RossoPorpora - Walter Testolin Luca Marenzio : L'amoroso e crudo stile

Luca Marenzio : L'amoroso e crudo stile

RossoPorpora - Walter Testolin

Erschienen am 8. Juni 2018 bei Arcana

Künstler: Walter Testolin

Genre: Klassik

Auszeichnungen: Preis der deutschen Schallplattenkritik ( November 2018) - 5 de Diapason ( September 2018)

Inkl.: 1 Digitales Booklet

  • hi-res logo
  • 24-Bit – 96.00 kHz

Hören Sie dieses Album im Rahmen unserer Streaming-Abonnements. Ab 9,99 € / Monat.

Mit Ihrem Abo können SIe dieses Album auf allen Ihren Qobuz Apps hören

9,99 €

In den Warenkorb

Wählen Sie die Audioqualität:
Weitere Infomationen
Zwischen 1580 und seinem Todesjahr 1599 hat Luca Marenzio nicht weniger als 18 Madrigalbücher für 4 bis 6 Stimmen veröffentlicht, in etwa 500 überlieferten Werke, die von der rasanten Entwicklung des Kompositionsstils von Marenzio zeugen. Mit dem Fortschreiten seiner Arbeit entwickelte er zunehmend düstere, gequälte und chromatische Stimmungen und nur ein Gesualdo trat einige Jahre später mit ähnlichen harmonischen Irrungen in seine Fußstapfen. Die beiden letzten Madrigale, die das Ensemble Rossoporpora auf dem vorliegenden Album bietet – aus dem Neunten und letzten Madrigalbuch zu fünf Stimmen von 1599 – sind ein anschauliches Beispiel dafür. Man hat kaum Zeit, eine Phrase zu verstehen, und schon wird sie von Marenzio durch eine Dissonanz, eine nicht greifbare enharmonische Verwechslung oder eine gewagte Chromatik zerstört. Der Titel des Albums sagt eigentlich alles: Im Laufe dieser 18 Jahre gelangt man von „amoroso“ (verliebt) zu „crudo“ (grausam). Mit seinen Texten aus Liebes- oder Priestergedichten entfernt sich Marenzio, der übrigens wenige geistliche Werken geschrieben hat, von jeglicher Art religiöser Versuchung. Man kann sagen, dass seine große Kunst im menschlichsten Aspekt der Musik und des Gesangs gründet. © SM/Qobuz
Weitere Infomationen

Wiedergabe-Qualität

MP3 (CBR 320 kbps)

FLAC (16 Bit - 44,1 kHz)

1.45

Webplayer

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Streamen Sie mit Ihrem Abonnement mehr als 40 Millionen Tracks.

Ab 9,99 €/ Monat

1 Monat gratis
Details der Tracks anzeigen

Album : 1 Disc - 18 Tracks Gesamte Laufzeit : 01:18:13

    l Primo Libro de Madrigali a 6 voci (Luca Marenzio)
  1. 1 Come inanti de l’alba

    RossoPorpora - Walter Testolin, Conductor - Luca Marenzio, Composer - Anonymous, Lyricist Copyright : Outhere Music France Outhere Music France

  2. 2 Qual vive Salamandra

    RossoPorpora - Walter Testolin, Conductor - Luca Marenzio, Composer - Anonymous, Lyricist Copyright : Outhere Music France Outhere Music France

  3. Il Primo Libro de Madrigali a 5 voci
  4. 3 Dolorosi martir

    RossoPorpora - Walter Testolin, Conductor - Luca Marenzio, Composer - Luigi Tansillo, Lyricist Copyright : Outhere Music France Outhere Music France

  5. 4 Questa di verd’erbette (ornamented intabulation for two lutes by Massimo Lonardi, 2015]

    Massimo Lonardi, Lute - Michele Pasotti, Lute - Luca Marenzio, Composer Copyright : Outhere Music France Outhere Music France

  6. Il Terzo Libro de Madrigali a 5 voci
  7. 5 Occhi lucenti e belli

    RossoPorpora - Walter Testolin, Conductor - Luca Marenzio, Composer - Veronica Gambara, Lyricist Copyright : Outhere Music France Outhere Music France

  8. Il Quarto Libro de Madrigali a 5 voci
  9. 6 Scendi dal paradiso Venere

    RossoPorpora - Walter Testolin, Conductor - Luca Marenzio, Composer - Luigi Tansillo, Lyricist Copyright : Outhere Music France Outhere Music France

  10. Il Quinto Libro de Madrigali a 5 voci
  11. 7 Due rose fresche

    RossoPorpora - Walter Testolin, Conductor - Luca Marenzio, Composer - Francesco Petrarca, Lyricist Copyright : Outhere Music France Outhere Music France

  12. l Primo Libro de Madrigali a 4 voci
  13. 8 Non vidi mai dopo notturna pioggia

    RossoPorpora - Walter Testolin, Conductor - Luca Marenzio, Composer - Francesco Petrarca, Lyricist Copyright : Outhere Music France Outhere Music France

  14. 9 Zefiro torna e 'l bel tempo rimena

    RossoPorpora - Walter Testolin, Conductor - Luca Marenzio, Composer - Francesco Petrarca, Lyricist Copyright : Outhere Music France Outhere Music France

  15. l Quarto Libro de Madrigali a 6 voci
  16. 10 Crudel, perché mi fuggi

    RossoPorpora - Walter Testolin, Conductor - Luca Marenzio, Composer - Battista Guarini, Lyricist Copyright : Outhere Music France Outhere Music France

  17. Madrigali a 4, 5 et 6 voci, Libro Primo
  18. 11 Fuggito è 'l sonno

    RossoPorpora - Walter Testolin, Conductor - Luca Marenzio, Composer - Francesco Petrarca, Lyricist Copyright : Outhere Music France Outhere Music France

  19. 12 O fere stelle (version for solo voice and two lutes by Walter Testolin - Intabulation by Massimo Lonardi and Michele Pasotti)

    Mauro Borgioni, Bass (RossoPorpora) - Massimo Lonardi, Lute - Michele Pasotti, Lute - Luca Marenzio, Composer - Jacopo Sannazaro, Lyricist Copyright : Outhere Music France Outhere Music France

  20. 13 Senza il mio sole

    RossoPorpora - Walter Testolin, Conductor - Luca Marenzio, Composer - Jacopo Sannazaro, Lyricist Copyright : Outhere Music France Outhere Music France

  21. Secondo Libro de intavolatura de liuto
  22. 14 Liquide perle (intabulation for two lutes by Giovanni Antonio Terzi)

    Massimo Lonardi, Lute - Michele Pasotti, Lute - Luca Marenzio, Composer Copyright : Outhere Music France Outhere Music France

  23. Il Sesto Libro de Madrigali a 6 voci
  24. 15 O verdi selve

    RossoPorpora - Walter Testolin, Conductor - Luca Marenzio, Composer - Torquato Tasso, Lyricist Copyright : Outhere Music France Outhere Music France

  25. l Settimo Libro de Madrigali a 5 voci
  26. 16 Cruda Amarilli

    RossoPorpora - Walter Testolin, Conductor - Luca Marenzio, Composer - Battista Guarini, Lyricist Copyright : Outhere Music France Outhere Music France

  27. Il Nono Libro de Madrigali a 5 voci
  28. 17 Solo e pensoso

    RossoPorpora - Walter Testolin, Conductor - Luca Marenzio, Composer - Francesco Petrarca, Lyricist Copyright : Outhere Music France Outhere Music France

  29. 18 Crudele, acerba, inexorabil morte

    RossoPorpora - Walter Testolin, Conductor - Luca Marenzio, Composer - Francesco Petrarca, Lyricist Copyright : Outhere Music France Outhere Music France

  • Beschreibung des Albums
  • Zwischen 1580 und seinem Todesjahr 1599 hat Luca Marenzio nicht weniger als 18 Madrigalbücher für 4 bis 6 Stimmen veröffentlicht, in etwa 500 überlieferten Werke, die von der rasanten Entwicklung des Kompositionsstils von Marenzio zeugen. Mit dem Fortschreiten seiner Arbeit entwickelte er zunehmend düstere, gequälte und chromatische Stimmungen und nur ein Gesualdo trat einige Jahre später mit ähnlichen harmonischen Irrungen in seine Fußstapfen. Die beiden letzten Madrigale, die das Ensemble Rossoporpora auf dem vorliegenden Album bietet – aus dem Neunten und letzten Madrigalbuch zu fünf Stimmen von 1599 – sind ein anschauliches Beispiel dafür. Man hat kaum Zeit, eine Phrase zu verstehen, und schon wird sie von Marenzio durch eine Dissonanz, eine nicht greifbare enharmonische Verwechslung oder eine gewagte Chromatik zerstört. Der Titel des Albums sagt eigentlich alles: Im Laufe dieser 18 Jahre gelangt man von „amoroso“ (verliebt) zu „crudo“ (grausam). Mit seinen Texten aus Liebes- oder Priestergedichten entfernt sich Marenzio, der übrigens wenige geistliche Werken geschrieben hat, von jeglicher Art religiöser Versuchung. Man kann sagen, dass seine große Kunst im menschlichsten Aspekt der Musik und des Gesangs gründet. © SM/Qobuz

Infos zur ersten Aufzeichnung:

Recorded 22-25 February 2015, Church of Saint Sebastian, Bosaro (Rovigo, Italy)

logo qobuz Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Streamen oder downloaden Sie Ihre Musik

Sie können Alben oder Tracks einzeln kaufen oder unseren gesamten Katalog im Rahmen unserer Streaming-Abonnements in hoher Audioqualität streamen.

Wählen Sie ein Format

Sie können aus einer Vielzahl von Formaten (FLAC, ALAC, WAV, AIFF...) jenes wählen, das Ihren Ansprüchen entspricht.

Kein DRM

Die von Ihnen gekauften Musikdateien gehören Ihnen ohne jegliche Nutzungsbeschränkung. Sie können Sie sooft herunterladen, wie Sie möchten.

Hören Sie die von Ihnen gekaufte Musik mit unseren Apps

Installieren Sie die Qobuz-Apps für Smartphones, Tablets und Computer und hören Sie Ihre Musikeinkäufe immer und überall.

Jetzt entdecken

Zum selben Thema

Das Genre

Klassik im Magazin

Mehr Artikel

Aktuelles

Mehr Artikel