Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Chick Corea Akoustic Band|Live

Live

Chick Corea Akoustic Band with John Patitucci & Dave Weckl

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

1989 veröffentlicht der Pianist Chick Corea das Debütalbum seiner Akoustic Band mit dem Bassisten John Patitucci und dem Schlagzeuger Dave Weckl. Eigentlich ist es die Akustikversion seiner recht treffend genannten Elektric Band. Zwanzig Jahre nach ihren letzten Konzerten in dieser Aufstellung präsentierten die drei Männer eine Tournee lang erneut ihr umwerfendes Zusammenspiel auf der Bühne und dieser Live-Mitschnitt in der SPC Music Hall in St. Petersburg in Florida im Jahre 2018 zeugt davon. Das Album, die erste Veröffentlichung seit dem Tod des Pianisten am 9. Februar 2021, ist ein reines Wunder. Zur atemberaubenden Virtuosität der drei Musiker ist nicht mehr viel Neues zu sagen, lieber weiden wir uns an ihren Interaktionen. Bereits im Intro Morning Sprite unterhalten sie sich so miteinander, dass es aussieht, als wäre Telepathie mit von der Partie. Kein einziges Mal in den 135 Minuten lässt ihre Musik nach, in der es vor lauter melodischen Ideen nur so sprudelt. Auch Spontaneität steht bei dieser Musik im Mittelpunkt, denn Corea sagte ja schon: „Ich gehöre zur Generation des ersten Takes. Ein Thema immer wieder von neuem spielen wollen bis zu der sogenannten ‚perfekten Aufnahme‘, das war nie mein Ding. Der Zauber liegt im ersten Take! Ein paar Noten gehen damit vielleicht daneben, dafür gibt es aber immer dieses Prickeln, das das Spiel so spannend macht“. Spannend sind die Coverversionen von Hits wie jenen aus dem ursprünglichen Repertoire der Akoustic Band. Allein schon mit den ersten Minuten von Ellingtons In a Sentimental Mood im Solo, bevor dann die Rhythmussektion dazukommt, bestätigt Chick Corea – falls jemand noch Zweifel hätte – dass er einer der größten Pianisten seiner Generation war… © Marc Zisman/Qobuz

Weitere Informationen

Live

Chick Corea Akoustic Band

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 80 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 80 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
Morning Sprite (Live At SPC Music Hall / 2018)
00:09:22

Dave Weckl, Drums, AssociatedPerformer - CHICK COREA, Composer, Producer, Piano, AssociatedPerformer - John Patitucci, Upright Bass, AssociatedPerformer - Bernie Kirsh, Producer, Co-Producer, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Chick Corea Akoustic Band, MainArtist

℗ 2018 Stretch Records, Inc.

2
Japanese Waltz (Live At SPC Music Hall / 2018)
00:07:30

Dave Weckl, Drums, AssociatedPerformer - CHICK COREA, Producer, Piano, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - John Patitucci, Upright Bass, AssociatedPerformer - Bernie Kirsh, Producer, Co-Producer, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Chick Corea Akoustic Band, MainArtist

℗ 2018 Stretch Records, Inc.

3
That Old Feeling (Live At SPC Music Hall / 2018)
00:07:13

Dave Weckl, Drums, AssociatedPerformer - Lew Brown, ComposerLyricist - Sammy Fain, ComposerLyricist - CHICK COREA, Producer, Piano, AssociatedPerformer - John Patitucci, Upright Bass, AssociatedPerformer - Bernie Kirsh, Producer, Co-Producer, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Chick Corea Akoustic Band, MainArtist

℗ 2018 Stretch Records, Inc.

4
In A Sentimental Mood (Live At SPC Music Hall / 2018)
00:09:26

Duke Ellington, Composer - Dave Weckl, Drums, AssociatedPerformer - Irving Mills, ComposerLyricist - Manny Kurtz, ComposerLyricist - CHICK COREA, Producer, Piano, AssociatedPerformer - John Patitucci, Upright Bass, AssociatedPerformer - Bernie Kirsh, Producer, Co-Producer, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Chick Corea Akoustic Band, MainArtist

℗ 2018 Stretch Records, Inc.

5
Rhumba Flamenco (Live At SPC Music Hall / 2018)
00:14:22

Dave Weckl, Drums, AssociatedPerformer - CHICK COREA, Producer, Piano, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - John Patitucci, Upright Bass, AssociatedPerformer - Bernie Kirsh, Producer, Co-Producer, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Chick Corea Akoustic Band, MainArtist

℗ 2018 Stretch Records, Inc.

6
Summer Night (Live At SPC Music Hall / 2018)
00:12:43

Dave Weckl, Drums, AssociatedPerformer - AL DUBIN, ComposerLyricist - Harry Warren, ComposerLyricist - CHICK COREA, Producer, Piano, AssociatedPerformer - John Patitucci, Upright Bass, AssociatedPerformer - Bernie Kirsh, Producer, Co-Producer, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Chick Corea Akoustic Band, MainArtist

℗ 2018 Stretch Records, Inc.

7
Humpty Dumpty (Set 1 / Live At SPC Music Hall / 2018)
00:07:30

Dave Weckl, Drums, AssociatedPerformer - CHICK COREA, Producer, Piano, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - John Patitucci, Upright Bass, AssociatedPerformer - Bernie Kirsh, Producer, Co-Producer, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Chick Corea Akoustic Band, MainArtist

℗ 2018 Stretch Records, Inc.

8
On Green Dolphin Street (Live At SPC Music Hall / 2018)
00:09:20

Ned Washington, ComposerLyricist - Dave Weckl, Drums, AssociatedPerformer - CHICK COREA, Producer, Piano, AssociatedPerformer - Bronislaw Kaper, ComposerLyricist - John Patitucci, Upright Bass, AssociatedPerformer - Bernie Kirsh, Producer, Co-Producer, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Chick Corea Akoustic Band, MainArtist

℗ 2018 Stretch Records, Inc.

9
Eternal Child (Live At SPC Music Hall / 2018)
00:11:44

Dave Weckl, Drums, AssociatedPerformer - CHICK COREA, Producer, Piano, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - John Patitucci, Upright Bass, AssociatedPerformer - Bernie Kirsh, Producer, Co-Producer, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Chick Corea Akoustic Band, MainArtist

℗ 2018 Stretch Records, Inc.

10
You And The Night And The Music (Live At SPC Music Hall / 2018)
00:14:23

Dave Weckl, Drums, AssociatedPerformer - CHICK COREA, Producer, Piano, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - John Patitucci, Upright Bass, AssociatedPerformer - Bernie Kirsh, Producer, Co-Producer, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Chick Corea Akoustic Band, MainArtist

℗ 2018 Stretch Records, Inc.

11
Monk's Mood (Live At SPC Music Hall / 2018)
00:08:31

Thelonious Monk, ComposerLyricist - Dave Weckl, Drums, AssociatedPerformer - CHICK COREA, Producer, Piano, AssociatedPerformer - John Patitucci, Upright Bass, AssociatedPerformer - Bernie Kirsh, Producer, Co-Producer, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Chick Corea Akoustic Band, MainArtist

℗ 2018 Stretch Records, Inc.

12
Humpty Dumpty (Set 2 / Live At SPC Music Hall / 2018)
00:12:08

Dave Weckl, Drums, AssociatedPerformer - CHICK COREA, Producer, Piano, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - John Patitucci, Upright Bass, AssociatedPerformer - Bernie Kirsh, Producer, Co-Producer, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Chick Corea Akoustic Band, MainArtist

℗ 2018 Stretch Records, Inc.

13
You’re Everything (Live At SPC Music Hall / 2018)
00:10:25

Dave Weckl, Drums, AssociatedPerformer - CHICK COREA, Composer, Producer, Piano, AssociatedPerformer - John Patitucci, Upright Bass, AssociatedPerformer - Bernie Kirsh, Producer, Co-Producer, Recording Engineer, Mix Engineer, StudioPersonnel - Neville Potter, Author - Chick Corea Akoustic Band, MainArtist - Gayle Moran Corea, Vocals, FeaturedArtist, AssociatedPerformer

℗ 2018 Stretch Records, Inc.

Albumbeschreibung

1989 veröffentlicht der Pianist Chick Corea das Debütalbum seiner Akoustic Band mit dem Bassisten John Patitucci und dem Schlagzeuger Dave Weckl. Eigentlich ist es die Akustikversion seiner recht treffend genannten Elektric Band. Zwanzig Jahre nach ihren letzten Konzerten in dieser Aufstellung präsentierten die drei Männer eine Tournee lang erneut ihr umwerfendes Zusammenspiel auf der Bühne und dieser Live-Mitschnitt in der SPC Music Hall in St. Petersburg in Florida im Jahre 2018 zeugt davon. Das Album, die erste Veröffentlichung seit dem Tod des Pianisten am 9. Februar 2021, ist ein reines Wunder. Zur atemberaubenden Virtuosität der drei Musiker ist nicht mehr viel Neues zu sagen, lieber weiden wir uns an ihren Interaktionen. Bereits im Intro Morning Sprite unterhalten sie sich so miteinander, dass es aussieht, als wäre Telepathie mit von der Partie. Kein einziges Mal in den 135 Minuten lässt ihre Musik nach, in der es vor lauter melodischen Ideen nur so sprudelt. Auch Spontaneität steht bei dieser Musik im Mittelpunkt, denn Corea sagte ja schon: „Ich gehöre zur Generation des ersten Takes. Ein Thema immer wieder von neuem spielen wollen bis zu der sogenannten ‚perfekten Aufnahme‘, das war nie mein Ding. Der Zauber liegt im ersten Take! Ein paar Noten gehen damit vielleicht daneben, dafür gibt es aber immer dieses Prickeln, das das Spiel so spannend macht“. Spannend sind die Coverversionen von Hits wie jenen aus dem ursprünglichen Repertoire der Akoustic Band. Allein schon mit den ersten Minuten von Ellingtons In a Sentimental Mood im Solo, bevor dann die Rhythmussektion dazukommt, bestätigt Chick Corea – falls jemand noch Zweifel hätte – dass er einer der größten Pianisten seiner Generation war… © Marc Zisman/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Ascenseur pour l'échafaud

Miles Davis

Jacob's Ladder

Brad Mehldau

Jacob's Ladder Brad Mehldau

StandArt

Tigran Hamasyan

StandArt Tigran Hamasyan

Delta Kream

The Black Keys

Delta Kream The Black Keys
Mehr auf Qobuz
Von Chick Corea Akoustic Band

Live From The Blue Note Tokyo

Chick Corea Akoustic Band

Live From The Blue Note Tokyo Chick Corea Akoustic Band

LIVE

Chick Corea Akoustic Band

LIVE Chick Corea Akoustic Band

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Shifting Sands

Avishai Cohen

Shifting Sands Avishai Cohen

Black Acid Soul

Lady Blackbird

Black Acid Soul Lady Blackbird

Welcome to the Black Forest (The Sounds of MPS)

Various Interprets

Sunset In The Blue

Melody Gardot

Sunset In The Blue Melody Gardot

Kind Of Blue

Miles Davis

Kind Of Blue Miles Davis
Panorama-Artikel...
Jazz: 10 Sängerinnen von heute

Billie, Ella, Sarah und Nina mögen Musikliebhaber immer wieder in den Schlaf wiegen, doch der Vocal Jazz bleibt ein Archipel, das von faszinierenden Sängerinnen bevölkert wird, die bereit sind, dieses schwere Erbe weiterzutragen, um es in ihrer Zeit zu verankern. Ist das noch Jazz? Oder ist es der Jazz, der sich verändert hat? Wie auch immer… Wir werfen einen Blick auf zehn von uns ausgewählte Frauen, die ihren Namen und ihre Stimme durchgesetzt haben.

Die neue britische Jazzszene in 10 Alben

Hard Bop oder Hip-Hop, free oder groovy, Electronic oder Calypso, experimentell oder karibisch - die aktuelle britische Jazzszene strotzt nur so von Abenteurern, die ihre Ohren weit geöffnet haben, Musiker, die die Klassiker des Genres beherrschen und sie in verschiedene Terrains überführen. Hier sind 10 Alben, die diese neue Welle symbolisieren.

Der steinige Weg der Nina Simone

Sie gilt als eine der originellsten Stimmen der Jazz- und Soulmusik. Nina Simones Weg nach oben war jedoch kein Sonntagsspaziergang. Die Frau, die davon träumte, die erste schwarze klassische Pianistin Amerikas zu werden, kämpfte unaufhörlich gegen andere, gegen ihresgleichen und gegen sich selbst.

Aktuelles...