Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Kirsten Flagstad - Kirsten Flagstad sings Wagner & Strauss

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Kirsten Flagstad sings Wagner & Strauss

Richard Wagner - Mathilde Wesendonck - Richard Strauss

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Kirsten Flagstad sings Wagner & Strauss

Kirsten Flagstad

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 50 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 50 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

5 Gedichte fur eine Frauenstimme, Op. 91, 'Wesendonck-Lieder' (Mathilde Wesendonck)

1
No. 1. Der Engel (The Angel)
00:03:25

Kirsten Flagstad, soprano - Georges Sebastian, Conductor - Berlin Stadtischen Opera Orchestra, Orchestra

2
No. 2. Stehe still (Stand Still)
00:03:41

Kirsten Flagstad, soprano - Berlin Stadtischen Opera Orchestra, Orchestra - Georges Sebastian, Conductor

3
No. 3. Im Treibhaus (In the Hothouse)
00:07:44

Kirsten Flagstad, soprano - Georges Sebastian, Conductor - Berlin Stadtischen Opera Orchestra, Orchestra

4
No. 4. Schmerzen (Pain)
00:02:21

Kirsten Flagstad, soprano - Berlin Stadtischen Opera Orchestra, Orchestra - Georges Sebastian, Conductor

5
No. 5. Traume (Dreams)
00:05:19

Kirsten Flagstad, soprano - Berlin Stadtischen Opera Orchestra, Orchestra - Georges Sebastian, Conductor

Tristan und Isolde (Richard Wagner)

6
Act I: Prelude
00:09:57

Kirsten Flagstad, soprano - Georges Sebastian, Conductor - Berlin Stadtischen Opera Orchestra, Orchestra

7
Act I: Wie lachend sie mir Lieder singen
00:08:38

Kirsten Flagstad, soprano - Berlin Stadtischen Opera Orchestra, Orchestra - Georges Sebastian, Conductor

8
Act III: Isoldes Klage und Liebestod
00:13:27

Kirsten Flagstad, soprano - Georges Sebastian, Conductor - Berlin Stadtischen Opera Orchestra, Orchestra

DISC 2

4 Letzte Lieder (4 Last Songs), TrV 296 (Hermann Hesse)

1
No. 3. Beim Schlafengehen (At Bedtime)
00:05:06

Kirsten Flagstad, soprano - Georges Sebastian, Conductor - Berlin Stadtischen Opera Orchestra, Orchestra

2
No. 2. September
00:04:55

Kirsten Flagstad, soprano - Berlin Stadtischen Opera Orchestra, Orchestra - Georges Sebastian, Conductor

3
No. 4. Im Abendrot (In the Evening Glow)
00:08:30

Kirsten Flagstad, soprano - Georges Sebastian, Conductor - Berlin Stadtischen Opera Orchestra, Orchestra

Elektra, Op. 58, TrV 223 (Hugo von Hofmannsthal)

4
Orest! Orest! - O lass deine Augen mich sehn
00:05:42

Kirsten Flagstad, soprano - Georges Sebastian, Conductor - Berlin Stadtischen Opera Orchestra, Orchestra

Gotterdammerung (Twilight of the Gods) (Richard Wagner)

5
Act III: Starke Scheite schichtet mir dort
00:18:00

Kirsten Flagstad, soprano - Georges Sebastian, Conductor - Berlin Stadtischen Opera Orchestra, Orchestra

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Kirsten Flagstad

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Abbey Lincoln - „Keine Kunst im luftleeren Raum“

Sie war eine der großen Sängerinnen des Jazz und lieh der Bürgerrechtsbewegung ihre Stimme: Abbey Lincoln, vor 90 Jahren geboren, vor zehn Jahren verstorben. Doppelter Anlass für eine Würdigung der Künstlerin, die ein Stück Jazzgeschichte schrieb.

Dorothee Oberlinger - Mit Leidenschaft

Auf zwei neuen CDs spürt die Blockflötistin Dorothee Oberlinger den Affekten der Barockzeit nach.

John Barry, ein geniales Faktotum

Wer Musik für die Leinwand schreiben will, muss alle Stilrichtungen gut kennen und viel Geschmack haben: Diskomusik für eine Szene im Nachtclub, ein Madrigal für einen historischen Film – ein Filmmusiker muss für alle Herausforderungen bereit sein! John Barry gehört zweifellos zu den Filmmusikkomponisten, die sich am besten an verschiedenste Film- und Musikgenres anpassen konnten.

Aktuelles...