Miles Davis Kind Of BlueDiscothèque Idéale Qobuz

Kind Of Blue

Miles Davis

Hi-Res 24 Bit – 96.00 kHz

Inkl.: 1 Digitales Booklet

Erschienen am 15. November 2013 bei Columbia - Legacy

Künstler: Miles Davis

Genre: Jazz

Auszeichnungen: Qobuz' perfekte Schallplattensammlung (Januar 2014) - Hi-Res Audio (Februar 2014)

Wählen Sie Ihren Download
In den Warenkorb
Diese Albumseite verbessern

Soundqualität

MP3 (CBR 320 kbps)

FLAC (16 Bit - 44,1 kHz)

1.45

Webplayer
Details der Tracks anzeigen

Album : 1 Disc - 5 Tracks Gesamte Laufzeit : 00:45:42

  1. 1 So What

    Miles Davis, Associated Performer, Main Artist, Trumpet, Associated Performer, Trumpet - M. Davis, Composer, Lyricist - Jimmy Cobb, Drums - Bill Evans, Piano - Paul Chambers, Bass - Julian "Cannonball" Adderley, Alto Saxophone - John Coltrane, Tenor Saxophone - Irving Townsend, Producer Copyright : Originally released 1959. All rights reserved by Columbia Records, a division of Sony Music Entertainment

  2. 2 Freddie Freeloader

    Miles Davis, Associated Performer, Main Artist, Trumpet, Associated Performer, Trumpet - Irving Townsend, Producer - Jimmy Cobb, Drums - M. Davis, Composer, Lyricist - Wynton Kelly, Piano - Paul Chambers, Bass - Julian "Cannonball" Adderley, Alto Saxophone - John Coltrane, Tenor Saxophone Copyright : Originally released 1959. All rights reserved by Columbia Records, a division of Sony Music Entertainment

  3. 3 Blue in Green

    Miles Davis, Associated Performer, Main Artist, Trumpet, Associated Performer, Trumpet - Irving Townsend, Producer - Jimmy Cobb, Drums - M. Davis, Composer, Lyricist - Patti Matheny - Bill Evans, Piano - Darren Salmieri - Seth Foster, Mastering Engineer - Paul Chambers, Bass - Fred Plaut, Recording Engineer - John Coltrane, Tenor Saxophone Copyright : Originally released 1959. All rights reserved by Columbia Records, a division of Sony Music Entertainment

  4. 4 All Blues

    Miles Davis, Associated Performer, Composer, Lyricist, Main Artist, Trumpet, Associated Performer, Composer, Lyricist, Trumpet - Irving Townsend, Producer - Jimmy Cobb, Drums - Bill Evans, Piano - Paul Chambers, Bass - Julian "Cannonball" Adderley, Alto Saxophone - John Coltrane, Tenor Saxophone Copyright : Originally released 1959. All rights reserved by Columbia Records, a division of Sony Music Entertainment

  5. 5 Flamenco Sketches

    Miles Davis, Associated Performer, Main Artist, Trumpet, Associated Performer, Trumpet - Irving Townsend, Producer - Jimmy Cobb, Drums - M. Davis, Composer, Lyricist - Bill Evans, Piano - Paul Chambers, Bass - Julian "Cannonball" Adderley, Alto Saxophone - John Coltrane, Tenor Saxophone Copyright : Originally released 1959. All rights reserved by Columbia Records, a division of Sony Music Entertainment

Über das Album

Kind of Blue ist ein Album, das anderen turmhoch überlegen ist. Es ist eine Scheibe, die allgemein als das Jazzalbum schlechthin betrachtet wird, ein universell gültiger Qualitätsstandard. Warum besitzt Kind of Blue einen solchen Nimbus? Vielleicht weil diese Musik nicht mit ihrer Genialität protzt. Sie zieht ihre Zuhörer mit den langsamen, üppigen Basslines und den weichen Pianoakkorden von „So What“ in ihren Bann. Von dem Moment an ändert das Album wirklich niemals sein Tempo. Jeder Titel ist von der gleichen gelassenen Stimmung geprägt und die Musik fließt mühelos dahin. Kind of Blue ist jedoch mehr als Easy Listening. Es ist der Höhepunkt des modalen Jazz: Tonalität und Soli basieren auf ausgehaltenen Modi, nicht auf Akkordfolgen, sodass der Charakter der Musik sich ständig subtil verändert. ~ Stephen Thomas Erlewine

Jetzt entdecken

Zum selben Thema

Hintergrundinfo zum Album

Mehr Artikel

Der Künstler

Miles Davis im Magazin

Mehr Artikel

Das Genre

Jazz im Magazin

Mehr Artikel

Aktuelles

  • Molly Burch, ewige Liebe Molly Burch, ewige Liebe

    Schon ein knappes Jahr nach Please Be Mine, dem makellosen Debütalbum mit den Retroklängen, hat Molly Burch mit ihrer Stimm- und Klangfarbenpalette aus einer anderen Zeit bereits Neues zu bieten… Im Haus in Los Angeles, in dem sie ihre Kindheit verbrachte, hörte sie dauernd die Songs von Patsy Cl...

    Artikel lesen
  • Die unsterbliche Caballé!

    Wir denken an die spanische Sopranistin und legendäre Operndiva Montserrat Caballé, die im Alter von 85 Jahren verstorben ist…

    Artikel lesen
Mehr Artikel