Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

David Helbock - Into the Mystic

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Into the Mystic

David Helbock with Raphael Preuschl & Reinhold Schmölzer

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 88.2 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

David Helbock landet einen großen Coup! Im Zentrum seiner originellen Kompositionen stehen Elemente aus Star Wars von John Williams, ein Auszug aus Beethovens Siebter oder Motive von Thad Jones – also wieder einmal ein ziemlich außergewöhnliche Vorgehensweise. Aber der österreichische Pianist ist sich der Probleme seiner Zeit und der damit verbundenen Konsequenzen für das gewählte Repertoire bewusst, wie man seinem neuen Album anmerkt, welches treffend Into The Mystic genannt wurde, und bei ACT erscheint. „Musiker können nichts völlig Neues erfinden. Aber was wir tun können, ist Ideen aufzunehmen und etwas von uns darin einzubringen. Derzeit nehmen Jazzmusiker oft Popsongs als Ausgangspunkte. Um ehrlich zu sein, wenn Sie darüber nachdenken, spielt es keine Rolle, ob es sich um Pop, Klassik, World Music oder was auch immer handelt. Was zählt, ist das, was Sie daraus machen. „Und was er hier in Begleitung des Bassisten Raphael Preuschl und des Schlagzeugers Reinhold Schmölzerest macht, ist ganz wunderbar. Im Alter von 32 Jahren signiert Helbock (dessen Diskographie ebenso beeindruckend wie vielfältig ist) ein Album im Trio mit furiosen, erfinderischen Rhythmen und recht gewagten Improvisationen. Ausgestattet mit einer Lyrik, die niemals willkürlich ist, vergisst sein Pianospiel niemals, den erzählenden Stil zu bewahren...© CM/Qobuz

Weitere Informationen

Into the Mystic

David Helbock

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Beethoven #7, 2nd Movement
00:02:43

David Helbock, Performer - Raphael Preuschl, Performer - Reinhold Schmölzer, Performer - Ludwig van Beethoven, Composer

2016 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2016 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

2
The Soul
00:04:43

David Helbock, Composer, Performer - Raphael Preuschl, Performer - Reinhold Schmölzer, Performer

2016 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2016 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

3
Spiritual Monk
00:05:17

David Helbock, Composer, Performer - Raphael Preuschl, Performer - Reinhold Schmölzer, Performer

2016 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2016 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

4
Exodus to Star Wars 1
00:02:09

David Helbock, Performer - Raphael Preuschl, Performer - Reinhold Schmölzer, Performer - Ernest Gold, Composer - John Williams, Composer

2016 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2016 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

5
Louverture
00:04:17

David Helbock, Composer, Performer - Raphael Preuschl, Performer - Reinhold Schmölzer, Performer

2016 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2016 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

6
Eros
00:04:52

David Helbock, Composer, Performer - Raphael Preuschl, Performer - Reinhold Schmölzer, Performer

2016 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2016 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

7
Exodus to Star Wars 2
00:02:44

David Helbock, Composer, Performer - Raphael Preuschl, Performer - Reinhold Schmölzer, Performer - John Williams, Composer

2016 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2016 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

8
Mother Earth
00:05:04

David Helbock, Composer, Performer - Raphael Preuschl, Performer - Reinhold Schmölzer, Performer

2016 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2016 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

9
Into the Mystic
00:06:25

David Helbock, Composer, Performer - Raphael Preuschl, Performer - Reinhold Schmölzer, Performer

2016 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2016 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

10
Exodus to Star Wars 3
00:02:34

David Helbock, Performer - Raphael Preuschl, Performer - Reinhold Schmölzer, Performer - Ernest Gold, Composer - John Williams, Composer

2016 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2016 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

11
A Child Is Born
00:04:16

David Helbock, Composer, Performer - Raphael Preuschl, Performer - Reinhold Schmölzer, Performer

2016 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2016 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

12
Masks
00:03:40

David Helbock, Composer, Performer - Raphael Preuschl, Performer - Reinhold Schmölzer, Performer

2016 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2016 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

13
Star Wars Theme
00:05:01

David Helbock, Performer - Raphael Preuschl, Performer - Reinhold Schmölzer, Performer - Ernest Gold, Composer

2016 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2016 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

14
The World Needs More Heroes
00:03:05

David Helbock, Composer, Performer - Raphael Preuschl, Performer - Reinhold Schmölzer, Performer

2016 ACT Music + Vision GmbH & Ko KG 2016 ACT Music + Vision GmbH+Co. KG

Albumbeschreibung

David Helbock landet einen großen Coup! Im Zentrum seiner originellen Kompositionen stehen Elemente aus Star Wars von John Williams, ein Auszug aus Beethovens Siebter oder Motive von Thad Jones – also wieder einmal ein ziemlich außergewöhnliche Vorgehensweise. Aber der österreichische Pianist ist sich der Probleme seiner Zeit und der damit verbundenen Konsequenzen für das gewählte Repertoire bewusst, wie man seinem neuen Album anmerkt, welches treffend Into The Mystic genannt wurde, und bei ACT erscheint. „Musiker können nichts völlig Neues erfinden. Aber was wir tun können, ist Ideen aufzunehmen und etwas von uns darin einzubringen. Derzeit nehmen Jazzmusiker oft Popsongs als Ausgangspunkte. Um ehrlich zu sein, wenn Sie darüber nachdenken, spielt es keine Rolle, ob es sich um Pop, Klassik, World Music oder was auch immer handelt. Was zählt, ist das, was Sie daraus machen. „Und was er hier in Begleitung des Bassisten Raphael Preuschl und des Schlagzeugers Reinhold Schmölzerest macht, ist ganz wunderbar. Im Alter von 32 Jahren signiert Helbock (dessen Diskographie ebenso beeindruckend wie vielfältig ist) ein Album im Trio mit furiosen, erfinderischen Rhythmen und recht gewagten Improvisationen. Ausgestattet mit einer Lyrik, die niemals willkürlich ist, vergisst sein Pianospiel niemals, den erzählenden Stil zu bewahren...© CM/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

"Let's Rock"

The Black Keys

"Let's Rock" The Black Keys

El Camino

The Black Keys

El Camino The Black Keys

Turn Blue

The Black Keys

Turn Blue The Black Keys

Attack & Release

The Black Keys

Attack & Release The Black Keys
Mehr auf Qobuz
Von David Helbock

The New Cool

David Helbock

The New Cool David Helbock

Tour D'horizon

David Helbock

Tour D'horizon David Helbock

Playing John Williams

David Helbock

Playing John Williams David Helbock

The Soul (Trio Riot Version)

David Helbock

Think Of Two

David Helbock

Think Of Two David Helbock

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Musica da lettura

Paolo Fresu

Musica da lettura Paolo Fresu

The Complete Charlie Parker, Vol. 4 : Bird of Paradise 1947

Charlie Parker

Trapeze

Noel Mcghie

Trapeze Noel Mcghie

On Vacation

Till Brönner

On Vacation Till Brönner

Bright Size Life

Pat Metheny

Bright Size Life Pat Metheny
Panorama-Artikel...
Paolo Fresu in 10 Alben

Bei Paolo Fresu gibt es alles in Hülle und Fülle: Eleganz. Musik. Klanggefüge. Aufnahmen. Vor allem Begegnungen. Sein Name steht auf mehr als 300 Alben verschiedenster Art. Dennoch bleibt der sardische Trompeter seinem lyrischen, raffinierten und geradezu unerhört eleganten Jazz treu. Anlässlich seines 60. Geburtstags am 10. Februar 2021 stellen wir zehn ausgewählte Alben vor.

Impulse! Orange was the new Black

Neben Blue Note und Verve zählt Impulse! sicherlich zu den bekanntesten Labels des amerikanischen Jazz. Ein Label in den Farben Orange und Schwarz, das neben John Coltrane noch viele weitere abenteuerlustige Musiker der 60er Jahre beherbergte.

10 Alben mit Bill Evans

Wäre er nicht gewesen, würden Keith Jarrett, Brad Mehldau und viele andere Jazzpianisten heute ganz anders spielen. Vierzig Jahre nach seinem Tod hat Bill Evans‘ Vermächtnis nicht an Einfluss verloren, ganz im Gegenteil. Angesichts einer schier endlosen Diskographie, in der selbst als belanglos eingestufte Aufnahmen noch besser sind als 90% der allgemeinen Produktion, fällt die Entscheidung schwer. Hier sind zehn Alben in einer Auswahl nach ganz subjektiven Kriterien...

Aktuelles...