Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Thees Uhlmann - Junkies und Scientologen

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Junkies und Scientologen

Thees Uhlmann

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Zunächst wird man ein wenig stutzig. Es klingt nämlich so, als hätte sich Thees Uhlmann für sein drittes Studioalbum einige Eingangstakte von Abba abgeschaut... Es wird aber schnell klar, welchen Kurs Uhlmann mit seinem nun dritten Soloalbum Junkies und Scientologen einschlagen wollte. So ehrlich ist wohl selten ein Künstler, wenn er gleich im Opener herausposaunt, er habe Fünf Jahre nicht gesungen. Man weiß sofort, woran man ist. Hier geht es nicht um bedeutungslosen modernen Indie, sondern um Tiefgang. Und für Tiefgang braucht es Zeit, die er sich auch genommen hat. In den Jahren, die dieses Album-Projekt überdauerte, ist so einiges passiert, wie etwa der plötzliche Tod von Avicii, dem er seinen gleichnamigen Song gewidmet hat. Eine weitere Hommage finden wir im Titel Was wird aus Hannover an seine Heimatstadt oder schlicht, an die deutsche Musik, schließlich hatte er bereits mit seiner Band Tomte den Ton in der deutschen Gitarrenmusik angegeben. 


Auch wenn Uhlmann politische Themen hinterfragt und sich Fragen über Gott und die Welt stellt, überrascht er uns hier mit keiner depressiven Platte, denn er packt wie in 100.000 Songs (oder bei Katy Grayson Perry) immer wieder sein Händchen für guten Indie aus und auf der gezupften Akustikgitarre wird er wieder ganz sanft (Ich bin der Fahrer, der die Frauen nach HipHop Videodrehs nach Hause fährt). Eine perfekte Mischung aus soften Titeln, fetzenden Gitarren und textlichem Tiefgang. Spätestens bei Menschen ohne Angst wissen nicht, wie man singt weiß man, dass ehrliche Musik seine Zeit braucht und dass sich das Warten gelohnt hat. Und einige Bonustracks hat er uns auch noch mitgeliefert! © Sandra Dubroca

Weitere Informationen

Junkies und Scientologen

Thees Uhlmann

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

1
Fünf Jahre nicht gesungen
00:04:21

Thees Uhlmann, Producer, MainArtist - Simon Frontzek, Producer - Rudi Maier, Producer

(C) 2019 Grand Hotel van Cleef (P) 2019 Grand Hotel van Cleef

2
Danke für die Angst
00:04:12

Thees Uhlmann, Producer, MainArtist - Simon Frontzek, Producer - Rudi Maier, Producer

(C) 2019 Grand Hotel van Cleef (P) 2019 Grand Hotel van Cleef

3
Avicii
00:03:00

Thees Uhlmann, Producer, MainArtist - Simon Frontzek, Producer - Rudi Maier, Producer

(C) 2019 Grand Hotel van Cleef (P) 2019 Grand Hotel van Cleef

4
Was wird aus Hannover
00:03:47

Thees Uhlmann, Producer, MainArtist - Simon Frontzek, Producer - Rudi Maier, Producer

(C) 2019 Grand Hotel van Cleef (P) 2019 Grand Hotel van Cleef

5
100.000 Songs
00:03:48

Tobias Kuhn, Producer - Thees Uhlmann, Producer, MainArtist - Simon Frontzek, Producer - Rudi Maier, Producer

(C) 2019 Grand Hotel van Cleef (P) 2019 Grand Hotel van Cleef

6
Ich bin der Fahrer, der die Frauen nach HipHop Videodrehs nach Hause fährt
00:05:20

Thees Uhlmann, Producer, MainArtist - Simon Frontzek, Producer - Rudi Maier, Producer

(C) 2019 Grand Hotel van Cleef (P) 2019 Grand Hotel van Cleef

7
Junkies und Scientologen
00:06:16

Thees Uhlmann, Producer, MainArtist - Simon Frontzek, Producer - Rudi Maier, Producer

(C) 2019 Grand Hotel van Cleef (P) 2019 Grand Hotel van Cleef

8
Katy Grayson Perry
00:02:47

Tobias Kuhn, Producer - Thees Uhlmann, Producer, MainArtist - Simon Frontzek, Producer - Rudi Maier, Producer

(C) 2019 Grand Hotel van Cleef (P) 2019 Grand Hotel van Cleef

9
Menschen ohne Angst wissen nicht, wie man singt
00:04:04

Thees Uhlmann, Producer, MainArtist - Simon Frontzek, Producer - Rudi Maier, Producer

(C) 2019 Grand Hotel van Cleef (P) 2019 Grand Hotel van Cleef

10
Ein Satellit sendet leise
00:05:02

Thees Uhlmann, Producer, MainArtist - Simon Frontzek, Producer - Rudi Maier, Producer

(C) 2019 Grand Hotel van Cleef (P) 2019 Grand Hotel van Cleef

11
Die Welt ist unser Feld
00:02:36

Tobias Kuhn, Producer - Thees Uhlmann, Producer, MainArtist - Simon Frontzek, Producer - Rudi Maier, Producer

(C) 2019 Grand Hotel van Cleef (P) 2019 Grand Hotel van Cleef

12
Immer wenn ich an dich denke, stirbt etwas in mir
00:04:02

Thees Uhlmann, Producer, MainArtist - Simon Frontzek, Producer - Rudi Maier, Producer

(C) 2019 Grand Hotel van Cleef (P) 2019 Grand Hotel van Cleef

13
Tausendschön (Bonus Track)
00:03:33

Copyright Control, MusicPublisher - Thees Uhlmann, Producer, MainArtist - Simon Frontzek, Producer - Rudi Maier, Producer

(C) 2019 Grand Hotel van Cleef (P) 2019 Grand Hotel van Cleef

14
Wir trafen uns in einem Garten (Bonus Track)
00:03:48

Thees Uhlmann, Producer, MainArtist - Arabella Musikverlag GmbH, MusicPublisher - Simon Frontzek, Producer - Rudi Maier, Producer - FLOW PUBLISHING THOMAS FEHLMANN, MusicPublisher - IT WORX EDITION, MusicPublisher

(C) 2019 Grand Hotel van Cleef (P) 2019 Grand Hotel van Cleef

15
Gold (Bonus Track)
00:03:56

Thees Uhlmann, Producer, MainArtist - Simon Frontzek, Producer - Wasted Talent Publishing GmbH, MusicPublisher - Rudi Maier, Producer - KITSCHKRIEG EDITION, MusicPublisher

(C) 2019 Grand Hotel van Cleef (P) 2019 Grand Hotel van Cleef

16
Der letzte Optimist (Bonus Track)
00:03:32

Thees Uhlmann, Producer, MainArtist - Simon Frontzek, Producer - WINTRUP MUSIKVERLAGE WALTER HOLZBAUR, MusicPublisher - Arlo And Betty Music, MusicPublisher - Rudi Maier, Producer

(C) 2019 Grand Hotel van Cleef (P) 2019 Grand Hotel van Cleef

17
Fragezeichen (Bonus Track)
00:04:16

Thees Uhlmann, Producer, MainArtist - Simon Frontzek, Producer - Edition Hate Music, MusicPublisher - Rudi Maier, Producer

(C) 2019 Grand Hotel van Cleef (P) 2019 Grand Hotel van Cleef

18
Niemand (Bonus Track)
00:02:59

Thees Uhlmann, Producer, MainArtist - Simon Frontzek, Producer - Two Gentlemen Publishing, MusicPublisher - Rudi Maier, Producer

(C) 2019 Grand Hotel van Cleef (P) 2019 Grand Hotel van Cleef

19
Ich halt mich raus (Bonus Track)
00:03:03

Copyright Control, MusicPublisher - Thees Uhlmann, Producer, MainArtist - Simon Frontzek, Producer - Rudi Maier, Producer

(C) 2019 Grand Hotel van Cleef (P) 2019 Grand Hotel van Cleef

20
1000 Bier (Bonus Track)
00:03:25

Thees Uhlmann, Producer, MainArtist - Simon Frontzek, Producer - RUECKBANK MUSIKVERLAG MARK CHUNG EK, MusicPublisher - Rudi Maier, Producer - Freibank Musikverlage Mark Chung E. K., MusicPublisher

(C) 2019 Grand Hotel van Cleef (P) 2019 Grand Hotel van Cleef

Albumbeschreibung

Zunächst wird man ein wenig stutzig. Es klingt nämlich so, als hätte sich Thees Uhlmann für sein drittes Studioalbum einige Eingangstakte von Abba abgeschaut... Es wird aber schnell klar, welchen Kurs Uhlmann mit seinem nun dritten Soloalbum Junkies und Scientologen einschlagen wollte. So ehrlich ist wohl selten ein Künstler, wenn er gleich im Opener herausposaunt, er habe Fünf Jahre nicht gesungen. Man weiß sofort, woran man ist. Hier geht es nicht um bedeutungslosen modernen Indie, sondern um Tiefgang. Und für Tiefgang braucht es Zeit, die er sich auch genommen hat. In den Jahren, die dieses Album-Projekt überdauerte, ist so einiges passiert, wie etwa der plötzliche Tod von Avicii, dem er seinen gleichnamigen Song gewidmet hat. Eine weitere Hommage finden wir im Titel Was wird aus Hannover an seine Heimatstadt oder schlicht, an die deutsche Musik, schließlich hatte er bereits mit seiner Band Tomte den Ton in der deutschen Gitarrenmusik angegeben. 


Auch wenn Uhlmann politische Themen hinterfragt und sich Fragen über Gott und die Welt stellt, überrascht er uns hier mit keiner depressiven Platte, denn er packt wie in 100.000 Songs (oder bei Katy Grayson Perry) immer wieder sein Händchen für guten Indie aus und auf der gezupften Akustikgitarre wird er wieder ganz sanft (Ich bin der Fahrer, der die Frauen nach HipHop Videodrehs nach Hause fährt). Eine perfekte Mischung aus soften Titeln, fetzenden Gitarren und textlichem Tiefgang. Spätestens bei Menschen ohne Angst wissen nicht, wie man singt weiß man, dass ehrliche Musik seine Zeit braucht und dass sich das Warten gelohnt hat. Und einige Bonustracks hat er uns auch noch mitgeliefert! © Sandra Dubroca

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
So Peter Gabriel
Peter Gabriel 1: Car Peter Gabriel
Us Peter Gabriel
Plays Live Peter Gabriel
Mehr auf Qobuz
Von Thees Uhlmann
Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Esa-Pekka Salonens Studioaufnahmen: ein Paradox

Der Finne Esa-Pekka Salonen, gefeierter Dirigent und produktiver Komponist, der mehr als 60 Schallplatten aufgenommen hat, spricht über seine besondere Herangehensweise an die Studioarbeit mit klassischer Musik.

Iggy and the Stooges - Sonnenaufgang des Punk

Es war einmal 1969, eine selbsternannte Bande voller Quatschköpfe eines unverzerrten Rock’n’Roll mit Texten, die von Nihilismus nur so strotzen. An der Spitze dieser Gruppe namens Stooges befand sich Iggy Pop, eine Art gestandener und revolutionärer Nijinsky, der dazu bestimmt war, der Pate des kommenden Punk-Rock zu werden.

Betty Davis, die Funk-Furie

Ohne sie würde es weder Macy Gray, Erykah Badu, Amy Winehouse noch Janelle Monáe geben! Betty Davis ist zwar seit Jahren von der Bildfläche verschwunden, aber sie gilt noch immer als Pionierin unter den unkonventionellen Soul Sisters. Als Funk-Göttin schlechthin. Sie war es auch, die Miles Davis’ Energie als seine vorübergehende Ehefrau freisetzte. Betty, wer bist du eigentlich?

Aktuelles...