Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Gaspard Royant - I Can't Believe It's Christmas ((And Other Xmas Hits))

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

I Can't Believe It's Christmas ((And Other Xmas Hits))

Gaspard Royant

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

I Can't Believe It's Christmas ((And Other Xmas Hits))

Gaspard Royant

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

1
I Can't Believe It's Christmas 00:04:38

Gaspard Royant, Associated Performer, Composer, Guitar, Lyricist, Main Artist, Producer - Leo Cotten, Piano - Laurent Blot, Guitar - Julien Zanetti, Bass - Pierre Durand, Drums, Percussion - Jo Wedin - Etienne Caylou, Engineer, Mixing Engineer - Jean-Pierre Chalbos, Producer

(P) 2016 SME France

2
Christmas Time Again 00:02:33

Gaspard Royant, Associated Performer, Main Artist, Producer - Eli Paperboy Reed, Associated Performer, Guitar - Gaspard Royant with Eli Paperboy Reed, Associated Performer - Leo Cotten, Organ - Reuben Anderson, Composer, Lyricist - Laurent Blot, Guitar - Julien Zanetti, Bass - Pierre Durand, Drums, Percussion - Etienne Caylou, Engineer, Mixing Engineer - Jean-Pierre Chalbos, Mastering Engineer

(P) 2016 SME France

3
Everything's Gonna Be Cool This Christmas 00:03:22

Gaspard Royant, Associated Performer, Guitar, Main Artist - Mark Everett, Composer, Lyricist - Leo Cotten, Piano - Laurent Blot, Guitar - Julien Zanetti, Bass - Pierre Durand, Drums, Percussion - Jo Wedin - Etienne Caylou, Engineer, Mixing Engineer - Jean-Pierre Chalbos, Mastering Engineer

(P) 2016 SME France

4
Happy Christmas (War Is Over) 00:04:49

Gaspard Royant, Associated Performer, Main Artist, Producer - Yoko Ono, Composer, Lyricist - Leo Cotten, Piano - John Winston Lennon, Composer, Lyricist - Laurent Blot, Guitar - Julien Zanetti, Bass - Pierre Durand, Drums, Percussion - Jo Wedin - Etienne Caylou, Engineer, Mixing Engineer - Jean-Pierre Chalbos, Mastering Engineer

(P) 2016 SME France

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
The Lion King Various Artists
Beethoven: 9 Symphonies Berliner Philharmoniker
Mehr auf Qobuz
Von Gaspard Royant
10 Hits Wonder Gaspard Royant
7" Club Gaspard Royant
Das könnte Ihnen auch gefallen...
Peel Session 2 Aphex Twin
Cry Cigarettes After Sex
i,i Bon Iver
Panorama-Artikel...
Iggy and the Stooges - Sonnenaufgang des Punk

Es war einmal 1969, eine selbsternannte Bande voller Quatschköpfe eines unverzerrten Rock’n’Roll mit Texten, die von Nihilismus nur so strotzen. An der Spitze dieser Gruppe namens Stooges befand sich Iggy Pop, eine Art gestandener und revolutionärer Nijinsky, der dazu bestimmt war, der Pate des kommenden Punk-Rock zu werden.

Americana, die Wurzeln Amerikas

Der Name mag nach einer verrauchten Marketing-Strategie klingen, tatsächlich verbirgt sich hinter dem Wort „Americana“ jedoch ein Musikstil, der seit mehr als 20 Jahren Rock, Country, Blues und Rhythm’n’Blues miteinander fusioniert. Und wie in allen Großfamilien treffen wir auch hier auf die unterschiedlichsten Personen: die rebellische Tochter, der kultivierte Onkel, der zappelige Vater, die tratschende Cousine…

Interpol - Fanatiker in Schwarz

Zu Beginn der 2000er Jahre, als der Garage Rock das Sagen hatte, überraschte das zum Trio gewordene New Yorker Quartett, indem es die trübselige Postpunk-Romantik der achtziger Jahre neu belebte. Ist die anhand von sechs Alben deklinierte Anmut Interpols etwa hinfällig geworden?

Aktuelles...