Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Paolo Fresu, Richard Galliano & Jan Lundgren - Mare Nostrum III

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Mare Nostrum III

Paolo Fresu, Richard Galliano & Jan Lundgren

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Das erste Mal war es im Jahre 2007, da hieß es Mare Nostrum und war einfach wunderbar. Es ist also kein Wunder, dass Paolo Fresu, Richard Galliano und Jan Lundgren 2016 ein weiteres Mal mit einem Mare Nostrum II aufwarteten. Diese Platte war genauso herrlich wie die erste und damit präsentierten der sardinische Trompeter, der französische Akkordeonist und der schwedische Pianist erneut einen stimmungsvollen, äußerst raffinierten Jazz voller Poesie, darunter auch neuinterpretierte Werke von Satie und Monteverdi… Da aller guten Dinge drei sind, kommt jetzt Schweden an die Reihe, um die Trilogie mit dem dritten Album zu vervollständigen, nachdem das erste in Italien und das zweite in Frankreich eingespielt worden war. Mitten im Winter des Jahres 2019 bieten uns Fresu, Galliano und Lundgren mit dem Album III also wieder Eigenkompositionen und kombinieren sie mit zwei neu interpretierten Soundtrack-Themen: Michel Legrands The Windmills of Your Mind aus dem Film Thomas Crown ist nicht zu fassen von Norman Jewison und Quincy Jones‘ Love Theme from The Getaway aus dem Film Getaway von Sam Peckinpah. Ihr Zusammenspiel gipfelt in noch nie dagewesenem, musikalischem Reichtum. Das Gefühl von Weite wird noch spürbarer. Genauso wie das um ein Vielfaches gesteigerte Klangreichtum ihrer Improvisationen. © Clotilde Maréchal/Qobuz

Weitere Informationen

Mare Nostrum III

Paolo Fresu, Richard Galliano & Jan Lundgren

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Blues sur Seine
00:04:53

Copyright Control, MusicPublisher - Paolo Fresu, Artist - Richard Galliano, Composer, Artist - Jan Lundgren, Artist - Paolo Fresu, Richard Galliano & Jan Lundgren, MainArtist

ACT Music + Vision GmbH & Ko KG ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

2
Pavese
00:04:56

Copyright Control, MusicPublisher - Paolo Fresu, Composer, Artist - Richard Galliano, Artist - Jan Lundgren, Artist - Paolo Fresu, Richard Galliano & Jan Lundgren, MainArtist

ACT Music + Vision GmbH & Ko KG ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

3
Love Land
00:04:23

Paolo Fresu, Artist - Richard Galliano, Artist - Jan Lundgren, Composer, Artist - Paolo Fresu, Richard Galliano & Jan Lundgren, MainArtist - ACT Music Publishing, MusicPublisher

ACT Music + Vision GmbH & Ko KG ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

4
The Windmills of Your Mind
00:03:37

Michel Legrand, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Paolo Fresu, Artist - Richard Galliano, Artist - Jan Lundgren, Artist - Paolo Fresu, Richard Galliano & Jan Lundgren, MainArtist

ACT Music + Vision GmbH & Ko KG ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

5
I'te vurria vasá
00:04:33

Alfredo Mazzucchi, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Paolo Fresu, Artist - Eduardo Di Capua, Composer - Richard Galliano, Artist - Jan Lundgren, Artist - Paolo Fresu, Richard Galliano & Jan Lundgren, MainArtist

ACT Music + Vision GmbH & Ko KG ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

6
Le jardin des Fées
00:05:12

Copyright Control, MusicPublisher - Paolo Fresu, Artist - Richard Galliano, Composer, Artist - Jan Lundgren, Artist - Paolo Fresu, Richard Galliano & Jan Lundgren, MainArtist

ACT Music + Vision GmbH & Ko KG ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

7
Del soldato in trincea
00:02:14

Copyright Control, MusicPublisher - Paolo Fresu, Composer, Artist - Richard Galliano, Artist - Jan Lundgren, Artist - Paolo Fresu, Richard Galliano & Jan Lundgren, MainArtist

ACT Music + Vision GmbH & Ko KG ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

8
Ronneby
00:03:36

Paolo Fresu, Artist - Richard Galliano, Artist - Jan Lundgren, Composer, Artist - Paolo Fresu, Richard Galliano & Jan Lundgren, MainArtist - ACT Music Publishing, MusicPublisher

ACT Music + Vision GmbH & Ko KG ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

9
Love Theme from 'The Getaway'
00:03:09

Quincy Jones, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Paolo Fresu, Artist - Richard Galliano, Artist - Jan Lundgren, Artist - Paolo Fresu, Richard Galliano & Jan Lundgren, MainArtist

ACT Music + Vision GmbH & Ko KG ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

10
Human Requiem
00:04:30

Copyright Control, MusicPublisher - Paolo Fresu, Composer, Artist - Richard Galliano, Artist - Jan Lundgren, Artist - Paolo Fresu, Richard Galliano & Jan Lundgren, MainArtist

ACT Music + Vision GmbH & Ko KG ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

11
Letter to My Mother
00:05:09

Copyright Control, MusicPublisher - Paolo Fresu, Artist - Richard Galliano, Composer, Artist - Jan Lundgren, Artist - Paolo Fresu, Richard Galliano & Jan Lundgren, MainArtist

ACT Music + Vision GmbH & Ko KG ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

12
Love in Return
00:04:26

Paolo Fresu, Artist - Richard Galliano, Artist - Jan Lundgren, Composer, Artist - Paolo Fresu, Richard Galliano & Jan Lundgren, MainArtist - ACT Music Publishing, MusicPublisher

ACT Music + Vision GmbH & Ko KG ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

13
Perfetta
00:03:17

Copyright Control, MusicPublisher - Paolo Fresu, Composer, Artist - Richard Galliano, Artist - Jan Lundgren, Artist - Paolo Fresu, Richard Galliano & Jan Lundgren, MainArtist

ACT Music + Vision GmbH & Ko KG ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

14
The Magic Stroll
00:02:59

Paolo Fresu, Artist - Richard Galliano, Artist - Jan Lundgren, Composer, Artist - Paolo Fresu, Richard Galliano & Jan Lundgren, MainArtist - ACT Music Publishing, MusicPublisher

ACT Music + Vision GmbH & Ko KG ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

15
Prayer
00:04:13

Copyright Control, MusicPublisher - Paolo Fresu, Artist - Richard Galliano, Composer, Artist - Jan Lundgren, Artist - Paolo Fresu, Richard Galliano & Jan Lundgren, MainArtist

ACT Music + Vision GmbH & Ko KG ACT Music+Vision GmbH+Co.KG

Albumbeschreibung

Das erste Mal war es im Jahre 2007, da hieß es Mare Nostrum und war einfach wunderbar. Es ist also kein Wunder, dass Paolo Fresu, Richard Galliano und Jan Lundgren 2016 ein weiteres Mal mit einem Mare Nostrum II aufwarteten. Diese Platte war genauso herrlich wie die erste und damit präsentierten der sardinische Trompeter, der französische Akkordeonist und der schwedische Pianist erneut einen stimmungsvollen, äußerst raffinierten Jazz voller Poesie, darunter auch neuinterpretierte Werke von Satie und Monteverdi… Da aller guten Dinge drei sind, kommt jetzt Schweden an die Reihe, um die Trilogie mit dem dritten Album zu vervollständigen, nachdem das erste in Italien und das zweite in Frankreich eingespielt worden war. Mitten im Winter des Jahres 2019 bieten uns Fresu, Galliano und Lundgren mit dem Album III also wieder Eigenkompositionen und kombinieren sie mit zwei neu interpretierten Soundtrack-Themen: Michel Legrands The Windmills of Your Mind aus dem Film Thomas Crown ist nicht zu fassen von Norman Jewison und Quincy Jones‘ Love Theme from The Getaway aus dem Film Getaway von Sam Peckinpah. Ihr Zusammenspiel gipfelt in noch nie dagewesenem, musikalischem Reichtum. Das Gefühl von Weite wird noch spürbarer. Genauso wie das um ein Vielfaches gesteigerte Klangreichtum ihrer Improvisationen. © Clotilde Maréchal/Qobuz

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Prokofiev: Piano Concerto No.3 / Ravel: Piano Concerto In G Major

Martha Argerich

Martha Argerich - Debut Recital

Martha Argerich

Martha Argerich and Friends Live from Lugano 2015

Martha Argerich

Chopin: Piano Concerto No. 1 / Liszt: Piano Concerto No. 1

Martha Argerich

Mehr auf Qobuz
Von Paolo Fresu, Richard Galliano & Jan Lundgren

Mare Nostrum II

Paolo Fresu, Richard Galliano & Jan Lundgren

Mare Nostrum II Paolo Fresu, Richard Galliano & Jan Lundgren

Mare Nostrum

Paolo Fresu, Richard Galliano & Jan Lundgren

Mare Nostrum Paolo Fresu, Richard Galliano & Jan Lundgren

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Scandi Jazz

Various Artists

Scandi Jazz Various Artists

BD Music Presents Miles Davis

Miles Davis

Le Jazz de Cabu - Une petite histoire du swing de Louis Armstrong à Miles Davis...

Various Artists

On Vacation

Till Brönner

On Vacation Till Brönner

Bright Size Life

Pat Metheny

Bright Size Life Pat Metheny
Panorama-Artikel...
Paolo Fresu in 10 Alben

Bei Paolo Fresu gibt es alles in Hülle und Fülle: Eleganz. Musik. Klanggefüge. Aufnahmen. Vor allem Begegnungen. Sein Name steht auf mehr als 300 Alben verschiedenster Art. Dennoch bleibt der sardische Trompeter seinem lyrischen, raffinierten und geradezu unerhört eleganten Jazz treu. Anlässlich seines 60. Geburtstags am 10. Februar 2021 stellen wir zehn ausgewählte Alben vor.

Impulse! Orange Was The New Black

Neben Blue Note und Verve zählt Impulse! sicherlich zu den bekanntesten Labels des amerikanischen Jazz. Ein Label in den Farben Orange und Schwarz, das neben John Coltrane noch viele weitere abenteuerlustige Musiker der 60er Jahre beherbergte und dieses Jahr seinen 60. Geburtstag feiert.

Skandinavischer Jazz in 10 Alben

Winterliche, weite Landschaften, majestätische Natur... Skandinavien wird oft auf die ewig gleichen Klischees reduziert. Beim Jazz ist es genauso. Dabei folgt der dänische Jazz gern der nordamerikanischen Tradition, in Norwegen ist man experimentierfreudig, während in Schweden unentschieden zwischen den Stilen manövriert wird. Trotz aller Unterschiede spricht man vom skandinavischen Jazz immer wie von einer großen Familie. Seit Anfang der 70er Jahre haben die Musiker, die aus der Kälte kamen, den Jazz durch ihre Originalität geprägt, die von der heutigen Generation weitergegeben wird. Lassen Sie uns diese Patchwork-Familie in den folgenden 10 Alben näher betrachten. Sie wurden ganz subjektiv aus einer Diskographie ausgewählt, die unermesslich ist wie ein Fjord.

Aktuelles...