Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Staatskapelle Berlin - Gala Unter Den Linden

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Gala Unter Den Linden

Staatskapelle Berlin

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Gala Unter Den Linden

Staatskapelle Berlin

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 50 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 50 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Le Nozze Di Figaro, K.492: Overture
00:04:03

Otmar Suitner, Performer - Staatskapelle Berlin, Performer - Wolfgang Amadeus Mozart, Composer

2017 Edel Germany GmbH

2
Le Nozze Di Figaro, K.492: Ach, Ich Weiß Ja Nicht Mehr, Was Ich Tue
00:02:51

Staatskapelle Berlin, Performer - Heinz Fricke, Conductor - Wolfgang Amadeus Mozart, Composer - Uta Priew, Performer - Lorenzo Da Ponte, Lyricist

2017 Edel Germany GmbH

3
Le Nozze Di Figaro, K.492: Nun vergiss leises Flehn, süßes Kosen
00:03:47

Staatskapelle Berlin, Performer - Heinz Fricke, Conductor - Wolfgang Amadeus Mozart, Composer - Jurgen Freier, Performer - Lorenzo Da Ponte, Lyricist

2017 Edel Germany GmbH

4
Die Zauberflöte, K.620: Die Hölle Rache kocht in meinem Herzen
00:03:03

Staatskapelle Berlin, Performer - Arthur Apelt, Conductor - Wolfgang Amadeus Mozart, Composer - Isabella Nawe, Performer - Emanuel Schikaneder, Lyricist

2017 Edel Germany GmbH

5
Die Zauberflöte, K.620: In diesen heil'gen Hallen
00:03:54

Staatskapelle Berlin, Performer - Fritz Hubner, Performer - Heinz Fricke, Conductor - Wolfgang Amadeus Mozart, Composer - Emanuel Schikaneder, Lyricist

2017 Edel Germany GmbH

6
Così fan tutte, K.588: Un aura Amorosa
00:04:42

Staatskapelle Berlin, Performer - Otmar Suitner, Conductor - Wolfgang Amadeus Mozart, Composer - Peter Schreier, Performer - Lorenzo Da Ponte, Lyricist

2017 Edel Germany GmbH

7
Così fan tutte, K.588: Non v'è più tempo, amici/di scrivermi ogni Giorno
00:03:06

Chor der Deutschen Staatsoper Berlin, Performer - Staatskapelle Berlin, Performer - Otmar Suitner, Conductor - Celestina Casapietra, Performer - Annelies Burmeister, Performer - Peter Schreier, Performer - Günther Leib, Performer - Theo Adam, Performer - Lorenzo Da Ponte, Lyricist - Wolfgang Amadeus Mozart, Composer

2017 Edel Germany GmbH

8
Fidelio, Op. 72: O welche Lust, in freier Luft den Atem leicht zu Heben
00:06:52

Chor der Deutschen Staatsoper Berlin, Performer - Staatskapelle Berlin, Performer - Otmar Suitner, Conductor - Peter Bindszus, Performer - Bernd Riedel, Performer - Joseph Sonnleithner, Lyricist - Stephan von Breuning, Lyricist - Georg Friedrich Treitschke, Lyricist - Ludwig van Beethoven, Composer

2017 Edel Germany GmbH

9
Fidelio, Op. 72: Ha! Welch' ein Augenblick
00:03:15

Chor der Deutschen Staatsoper Berlin, Performer - Staatskapelle Berlin, Performer - Heinz Fricke, Conductor - Ekkehard Wlaschiha, Performer - Joseph Sonnleithner, Lyricist - Stephan von Breuning, Lyricist - Georg Friedrich Treitschke, Lyricist - Ludwig van Beethoven, Composer

2017 Edel Germany GmbH

10
Der Freischütz, Op. 77: Und ob die Wolke sie Verhülle
00:05:05

Staatskapelle Berlin, Performer - Magdalena Hajossyova, Performer - Heinz Fricke, Conductor - Matthias Pfaender, Performer - Johann Friedrich Kind, Lyricist - Carl Maria von Weber, Composer

2017 Edel Germany GmbH

11
Der Freischütz, Op. 77: Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen
00:02:38

Chor der Deutschen Staatsoper Berlin, Performer - Staatskapelle Berlin, Performer - Otmar Suitner, Conductor - Johann Friedrich Kind, Lyricist - Carl Maria von Weber, Composer

2017 Edel Germany GmbH

12
Die lustigen Weiber von Windsor: Wohl denn! Gefasst ist der Entschluss
00:07:24

Staatskapelle Berlin, Performer - Heinz Fricke, Conductor - Carola Nossek, Performer - Salomon Hermann Mosenthal, Lyricist - Otto Nicolai, Composer

2017 Edel Germany GmbH

13
Die lustigen Weiber von Windsor: O süßer Mond
00:03:48

Chor der Deutschen Staatsoper Berlin, Performer - Staatskapelle Berlin, Performer - Otmar Suitner, Conductor - Salomon Hermann Mosenthal, Lyricist - Otto Nicolai, Composer

2017 Edel Germany GmbH

14
Tannhäuser, WWV 70: Dich, teure Halle, grüß' ich wieder
00:03:22

Staatskapelle Berlin, Performer - Heinz Fricke, Conductor - Richard Wagner, Composer, Lyricist - Celestina Casapietra, Performer

2017 Edel Germany GmbH

15
Tannhäuser, WWV 70: Wie Todesahnung/O du mein holder Abendstern
00:05:05

Staatskapelle Berlin, Performer - Heinz Fricke, Conductor - Richard Wagner, Composer, Lyricist - Siegfried Lorenz, Performer

2017 Edel Germany GmbH

16
Lohengrin, WWV 75: In fernem Land, unnahbar euren Schritten
00:05:07

Staatskapelle Berlin, Performer - Otmar Suitner, Conductor - Richard Wagner, Composer, Lyricist - Eberhard Buchner, Performer

2017 Edel Germany GmbH

17
Die Walküre, WWV 86B: Winterstürme wichen dem Wonnemond
00:03:05

Staatskapelle Berlin, Performer - Siegfried Kurz, Conductor - Richard Wagner, Composer, Lyricist - Reiner Goldberg, Performer

2017 Edel Germany GmbH

18
Die Meistersinger von Nürnberg, WWV 96: Wie duftet doch der Flieder so mild
00:06:21

Staatskapelle Berlin, Performer - Theo Adam, Performer - Otmar Suitner, Conductor - Richard Wagner, Composer, Lyricist

2017 Edel Germany GmbH

19
Die Meistersinger von Nürnberg, WWV 96: Wach auf! Es nahet gen den Tag
00:02:02

Chor der Deutschen Staatsoper Berlin, Performer - Staatskapelle Berlin, Performer - Otmar Suitner, Conductor - Richard Wagner, Composer, Lyricist

2017 Edel Germany GmbH

20
Der Rosenkavalier, Op. 59: Da lieg' ich
00:11:11

Chor der Deutschen Staatsoper Berlin, Performer - Staatskapelle Berlin, Performer - Otmar Suitner, Conductor - Annelies Burmeister, Performer - Siegfried Vogel, Performer - Richard Strauss, Composer - Hugo von Hofmannsthal, Lyricist

2017 Edel Germany GmbH

21
Der Rosenkavalier, Op. 59: Marie Theres'/Hab mir's gelobt/Ist ein Traum, kann nicht wirklich sein
00:11:53

Staatskapelle Berlin, Performer - Siegfried Kurz, Conductor - Celestina Casapietra, Performer - Margot Stejskal, Performer - Ute Trekel-Burckhardt, Performer - Rolf Haunstein, Performer - Richard Strauss, Composer - Hugo von Hofmannsthal, Lyricist

2017 Edel Germany GmbH

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Staatskapelle Berlin
Edward Elgar : Symphony No.2 Staatskapelle Berlin
Brahms: Symphonies Staatskapelle Berlin
Mahler: Symphony No. 8 Staatskapelle Berlin
Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Herbert von Karajan und die großen Meister der klassischen Musik

Dreißig Jahre nach seinem Tod verkörpert der Österreicher Herbert von Karajan (Salzburg 1908 - Anif 1989) noch immer die Rolle eines einzigartigen Dirigenten. An der Spitze der Berliner Philharmoniker, die er fast 35 Jahre lang (1955-1989) zur Weltmarke erhoben hat, nahm er das Herzstück seines Repertoires methodisch neu auf: Beethoven, Brahms, Bruckner, Verdi, Wagner, Strauss.....

Gounod - Romantiker und Mystiker

Neben seinem älteren Kollegen Berlioz, den er bewunderte, und seinen Schülern Bizet, Saint-Saëns, Massenet, die seinem Glauben an die Kunst huldigten, hat er am meisten zum neuen Aufschwung der französischen Musik in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts beigetragen: Charles Gounod (1818-1893), der charmante Mystiker und Romantiker auf der Suche nach einem neuen Klassizismus, verdankt seine Berühmtheit so einigen Meisterwerken. Seine Ambition ging aber darüber hinaus. Eine florierende Diskografie präsentiert seine vielseitige Musik: Instrumentalmusik, Vokalmusik, geistliche Musik und Opern.

Label-Geschichten: Fragen an Berlin Classics

Dem ursprünglich ostdeutschen Label Eterna, das unsere Ohren heute unter dem Namen Berlin Classics verwöhnt, liegt eine lange Geschichte zugrunde. Nach vielen Jahren und zahlreichen Aufnahmen verdient dieses Label mit einem Rundumblick gewürdigt zu werden. Eine Reise in die Vergangenheit.

Aktuelles...