Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Metallica|Metallica

Metallica

Metallica

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Nach ...And Justice for All beschloss Metallica, dass eine Vereinfachung und Straffung ihres Sounds angebracht wäre. Während dieses Urteil aus musikalischer Sicht sinnvoll war, bot sich gleichzeitig auch die Gelegenheit, ihre Musik zu kommerzialisieren, und Metallica hat beide Ziele erreicht. Die besten Songs sind melodischer und direkter. Die pochenden, reduzierten Grooves von „Enter Sandman“, „Sad But True“ und „Wherever I May Roam“ halten sich an die herkömmlichen Strukturen, während die klare, professionelle Produktion von Bob Rock den Stücken mehr Eingängigkeit verleiht. „The Unforgiven“ und „Nothing Else Matters“ vermeiden die brandheißen Gitarrenriffs, von denen die Balladen der Band immer schon unterbrochen wurden. Metallica ist ein gutes, aber nicht wirklich großes Album, dessen besten Momenten verdientermaßen die Heavy-Metal-Krone gebührt. Der Ansatz des Albums lässt aber schon einen kreativen Niedergang erahnen.
© Steve Huey /TiVo

Weitere Informationen

Metallica

Metallica

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Enter Sandman
00:05:31

Bob Rock, Producer - James Hetfield, Producer, Vocalist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Kirk Hammett, Guitar, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Lars Ulrich, Producer, Drums, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Jason Newsted, Bass Guitar, AssociatedPerformer - Metallica, MainArtist

℗ 1991 Blackened Recordings Inc., under exclusive licence to Universal International Music B.V.

2
Sad But True
00:05:24

Bob Rock, Producer - James Hetfield, Producer, Vocalist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Kirk Hammett, Guitar, AssociatedPerformer - Lars Ulrich, Producer, Drums, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Jason Newsted, Bass Guitar, AssociatedPerformer - Metallica, MainArtist

℗ 1991 Blackened Recordings Inc., under exclusive licence to Universal International Music B.V.

3
Holier Than Thou
00:03:48

Bob Rock, Producer - James Hetfield, Producer, ComposerLyricist - Lars Ulrich, Producer, ComposerLyricist - Metallica, MainArtist

℗ 1991 Blackened Recordings Inc., under exclusive licence to Universal International Music B.V.

4
The Unforgiven
00:06:26

Bob Rock, Producer - James Hetfield, Producer, Vocalist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Kirk Hammett, Guitar, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Lars Ulrich, Producer, Drums, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Jason Newsted, Bass Guitar, AssociatedPerformer - Metallica, MainArtist

℗ 1991 Blackened Recordings Inc., under exclusive licence to Universal International Music B.V.

5
Wherever I May Roam
00:06:43

Bob Rock, Producer - James Hetfield, Producer, Vocalist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Kirk Hammett, Guitar, AssociatedPerformer - Lars Ulrich, Producer, Drums, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Jason Newsted, Bass Guitar, AssociatedPerformer - Metallica, MainArtist

℗ 1991 Blackened Recordings Inc., under exclusive licence to Universal International Music B.V.

6
Don't Tread On Me
00:04:00

Bob Rock, Producer - James Hetfield, Producer, ComposerLyricist - Lars Ulrich, Producer, ComposerLyricist - Metallica, MainArtist

℗ 1991 Blackened Recordings Inc., under exclusive licence to Universal International Music B.V.

7
Through The Never
00:04:02

Bob Rock, Producer - James Hetfield, Producer, ComposerLyricist - Kirk Hammett, ComposerLyricist - Lars Ulrich, Producer, ComposerLyricist - Metallica, MainArtist

℗ 1991 Blackened Recordings Inc., under exclusive licence to Universal International Music B.V.

8
Nothing Else Matters
00:06:28

Bob Rock, Producer - Michael Kamen, Arranger, Orchestrator - James Hetfield, Producer, Vocalist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Kirk Hammett, Guitar, AssociatedPerformer - Lars Ulrich, Producer, Drums, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Jason Newsted, Bass Guitar, AssociatedPerformer - Metallica, MainArtist

℗ 1991 Blackened Recordings Inc., under exclusive licence to Universal International Music B.V.

9
Of Wolf And Man
00:04:16

Bob Rock, Producer - James Hetfield, Producer, ComposerLyricist - Kirk Hammett, ComposerLyricist - Lars Ulrich, Producer, ComposerLyricist - Metallica, MainArtist

℗ 1991 Blackened Recordings Inc., under exclusive licence to Universal International Music B.V.

10
The God That Failed
00:05:08

Bob Rock, Producer - James Hetfield, Producer, ComposerLyricist - Lars Ulrich, Producer, ComposerLyricist - Metallica, MainArtist

℗ 1991 Blackened Recordings Inc., under exclusive licence to Universal International Music B.V.

11
My Friend Of Misery
00:06:47

Bob Rock, Producer - James Hetfield, Producer, ComposerLyricist - Lars Ulrich, Producer, ComposerLyricist - Jason Newsted, ComposerLyricist - Metallica, MainArtist

℗ 1991 Blackened Recordings Inc., under exclusive licence to Universal International Music B.V.

12
The Struggle Within
00:03:53

Bob Rock, Producer - James Hetfield, Producer, ComposerLyricist - Lars Ulrich, Producer, ComposerLyricist - Metallica, MainArtist

℗ 1991 Blackened Recordings Inc., under exclusive licence to Universal International Music B.V.

Albumbeschreibung

Nach ...And Justice for All beschloss Metallica, dass eine Vereinfachung und Straffung ihres Sounds angebracht wäre. Während dieses Urteil aus musikalischer Sicht sinnvoll war, bot sich gleichzeitig auch die Gelegenheit, ihre Musik zu kommerzialisieren, und Metallica hat beide Ziele erreicht. Die besten Songs sind melodischer und direkter. Die pochenden, reduzierten Grooves von „Enter Sandman“, „Sad But True“ und „Wherever I May Roam“ halten sich an die herkömmlichen Strukturen, während die klare, professionelle Produktion von Bob Rock den Stücken mehr Eingängigkeit verleiht. „The Unforgiven“ und „Nothing Else Matters“ vermeiden die brandheißen Gitarrenriffs, von denen die Balladen der Band immer schon unterbrochen wurden. Metallica ist ein gutes, aber nicht wirklich großes Album, dessen besten Momenten verdientermaßen die Heavy-Metal-Krone gebührt. Der Ansatz des Albums lässt aber schon einen kreativen Niedergang erahnen.
© Steve Huey /TiVo

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Nevermind

Nirvana

Nevermind Nirvana

Back To Black

Amy Winehouse

Back To Black Amy Winehouse

Songs From The Big Chair

Tears For Fears

Songs From The Big Chair Tears For Fears

Eliminator

ZZ Top

Eliminator ZZ Top
Mehr auf Qobuz
Von Metallica

The Metallica Blacklist

Metallica

Metallica

Metallica

Metallica Metallica

Metallica

Metallica

Metallica Metallica

Metallica

Metallica

Metallica Metallica

The Metallica Blacklist

Metallica

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Servant Of The Mind

Volbeat

A View From The Top Of The World

Dream Theater

Back In Black

AC/DC

Hushed and Grim

Mastodon

Hushed and Grim Mastodon

Moonflowers

Swallow The Sun

Moonflowers Swallow The Sun
Panorama-Artikel...
Know your Lemmy

Am 24. Dezember wäre Lemmy Kilmister 74 Jahre alt geworden, und mehr als 40 davon hat er als Bandleader von Motörhead verbracht, der lautesten Rock-Gruppe, die es je gegeben hat. Eine vernichtende Krebskrankheit hat ihn schließlich verstummen lassen. Er war eine Ikone, die man für unsterblich hielt, da sein Ableben unzählige Male verlautbart und dann gleich widerlegt wurde. Mit ihm wurde logischerweise auch das Ende von Motörhead besiegelt, jener Gruppe, die vier Jahrzehnte lang alle möglichen Höhen und Tiefen erlebt hatte. Und vor allem viele Missverständnisse, und vom mächtigen Klang, der von der Bühne donnerte, ganz zu schweigen…

Destination Mond: The Dark Side of the Moon

Das Flaggschiff der Diskografie von Pink Floyd, "The Dark Side of the Moon", ist das Ergebnis eines relativ langen Arbeitsprozesses, der beinahe bis 1968 zurückreicht. Für Nick Mason hat alles mit dem Album "A Saucerful of Secrets" begonnen. Danach folgte die Platte "Ummagumma", auf der die verschiedenen Persönlichkeiten sich ausdrücken und zusammenschließen konnten. Pink Floyd setzten ihre Suche nach dem idealen Album anschließend mit "Meddle" (mit dem die Band abermals unter Beweis stellte, wie sehr sie die Arbeit im Studios meistert) und "Atom Heart Mother" fort, bevor sie mit "The Dark Side of the Moon" ein Nirwana erreichen, dessen Perfektion nicht verblasst ist.​

The Home of Rock: Im Gespräch mit earMUSIC

Das internationale Rock- und Metal-Label earMUSIC hat seit seinen Anfängen eine steile Karriere hingelegt. Als Teil der Hamburger Entertainment-Firma Edel gehören mitunter die größten Rockikonen wie Alice Cooper, Deep Purple oder The Foreigner zu ihnen. Labelchef Max Vaccaro hat uns einen Einblick in die Geschichte und Projekte von earMUSIC gewährt.

Aktuelles...