Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Judith Ingolfsson - La belle époque

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

La belle époque

Vladimir Stoupel, Judith Ingolfsson

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 48.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

In die mit Samt gefütterten Salons der Belle Époque entführen uns Judith Ingolfsson (Violine) und Vladimir Stoupel (Klavier) mit dieser Genuin-Platte. Die beiden sind nicht nur als Solisten international gefragt. Als Duo zeigen sie sich hier als perfekt aufeinander eingespielt und legen mit Musik der französischen Spätromantik Zeugnis von ihrem Niveau ab. Neben der fabelhaften Wiedergabe von César Francks Violinsonate begeistern sie uns mit absoluten Raritäten: Théodore Dubois' Violinsonate und Eugène Ysaÿes Poème élégiaque. Nicht nur für Geigenfans echte Entdeckungen! © Genuin

Weitere Informationen

La belle époque

Judith Ingolfsson

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

Poème Élégiaque, Op. 12 (Eugène Ysaÿe)

1
Poème élégiaque, Op. 12 00:14:11

Eugene Ysaye, Composer - Judith Ingolfsson, Artist, MainArtist - Vladimir Stoupel, Artist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Violin Sonata in A major (Théodore Dubois)

2
I. Allegro appassionato 00:10:17

Theodore DUBOIS, Composer - Judith Ingolfsson, Artist, MainArtist - Vladimir Stoupel, Artist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

3
II. Andante quasi adagio 00:08:04

Theodore DUBOIS, Composer - Judith Ingolfsson, Artist, MainArtist - Vladimir Stoupel, Artist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

4
III. Allegro deciso con fuoco 00:08:11

Theodore DUBOIS, Composer - Judith Ingolfsson, Artist, MainArtist - Vladimir Stoupel, Artist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

5
I. Allegretto ben moderato 00:05:43

Cesar Franck, Composer - Judith Ingolfsson, Artist, MainArtist - Vladimir Stoupel, Artist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

6
II. Allegro 00:08:31

Cesar Franck, Composer - Judith Ingolfsson, Artist, MainArtist - Vladimir Stoupel, Artist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

7
III. Ben moderato 00:07:44

Cesar Franck, Composer - Judith Ingolfsson, Artist, MainArtist - Vladimir Stoupel, Artist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

8
IV. Allegretto poco mosso 00:06:29

Cesar Franck, Composer - Judith Ingolfsson, Artist, MainArtist - Vladimir Stoupel, Artist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Albumbeschreibung

In die mit Samt gefütterten Salons der Belle Époque entführen uns Judith Ingolfsson (Violine) und Vladimir Stoupel (Klavier) mit dieser Genuin-Platte. Die beiden sind nicht nur als Solisten international gefragt. Als Duo zeigen sie sich hier als perfekt aufeinander eingespielt und legen mit Musik der französischen Spätromantik Zeugnis von ihrem Niveau ab. Neben der fabelhaften Wiedergabe von César Francks Violinsonate begeistern sie uns mit absoluten Raritäten: Théodore Dubois' Violinsonate und Eugène Ysaÿes Poème élégiaque. Nicht nur für Geigenfans echte Entdeckungen! © Genuin

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Munich 2016 Keith Jarrett
Playing the Room Avishai Cohen (tp)
Mehr auf Qobuz
Von Judith Ingolfsson
Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Irnberger - ein Jäger und Sammler

Dieser Mann ist ein Phänomen. Und für viele auch ein Phantom. Der Geiger Thomas Albertus Irnberger bringt in einer abenteuerlichen Frequenz CDs auf den Markt. Durchdachte Projekte, exzellent gespielt. Aber live ist er zumindest hierzulande selten zu erleben…

Koechlin, der Alchimist

Das umfangreiche Schaffen Koechlins, das durch einen sehr persönlichen Stil charakterisiert ist, - fest in der Tradition verankert und bahnbrechend zugleich - hat seine Zeitgenossen durch seinen Facettenreichtum, seine große Freiheit und seine philosophische Dimension verunsichert. Die vorliegende CD trägt dazu bei, die wahre Bedeutung dieses Klangalchimisten zu ermessen, des genialen Propheten, der seiner Zeit weit voraus war. Wir feiern dieses Jahr am 27. November seinen 150. Geburtstag...

10 Fragen an Günter Hänssler

Der Geschichte von hänssler CLASSIC liegt zunächst eine Verlagsgeschichte zugrunde. Friedrich Hänssler senior hatte das Lied “Auf Adlers Flügeln getragen” geschrieben und suchte vergeblich nach einem Musikverlag, was ihn dazu veranlasste, selbst einen zu gründen. Günter Hänssler, Erbe dieses Familienunternehmens, erzählt uns, was die Labels hänssler CLASSIC und PROFIL besonders prägten und welche Künstler-Kollaborationen zum besonderen Klang beigetragen haben.

Aktuelles...