Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Luz Casal - Historia De Un Amor

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Historia De Un Amor

Luz Casal

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Historia De Un Amor

Luz Casal

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

1
Historia De Un Amor 00:03:44

Eumir Deodato, Producer, Arranger, Produced by - Jonathan Williams, Cello - RENAUD LETANG, Producer, Produced by - Luis Conte, Percussion - Ramon Stagnaro, Guitar, Guitarra - Anthony Pleeth, Cello - Peter Lale, Viola - Dan Higgins, Saxophone - Alex Acuna, Drums - Jonathan Rees, Violin - Thomas Bowes, Violin - Andy Martin, Trombone, Sackbut - Caroline Dale, Cello - Emlyn Singleton, Violin - Patrick Kiernan, Violin - Julian Leaper, Violin - Roger Garland, Violin - Cathy Thompson, Violin - Dave Woodcock, Violin - Boguslaw Kostecki, Violin - Rachel Bolt, Viola - Bruce White, Viola - Mark Berrow, Violin - Warren Zielinski, Violin - Wayne Bergeron, Trumpet - Maciej Rakowski, Violin - George Doering, Guitar, Guitarra - Jonathan Evans-Jones, Violin - Luz Casal, MainArtist - Vicci Wardman, Viola - John Bradbury, Violin - Bill Liston, Saxophone - Otmaro Ruiz, Piano - Rene Camacho, Double Bass, Upright Bass - Ray Yslas, Percussion - Frank Shaefer, Cello - Arturo Solar, Trumpet - Kathy Gowers, Violin - Gaby Lester, Violin - Carlos Eleta Almaran, Composer, Lyricist

2009 Parlophone Music Spain, S.A. This Labelcopy information is the subject of Copyright Protection. All rights reserved. (C) 2009 Parlophone Music Spain, S.A. 2009 The copyright in this sound recording is owned by EMI Music Spain, S.A.

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
So Peter Gabriel
Peter Gabriel 1: Car Peter Gabriel
The Lion King Various Artists
Us Peter Gabriel
Mehr auf Qobuz
Von Luz Casal
Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Udo Lindenberg, Überlebenskünstler

Udo Lindenberg. Eine Ikone. Ein aus der deutschen Musikbranche nicht mehr wegzudenkender Künstler, Maler, Poet, Humanist... Der Rock’n’Roller mit dem Hut und den zerzausten Haaren. Hinter dieser düsteren Erscheinung, die nur ab 15 Uhr aus seinem Hotelzimmer des Hamburger Atlantics kriecht, verbirgt sich ein Mann mit Superkräften, dem es immer gelang, genau Eines zu tun: sein Ding. Bis zum 05. Januar ist seine Ausstellung im Leipziger Museum der Bildenden Künste zu bewundern und am 16. Januar 2020 kommt seine Geschichte auf die große Leinwand. Wir blicken auf die Hintergründe seiner Höhen und Tiefen sowie seine bedeutendsten Alben, die daraus hervorgingen.

10 Songs von Leonard Cohen

Es scheint unmöglich zu sein, nur 10 Songs von Leonard Cohen auszuwählen. Nach fünfzig Jahren Karriere hat der Kanadier und einer der berühmtesten Songwriter, der 2016 von uns gegangen ist, weit mehr als 10 bemerkenswerte Songs geschrieben. Qobuz hat für Sie die Songs zusammengetragen, die die künstlerische Entwicklung des Sängers am besten beschreiben - von Suzanne (1967) bis You Want It Darker (2016).

Britpop in 10 Alben

“Wenn das Ziel des Punk war, die Hippies loszuwerden, dann ist unseres, dem Grunge ein Ende zu bereiten.” Als Damon Albarn mit diesem Satz 1993 ganz England einen kräftigen Schlag versetzt, nimmt es wieder seinen Platz auf dem musikalischen Spielfeld ein, das von Seattle mit dem Grunge und Nirvana besetzt war. Der britische Pop, der eng mit dem politischen Geschehen verbunden ist, entdeckt das Tageslicht genau zu der Zeit, als Tony Blair und seine New Labour Party die Bühne betreten. Die englische Romantik wird gegenüber der amerikanischen wieder attraktiv, da diese häufig als zu hohl bezeichnet wird. Bühne frei für “Cool Britannia”.

Aktuelles...