Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Joyce El-Khoury|Liszt: Sardanapalo & Mazeppa

Liszt: Sardanapalo & Mazeppa

Joyce El-Khoury, Airam Hernández, Oleksandr Pushniak, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Konträre Helden: Mazeppa und Sardanapalo mit Karabits und der Staatskapelle Weimar. Sardanapalo, der Wein und Konkubinen Politik und Kriegsgeschäf­ten vorzieht, und Mazeppa, der nach Leid und Erniedrigung ruhmvoll stirbt - literarisch-dramatische Vorlagen, von Liszt eindrucksvoll vertont. Die zeitgleich entstandenen Werke repräsentieren Liszts Ideen im Ringen um eine Vereinigung von Lite­ratur und Musik. Auf der einen Seite die Modernisierung der italienischen Oper, auf der anderen die Weiterentwicklung der Symphonik zur Sinfonischen Dichtung. Das Manuskript zu Sardanapalo umfasst den ersten Akt. Das Material lag 170 Jahre lang stumm im Weimarer Goethe- und Schiller-Archiv. Erst 2017 wurde das Manuskript von David Trippett an der University of Cambridge entschlüsselt, editiert und orchestriert. © Audite

Weitere Informationen

Liszt: Sardanapalo & Mazeppa

Joyce El-Khoury

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 80 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 80 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
Mazeppa. Symphonic Poem, S. 100
Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits
00:15:32

Franz Liszt, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Kirill Karabits, Conductor - Staatskapelle Weimar, Ensemble - Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits, MainArtist

2019 audite Musikproduktion 2019 audite Musikproduktion

2
Sardanapalo, S. 687: Preludio
Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits
00:01:55

Franz Liszt, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Kirill Karabits, Conductor - Staatskapelle Weimar, Ensemble - Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits, MainArtist

2019 audite Musikproduktion 2019 audite Musikproduktion

3
Sardanapalo, S. 687: Vieni! Risplendono festive faci
Damen des Opernchores des Deutschen Nationaltheaters Weimar, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits
00:03:43

Franz Liszt, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Kirill Karabits, Conductor - Staatskapelle Weimar, Ensemble - Damen des Opernchores des Deutschen Nationaltheaters Weimar, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits, MainArtist - Damen des Opernchores des Deutschen Nationaltheaters Weimar, Ensemble

2019 audite Musikproduktion 2019 audite Musikproduktion

4
Sardanapalo, S. 687: Oh del tetto paterno
Joyce El-Khoury, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits
00:01:57

Franz Liszt, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Kirill Karabits, Conductor - Staatskapelle Weimar, Ensemble - Joyce El-Khoury, Artist - Joyce El-Khoury, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits, MainArtist

2019 audite Musikproduktion 2019 audite Musikproduktion

5
Sardanapalo, S. 687: L'altera Ninive a te s'inchina
Damen des Opernchores des Deutschen Nationaltheaters Weimar, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits
00:04:26

Franz Liszt, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Kirill Karabits, Conductor - Staatskapelle Weimar, Ensemble - Damen des Opernchores des Deutschen Nationaltheaters Weimar, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits, MainArtist - Damen des Opernchores des Deutschen Nationaltheaters Weimar, Ensemble

2019 audite Musikproduktion 2019 audite Musikproduktion

6
Sardanapalo, S. 687: Più lunga cura
Joyce El-Khoury, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits
00:02:56

Franz Liszt, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Kirill Karabits, Conductor - Staatskapelle Weimar, Ensemble - Joyce El-Khoury, Artist - Joyce El-Khoury, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits, MainArtist

2019 audite Musikproduktion 2019 audite Musikproduktion

7
Sardanapalo, S. 687: Giù pel piano
Joyce El-Khoury, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits
00:01:44

Franz Liszt, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Kirill Karabits, Conductor - Staatskapelle Weimar, Ensemble - Joyce El-Khoury, Artist - Joyce El-Khoury, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits, MainArtist

2019 audite Musikproduktion 2019 audite Musikproduktion

8
Sardanapalo, S. 687: Sogno vano
Joyce El-Khoury, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits
00:03:00

Franz Liszt, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Kirill Karabits, Conductor - Staatskapelle Weimar, Ensemble - Joyce El-Khoury, Artist - Joyce El-Khoury, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits, MainArtist

2019 audite Musikproduktion 2019 audite Musikproduktion

9
Sardanapalo, S. 687: Ahi! Nell'ansio rapimento
Joyce El-Khoury, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits
00:03:06

Franz Liszt, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Kirill Karabits, Conductor - Staatskapelle Weimar, Ensemble - Joyce El-Khoury, Artist - Joyce El-Khoury, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits, MainArtist

2019 audite Musikproduktion 2019 audite Musikproduktion

10
Sardanapalo, S. 687: Nella tua stanza
Joyce El-Khoury, Airam Hernández, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits
00:01:47

Franz Liszt, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Kirill Karabits, Conductor - Staatskapelle Weimar, Ensemble - Joyce El-Khoury, Artist - Joyce El-Khoury, Airam Hernández, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits, MainArtist - Airam Hernández, Artist

2019 audite Musikproduktion 2019 audite Musikproduktion

11
Sardanapalo, S. 687: Parla! Parla!
Joyce El-Khoury, Airam Hernández, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits
00:02:58

Franz Liszt, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Kirill Karabits, Conductor - Staatskapelle Weimar, Ensemble - Joyce El-Khoury, Artist - Joyce El-Khoury, Airam Hernández, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits, MainArtist - Airam Hernández, Artist

2019 audite Musikproduktion 2019 audite Musikproduktion

12
Sardanapalo, S. 687: Sotto il tuo sguardo
Joyce El-Khoury, Airam Hernández, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits
00:06:19

Franz Liszt, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Kirill Karabits, Conductor - Staatskapelle Weimar, Ensemble - Joyce El-Khoury, Artist - Joyce El-Khoury, Airam Hernández, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits, MainArtist - Airam Hernández, Artist

2019 audite Musikproduktion 2019 audite Musikproduktion

13
Sardanapalo, S. 687: Mentre a tuo danno
Oleksandr Pushniak, Airam Hernández, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits
00:04:45

Franz Liszt, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Kirill Karabits, Conductor - Staatskapelle Weimar, Ensemble - Oleksandr Pushniak, Artist - Airam Hernández, Artist - Oleksandr Pushniak, Airam Hernández, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits, MainArtist

2019 audite Musikproduktion 2019 audite Musikproduktion

14
Sardanapalo, S. 687: Se sol l'armi
Airam Hernández, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits
00:02:07

Franz Liszt, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Kirill Karabits, Conductor - Staatskapelle Weimar, Ensemble - Airam Hernández, Artist - Airam Hernández, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits, MainArtist

2019 audite Musikproduktion 2019 audite Musikproduktion

15
Sardanapalo, S. 687: Oh perché, perché quel core
Joyce El-Khoury, Oleksandr Pushniak, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits
00:02:29

Franz Liszt, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Kirill Karabits, Conductor - Staatskapelle Weimar, Ensemble - Joyce El-Khoury, Artist - Oleksandr Pushniak, Artist - Joyce El-Khoury, Oleksandr Pushniak, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits, MainArtist

2019 audite Musikproduktion 2019 audite Musikproduktion

16
Sardanapalo, S. 687: Che far pensi?
Joyce El-Khoury, Airam Hernández, Oleksandr Pushniak, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits
00:02:43

Franz Liszt, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Kirill Karabits, Conductor - Staatskapelle Weimar, Ensemble - Joyce El-Khoury, Artist - Oleksandr Pushniak, Artist - Airam Hernández, Artist - Joyce El-Khoury, Airam Hernández, Oleksandr Pushniak, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits, MainArtist

2019 audite Musikproduktion 2019 audite Musikproduktion

17
Sardanapalo, S. 687: Diletta vergine
Joyce El-Khoury, Airam Hernández, Oleksandr Pushniak, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits
00:02:24

Franz Liszt, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Kirill Karabits, Conductor - Staatskapelle Weimar, Ensemble - Joyce El-Khoury, Artist - Oleksandr Pushniak, Artist - Airam Hernández, Artist - Joyce El-Khoury, Airam Hernández, Oleksandr Pushniak, Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits, MainArtist

2019 audite Musikproduktion 2019 audite Musikproduktion

18
Sardanapalo, S. 687: Allegro deciso
Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits
00:02:58

Franz Liszt, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Kirill Karabits, Conductor - Staatskapelle Weimar, Ensemble - Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits, MainArtist

2019 audite Musikproduktion 2019 audite Musikproduktion

19
Huldigungsmarsch, S228i
Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits
00:06:07

Franz Liszt, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Kirill Karabits, Artist - Staatskapelle Weimar, Artist - Staatskapelle Weimar & Kirill Karabits, MainArtist

2019 audite Musikproduktion 2019 audite Musikproduktion

Albumbeschreibung

Konträre Helden: Mazeppa und Sardanapalo mit Karabits und der Staatskapelle Weimar. Sardanapalo, der Wein und Konkubinen Politik und Kriegsgeschäf­ten vorzieht, und Mazeppa, der nach Leid und Erniedrigung ruhmvoll stirbt - literarisch-dramatische Vorlagen, von Liszt eindrucksvoll vertont. Die zeitgleich entstandenen Werke repräsentieren Liszts Ideen im Ringen um eine Vereinigung von Lite­ratur und Musik. Auf der einen Seite die Modernisierung der italienischen Oper, auf der anderen die Weiterentwicklung der Symphonik zur Sinfonischen Dichtung. Das Manuskript zu Sardanapalo umfasst den ersten Akt. Das Material lag 170 Jahre lang stumm im Weimarer Goethe- und Schiller-Archiv. Erst 2017 wurde das Manuskript von David Trippett an der University of Cambridge entschlüsselt, editiert und orchestriert. © Audite

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

The Number of the Beast

Iron Maiden

From The Fires

Greta Van Fleet

From The Fires Greta Van Fleet

Powerslave

Iron Maiden

Powerslave Iron Maiden

Somewhere in Time

Iron Maiden

Somewhere in Time Iron Maiden
Mehr auf Qobuz
Von Joyce El-Khoury

Donizetti: Les Martyrs

Joyce El-Khoury

Donizetti: Les Martyrs Joyce El-Khoury

Écho

Joyce El-Khoury

Écho Joyce El-Khoury

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

The New Four Seasons - Vivaldi Recomposed

Max Richter

BD Music Presents Erik Satie

Various Artists

Exiles

Max Richter

Exiles Max Richter

Old Friends New Friends

Nils Frahm

Nightscapes

Magdalena Hoffmann

Nightscapes Magdalena Hoffmann
Panorama-Artikel...
Rudolf Buchbinder - „Man phrasiert richtig, wenn man singt“

Im Dezember wird Rudolf Buchbinder seinen 75. Geburtstag feiern. Mit den mittlerweile dritten Gesamteinspielungen der Klavierkonzerte und der 32 Sonaten legt er nun unerhört lebendige Zeugnisse nie ermüdenden Nachdenkens über Beethovens Musik vor.

10 Interpretationen der Symphonie fantastique von Berlioz

Die Symphonie fantastique von Berlioz hat als wahres Manifest der Entstehung der französischen Romantik das 19. Jahrhundert ebenso geprägt wie Strawinskys Sacre du printemps das 20. Diese beiden Meisterwerke, die in Paris – einst ein globaler Schmelztiegel künstlerischer Vielfalt – entstanden sind, haben die musikalische Sprache dauerhaft in eine andere Dimension versetzt. Am 5. Dezember 1830 rührte das revolutionäre Werk des 27-jährigen Hector Berlioz die Musiker, die in dem kleinen Saal des ehemaligen Konservatoriums versammelt waren, unter ihnen Meyerbeer und Liszt, die von der außergewöhnlichen Kühnheit dieses Werkes, das nur drei Jahre nach Beethovens Tod vorgestellt wurde, zutiefst beeindruckt waren.

András Schiff - Brahms entschlacken

András Schiff hat sich vor allem als herausragender Interpret von Bach, Mozart, Beethoven und Bartók einen Namen gemacht. Weniger bekannt ist sein besonderes Faible für Brahms. Nun hat er die beiden Brahms-­Klavierkonzerte auf einem Flügel von 1859 eingespielt.

Aktuelles...