Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Sarah O'Brien|Impromptu

Impromptu

Sarah O'Brien

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Auf dem Klavier seit Franz Schubert eine gängige Gattung, gibt es für die Harfe weitaus weniger Impromptus als man annehmen könnte. Sarah O’Brien, langjährige Soloharfenistin des Concertgebouw Orchester Amsterdam und der Münchner Philharmoniker, legt hier ein Kompendium mit sämtlichen Impromptus für Harfe vor. Sie hat dabei sowohl bekannte Werke als auch überraschende Raritäten zusammengetragen, die sie mit Kompositionen des 20. Jahrhunderts ergänzt und mit einigen Juwelen aus dem 18. Jahrhundert würzt, die sich auch als Bearbeitung bestens für ihr Instrument eignen. © Audite

Weitere Informationen

Impromptu

Sarah O'Brien

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 90 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 90 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
Impromptu-Caprice, Op. 9
00:06:18

Gabriel Pierné, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Sarah O'Brien, Artist, MainArtist

2022 audite Musikproduktion 2022 audite Musikproduktion

2
Le Tic-Toc-Choc
00:02:27

Copyright Control, MusicPublisher - François Couperin, Composer - Sarah O'Brien, Artist, MainArtist

2022 audite Musikproduktion 2022 audite Musikproduktion

3
Deux impromptus pour Harpe: I. Lent
00:06:22

Copyright Control, MusicPublisher - Jean Cras, Composer - Sarah O'Brien, Artist, MainArtist

2022 audite Musikproduktion 2022 audite Musikproduktion

4
Deux impromptus pour Harpe: II. Animé
00:03:40

Copyright Control, MusicPublisher - Jean Cras, Composer - Sarah O'Brien, Artist, MainArtist

2022 audite Musikproduktion 2022 audite Musikproduktion

5
Suite in E Minor: V. Les rappel des Oiseaux
00:03:05

Copyright Control, MusicPublisher - Sarah O'Brien, Artist, MainArtist - Jean Philippe Rameau, Composer

2022 audite Musikproduktion 2022 audite Musikproduktion

6
Suite in G Major / G Minor: IV. La Poule
00:03:38

Copyright Control, MusicPublisher - Sarah O'Brien, Artist, MainArtist - Jean Philippe Rameau, Composer

2022 audite Musikproduktion 2022 audite Musikproduktion

7
Sonata for Harp: I. Mäßig Schnell
00:05:02

Copyright Control, MusicPublisher - Paul Hindemith, Composer - Sarah O'Brien, Artist, MainArtist

2022 audite Musikproduktion 2022 audite Musikproduktion

8
Sonata for Harp: II. Lebhaft
00:02:24

Copyright Control, MusicPublisher - Paul Hindemith, Composer - Sarah O'Brien, Artist, MainArtist

2022 audite Musikproduktion 2022 audite Musikproduktion

9
Sonata for Harp: III. Lied. Sehr Langsam
00:03:28

Copyright Control, MusicPublisher - Paul Hindemith, Composer - Sarah O'Brien, Artist, MainArtist

2022 audite Musikproduktion 2022 audite Musikproduktion

10
Impromptu para Arpa
00:03:58

Joaquin Rodrigo, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Sarah O'Brien, Artist, MainArtist

2022 audite Musikproduktion 2022 audite Musikproduktion

11
Impromptu
00:04:10

Copyright Control, MusicPublisher - Sarah O'Brien, Artist, MainArtist - Reinhold Glière, Composer

2022 audite Musikproduktion 2022 audite Musikproduktion

12
Impromptu pour la Harpe
00:04:08

Copyright Control, MusicPublisher - Sarah O'Brien, Artist, MainArtist - Joseph Guy Marie Ropartz, Composer

2022 audite Musikproduktion 2022 audite Musikproduktion

13
Sonata in E Major, K. 380
00:02:59

Copyright Control, MusicPublisher - DOMENICO SCARLATTI, Composer - Sarah O'Brien, Artist, MainArtist

2022 audite Musikproduktion 2022 audite Musikproduktion

14
Sarabanda e Toccata per Arpa: I. Sarabanda
00:05:06

Nino Rota, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Sarah O'Brien, Artist, MainArtist

2022 audite Musikproduktion 2022 audite Musikproduktion

15
Sarabanda e Toccata per Arpa: II. Toccata
00:02:30

Nino Rota, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Sarah O'Brien, Artist, MainArtist

2022 audite Musikproduktion 2022 audite Musikproduktion

16
Sonatina Prodigio: I. Gagliarda
00:01:57

Copyright Control, MusicPublisher - Sarah O'Brien, Artist, MainArtist - Virgilio Mortari, Composer

2022 audite Musikproduktion 2022 audite Musikproduktion

17
Sonatina Prodigio: II. Canzone
00:01:16

Copyright Control, MusicPublisher - Sarah O'Brien, Artist, MainArtist - Virgilio Mortari, Composer

2022 audite Musikproduktion 2022 audite Musikproduktion

18
Sonatina Prodigio: III. Toccata
00:02:12

Copyright Control, MusicPublisher - Sarah O'Brien, Artist, MainArtist - Virgilio Mortari, Composer

2022 audite Musikproduktion 2022 audite Musikproduktion

19
Impromptu, Op. 21
00:06:58

Copyright Control, MusicPublisher - Albert Roussel, Composer - Sarah O'Brien, Artist, MainArtist

2022 audite Musikproduktion 2022 audite Musikproduktion

20
Impromptu in D-Flat Major, Op. 86
00:08:45

Gabriel Fauré, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Sarah O'Brien, Artist, MainArtist

2022 audite Musikproduktion 2022 audite Musikproduktion

21
Sonata in A Major, K. 323 (Bonus Track)
00:01:56

Copyright Control, MusicPublisher - DOMENICO SCARLATTI, Composer - Sarah O'Brien, Artist, MainArtist

2022 audite Musikproduktion 2022 audite Musikproduktion

22
Romance sans Paroles (Bonus Track)
00:02:25

Copyright Control, MusicPublisher - Sarah O'Brien, Artist, MainArtist - Félix Godefroid, Composer

2022 audite Musikproduktion 2022 audite Musikproduktion

Albumbeschreibung

Auf dem Klavier seit Franz Schubert eine gängige Gattung, gibt es für die Harfe weitaus weniger Impromptus als man annehmen könnte. Sarah O’Brien, langjährige Soloharfenistin des Concertgebouw Orchester Amsterdam und der Münchner Philharmoniker, legt hier ein Kompendium mit sämtlichen Impromptus für Harfe vor. Sie hat dabei sowohl bekannte Werke als auch überraschende Raritäten zusammengetragen, die sie mit Kompositionen des 20. Jahrhunderts ergänzt und mit einigen Juwelen aus dem 18. Jahrhundert würzt, die sich auch als Bearbeitung bestens für ihr Instrument eignen. © Audite

Informationen zu dem Album

Verbesserung der Albuminformationen

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

John Williams in Vienna

John Williams

John Williams in Vienna John Williams

Orff: Carmina Burana

Gundula Janowitz

Orff: Carmina Burana Gundula Janowitz

Sleep

Max Richter

Sleep Max Richter

The Dark Side Of The Moon

Pink Floyd

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Wagner: Das Rheingold

Wiener Philharmonic Orchestra

Wagner: Das Rheingold Wiener Philharmonic Orchestra

John Williams: The Berlin Concert

John Williams

Sibelius: Complete Symphonies

Klaus Mäkelä

Nightscapes

Magdalena Hoffmann

Nightscapes Magdalena Hoffmann

LETTER

Sofiane Pamart

LETTER Sofiane Pamart
Panorama-Artikel...
Robert Levin - „Vergessen lassen, wie es weitergeht“

Kaum jemand hat sich mit Mozarts Werk so intensiv auseinandergesetzt wie Robert Levin. Nun legt der Pianist und Musikwissenschaftler die erste Gesamteinspielung der Klaviersonaten auf dem originalen Instrument des Komponisten vor.

Der geheimnisvolle Radu Lupu

Der rumänische Künstler, der auch als Poet, Riese, Magier oder Pianist des Unaussprechlichen bezeichnet wurde, hegte um seine scheue und stark introvertierte Persönlichkeit ein gewisses Geheimnis, was seine musikalische Herangehensweise erhellte. Am Klavier strebte er nach einem kraftvollen und substanzreichen Klang und bearbeitete die Tastatur wie ein Bäcker seinen Teig. Radu Lupu starb am 17. April 2022 und hinterließ ein relativ kleines, aber dafür umso wertvolleres diskografisches Vermächtnis.

„Was kann das Horn noch alles?“

Es ist ein Jahr mit einigen Highlights für Felix Klieser: Der Hornist ist Artist in Residence beim Bournemouth Symphony Orchestra, spielt erstmals die Uraufführung eines Hornkonzerts und veröffentlicht eine neue Einspielung.

Aktuelles...