, SV 318

Fredrik Malmberg, Höör Barock, Karl Peter Eriksson, Johan Linderoth

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

In einer Zeit, in der Barockopern immer mehr zum wehrlosen Opfer profilneurotischer Dirigenten und Regisseure werden, stimmt diese Aufnahme hoffnungsfroh, denn Fredrik Malmberg dreht nicht weiter an der Schraube des Lauten und Spektakulären, sondern stellt eine intime, kammermusikalische Lesart von Monteverdis „Orfeo“ vor. Es sind keine Stars, die hier agieren, keine Solisten, die sich nach Kräften voneinander absetzen wollen, sondern fest aufeinander eingeschworene Musiker, die wie in einem Madrigalensemble miteinander agieren und sich auch einmal zurücknehmen können, wenn anderes gerade wichtiger ist. So trumpft Johan Linderoth als Orfeo nicht auf, sondern begibt sich mit sanfter Sehnsucht und großem Respekt vor höheren Mächten auf die Suche nach seiner Euridice (Christine Nonbo Andersen). Kristina Hellgren umgarnt den Hörer in ihrer Doppelrolle der Musica und Proserpina mit einem subtilen Mezzoforte, Anna Zander (Speranza) schüchtert Orfeo an den Pforten zur Unterwelt nicht ein, sondern stimmt ihn nachdenklich, und auch die Hirten und Geister des Vokalensembles Lundabarock zeichnen ein feines, sehr stimmiges Gesamtbild. Gleiches gilt für die schwedischen Ensembles Höör Barock (Streicher, Holzbläser und Continuogruppe) und Altapunta (Zinken und Blechbläser): Ihr Spiel ist wach, nuanciert und durchaus farbig, aber immer sehr harmonisch und außerordentlich klangschön. Man hört ihnen einfach gern zu und entdeckt dabei einige Details, die in einer lauteren Interpretation untergingen. Einmal mehr wird deutlich, dass es bei dieser Musik nicht auf die Größe, sondern auf die Genauigkeit der Gesten ankommt. Diesbezüglich kann Fredrik Malmbergs Interpretation durchaus dem Vergleich mit Andrew Parrotts Referenzeinspielung (Avie) standhalten.
© Hengelbrock, Matthias / www.fonoforum.de

Weitere Informationen

Monteverdi: L'Orfeo, SV 318

Höör Barock

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

L'Orfeo, SV 318 (Claudio Monteverdi)

1
Toccata
Höör Barock
00:01:27

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist - Ensemble Altapunta, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

L'Orfeo, SV 318, Prologue (Claudio Monteverdi)

2
Dal mio permesso amato
Kristina Hellgren
00:05:36

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist - Kristina Hellgren, Artist, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

L'Orfeo, SV 318, Act I (Claudio Monteverdi)

3
In questo lieto e fortunato giorno
Adam Riis
00:01:34

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Adam Riis, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

4
Vieni Imeneo, deh vieni (1)
Ensemble Lundabarock
00:00:53

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist - Ensemble Lundabarock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

5
Muse, honor di Parnaso
Christine Nonbo Andersen
00:00:55

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist - Christine Nonbo Andersen, Artist, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

6
Lasciate i monti (1)
Ensemble Lundabarock
00:01:56

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist - Ensemble Lundabarock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

7
Ma tu gentil cantor
Anna Zander
00:00:38

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Anna Zander, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

8
Rosa del ciel, vita del mondo
Johan Linderoth
00:02:05

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Johan Linderoth, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

9
Io non dirò
Christine Nonbo Andersen
00:00:50

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist - Christine Nonbo Andersen, Artist, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

10
Lasciate i monti (2)
Ensemble Lundabarock
00:00:59

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist - Ensemble Lundabarock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

11
Vieni Imeneo, deh vieni (2)
Ensemble Lundabarock
00:00:57

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist - Ensemble Lundabarock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

12
Ma s'il nostro gioir
Adam Riis
00:00:49

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Adam Riis, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

13
Alcun non sia
Adam Riis
00:04:27

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Adam Riis, Artist, MainArtist - Anna Zander, Artist, MainArtist - Daniel Aberg, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist - Karl Peter Eriksson, Artist, MainArtist - Ensemble Lundabarock, Ensemble, MainArtist - Ann-Margret Nyberg, Artist, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

L'Orfeo, SV 318, Act II (Claudio Monteverdi)

14
Ecco pur ch'a voi ritorno
Johan Linderoth
00:05:45

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Adam Riis, Artist, MainArtist - Johan Linderoth, Artist, MainArtist - Daniel Aberg, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist - Ensemble Lundabarock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

15
Ahi caso acerbo (1)
Johan Linderoth
00:02:54

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Adam Riis, Artist, MainArtist - Anna Zander, Artist, MainArtist - Johan Linderoth, Artist, MainArtist - Maria Forsström, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist - Ensemble Lundabarock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

16
In un fiorito prato
Maria Forsström
00:03:48

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Adam Riis, Artist, MainArtist - Daniel Aberg, Artist, MainArtist - Maria Forsström, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

17
Tu se' morta
Johan Linderoth
00:02:17

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Johan Linderoth, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

18
Ahi caso acerbo (2)
Ensemble Lundabarock
00:01:03

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist - Ensemble Lundabarock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

19
Ma io ch'in questa lingua
Maria Forsström
00:02:30

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Maria Forsström, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

20
Chi ne consola ahi lassi?
Adam Riis
00:05:35

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Adam Riis, Artist, MainArtist - Daniel Aberg, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist - Ensemble Lundabarock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

DISC 2

L'Orfeo, SV 318, Act III (Claudio Monteverdi)

1
Sinfonia
Höör Barock
00:01:28

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist - Ensemble Altapunta, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

2
Scorto da te, mio Nume
Johan Linderoth
00:01:23

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Johan Linderoth, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

3
Ecco l'atra palude
Anna Zander
00:02:36

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Anna Zander, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

4
Dove, ah dove te'n vai
Johan Linderoth
00:00:49

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Johan Linderoth, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

5
O tu ch'innanzi morte
Steffen Bruun
00:01:35

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Steffen Bruun, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

6
Possente spirto
Johan Linderoth
00:08:06

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Johan Linderoth, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

7
Sol tu, nobile Dio
Johan Linderoth
00:01:03

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Johan Linderoth, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

8
Ben mi lusinga alquanto
Steffen Bruun
00:02:44

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Johan Linderoth, Artist, MainArtist - Steffen Bruun, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

9
Ei dorme
Johan Linderoth
00:02:08

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Johan Linderoth, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

10
Nulla impresa per huom
Rasmus Gravers Nielsen
00:03:30

Claudio Monteverdi, Composer - Staffan Alveteg, Artist, MainArtist - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Daniel Aberg, Artist, MainArtist - Rasmus Gravers Nielsen, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist - Ensemble Altapunta, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

L'Orfeo, SV 318, Act IV (Claudio Monteverdi)

11
Signor, quell'infelice
Kristina Hellgren
00:02:28

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist - Kristina Hellgren, Artist, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

12
Benchè severo e immutabil fato
Karl Peter Eriksson
00:01:58

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist - Karl Peter Eriksson, Artist, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

13
O degli habitator
Rasmus Gravers Nielsen
00:01:03

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Daniel Aberg, Artist, MainArtist - Rasmus Gravers Nielsen, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

14
Quali grazie ti rendo
Kristina Hellgren
00:01:35

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist - Kristina Hellgren, Artist, MainArtist - Karl Peter Eriksson, Artist, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

15
Pietade oggi
Rasmus Gravers Nielsen
00:00:40

Claudio Monteverdi, Composer - Staffan Alveteg, Artist, MainArtist - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Daniel Aberg, Artist, MainArtist - Rasmus Gravers Nielsen, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist - Ensemble Altapunta, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

16
Qual honor di te fia degno
Johan Linderoth
00:03:38

Claudio Monteverdi, Composer - Staffan Alveteg, Artist, MainArtist - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Johan Linderoth, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

17
Ahi vista troppo dolce
Christine Nonbo Andersen
00:02:04

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Johan Linderoth, Artist, MainArtist - Rasmus Gravers Nielsen, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist - Christine Nonbo Andersen, Artist, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

18
È la virtute un raggio
Rasmus Gravers Nielsen
00:03:14

Claudio Monteverdi, Composer - Staffan Alveteg, Artist, MainArtist - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Daniel Aberg, Artist, MainArtist - Rasmus Gravers Nielsen, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist - Ensemble Altapunta, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

L'Orfeo, SV 318, Act V (Claudio Monteverdi)

19
Ritornello
Höör Barock
00:00:41

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

20
Questi i campi di Tracia
Johan Linderoth
00:07:05

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Adam Riis, Artist, MainArtist - Johan Linderoth, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

21
Perchè a lo sdegno e al dolor in preda
Adam Riis
00:02:04

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Adam Riis, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

22
Padre cortese al maggior uopo arrivi
Johan Linderoth
00:02:28

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Adam Riis, Artist, MainArtist - Johan Linderoth, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

23
Saliam cantando al Cielo
Adam Riis
00:01:16

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Adam Riis, Artist, MainArtist - Johan Linderoth, Artist, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

24
Vanne Orfeo, felice a pieno
Ensemble Lundabarock
00:01:20

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist - Ensemble Lundabarock, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

25
Moresca
Höör Barock
00:00:58

Claudio Monteverdi, Composer - Fredrik Malmberg, Conductor, MainArtist - Höör Barock, Ensemble, MainArtist - Ensemble Altapunta, Ensemble, MainArtist

(C) 2021 BIS (P) 2021 BIS

Albumbeschreibung

In einer Zeit, in der Barockopern immer mehr zum wehrlosen Opfer profilneurotischer Dirigenten und Regisseure werden, stimmt diese Aufnahme hoffnungsfroh, denn Fredrik Malmberg dreht nicht weiter an der Schraube des Lauten und Spektakulären, sondern stellt eine intime, kammermusikalische Lesart von Monteverdis „Orfeo“ vor. Es sind keine Stars, die hier agieren, keine Solisten, die sich nach Kräften voneinander absetzen wollen, sondern fest aufeinander eingeschworene Musiker, die wie in einem Madrigalensemble miteinander agieren und sich auch einmal zurücknehmen können, wenn anderes gerade wichtiger ist. So trumpft Johan Linderoth als Orfeo nicht auf, sondern begibt sich mit sanfter Sehnsucht und großem Respekt vor höheren Mächten auf die Suche nach seiner Euridice (Christine Nonbo Andersen). Kristina Hellgren umgarnt den Hörer in ihrer Doppelrolle der Musica und Proserpina mit einem subtilen Mezzoforte, Anna Zander (Speranza) schüchtert Orfeo an den Pforten zur Unterwelt nicht ein, sondern stimmt ihn nachdenklich, und auch die Hirten und Geister des Vokalensembles Lundabarock zeichnen ein feines, sehr stimmiges Gesamtbild. Gleiches gilt für die schwedischen Ensembles Höör Barock (Streicher, Holzbläser und Continuogruppe) und Altapunta (Zinken und Blechbläser): Ihr Spiel ist wach, nuanciert und durchaus farbig, aber immer sehr harmonisch und außerordentlich klangschön. Man hört ihnen einfach gern zu und entdeckt dabei einige Details, die in einer lauteren Interpretation untergingen. Einmal mehr wird deutlich, dass es bei dieser Musik nicht auf die Größe, sondern auf die Genauigkeit der Gesten ankommt. Diesbezüglich kann Fredrik Malmbergs Interpretation durchaus dem Vergleich mit Andrew Parrotts Referenzeinspielung (Avie) standhalten.
© Hengelbrock, Matthias / www.fonoforum.de

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Abba Gold Anniversary Edition

ABBA

Super Trouper

ABBA

Arrival

ABBA

Arrival ABBA

The Essential Collection

ABBA

Mehr auf Qobuz
Von Höör Barock

Telemann, Corelli & Bach: Chamber Music

Höör Barock

Johan Helmich Roman: Golovinmusiken, BeRI 1

Höör Barock

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Rameau: Platée

Les Arts Florissants

Rameau: Platée Les Arts Florissants

Puccini : Turandot

Zubin Mehta

Puccini : Turandot Zubin Mehta

Monteverdi: Il terzo libro de madrigali

Rinaldo Alessandrini

Wolfgang Amadeus Mozart : Le Nozze di Figaro

Teodor Currentzis

Richard Wagner : Der Ring des Nibelungen

Sir Georg Solti

Panorama-Artikel...
Bernard Haitink, der Prophet im eigenen Land

Der berühmte holländische Dirigent, der vor Kurzem im ehrwürdigen Alter von 92 Jahren gestorben ist, straft das Sprichwort vom Propheten, der im eigenen Land nichts gilt, Lügen. Bernard Haitink war seit seiner Jugend sowohl in Kollegenkreisen als auch in seinem eigenen Land anerkannt und verfolgte den größten Teil seiner immensen Karriere in den Niederlanden, wo er zunächst das Niederländische Rundfunkorchester und dann 27 Jahre lang das renommierte Concertgebouw-Orchester in Amsterdam leitete, mit dem er für PHILIPS, DECCA und EMI CLASSICS zahlreiche legendäre Aufnahmen realisierte: mehr als 450 Einspielungen einer Vielzahl von Komponisten, unter denen Bruckner und Mahler einen wichtigen Platz einnehmen.

Label-Geschichten: 5 Fragen an Klaus Heymann

Klaus Heymann ist die unkonventionellste Persönlichkeit, wenn es um Klassik-CDs geht. Er hatte sich vor vielen Jahren in Hong Kong niedergelassen, wo er dann dem Label Naxos den Weg zu internationalem Erfolg gebahnt hat. 2017 feiert er den dreißigsten Jahrestag seines Unternehmens. Er ist uns Frage und Antwort gestanden!

Komponistinnen, diese Unbekannten

In der Geschichte der Musik gibt es, seit der antiken griechischen Dichterin Sappho, zahlreiche Komponistinnen, die der ausschließlich männlichen und oft sehr chauvinistischen Welt der Komponisten - die noch heute unsere Vorstellung und Wertschätzung der westlichen klassischen Musik prägen - Nuancierungen hinzugefügt haben. Ein Rückblick in die Geschichten begabter Frauen, die allzu oft ignoriert worden sind.

Aktuelles...