Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Frederic Rabold Crew - Funky Tango

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Funky Tango

Frederic Rabold Crew

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 88.2 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Funky Tango

Frederic Rabold Crew

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 50 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 50 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Funky Tango for A.M.
00:13:27

Frederic Rabold Crew, Performer - Fritz Heieck, Performer - Manfred Kniel, Performer - Thomas Horstmann, Performer - Uli Bühl, Performer - Wilfried Eichhorn, Performer - Walter Hüber, Performer - Erich Stangl, Performer - Frédéric Rabold, Composer - Lauren Newton, Performer

2015 Edel Germany GmbH

2
Nina's Dance
00:03:38

Frederic Rabold Crew, Performer - Fritz Heieck, Performer - Manfred Kniel, Performer - Thomas Horstmann, Performer - Uli Bühl, Performer - Wilfried Eichhorn, Performer - Walter Hüber, Performer - Erich Stangl, Performer - Frédéric Rabold, Composer - Lauren Newton, Performer

2015 Edel Germany GmbH

3
Newtones
00:03:01

Frederic Rabold Crew, Performer - Fritz Heieck, Performer - Manfred Kniel, Performer - Thomas Horstmann, Performer - Uli Bühl, Performer - Wilfried Eichhorn, Performer - Walter Hüber, Performer - Erich Stangl, Performer - Frédéric Rabold, Performer - Lauren Newton, Composer

2015 Edel Germany GmbH

4
Goblins
00:05:21

Frederic Rabold Crew, Performer - Fritz Heieck, Performer - Manfred Kniel, Performer - Thomas Horstmann, Performer - Uli Bühl, Performer - Wilfried Eichhorn, Performer - Walter Hüber, Performer - Erich Stangl, Performer - Frédéric Rabold, Composer - Lauren Newton, Performer

2015 Edel Germany GmbH

5
Patience
00:06:41

Frederic Rabold Crew, Performer - Fritz Heieck, Performer - Manfred Kniel, Performer - Thomas Horstmann, Performer - Uli Bühl, Performer - Wilfried Eichhorn, Performer - Walter Hüber, Performer - Erich Stangl, Performer - Frédéric Rabold, Composer - Lauren Newton, Performer

2015 Edel Germany GmbH

6
Fingerfarben
00:08:14

Frederic Rabold Crew, Performer - Fritz Heieck, Performer - Manfred Kniel, Composer - Thomas Horstmann, Performer - Uli Bühl, Performer - Wilfried Eichhorn, Performer - Walter Hüber, Performer - Erich Stangl, Performer - Frédéric Rabold, Performer - Lauren Newton, Performer

2015 Edel Germany GmbH

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Munich 2016 Keith Jarrett
After The Fall Keith Jarrett
Songs In The Key Of Life Stevie Wonder
Mehr auf Qobuz
Von Frederic Rabold Crew
Northern Lights Frederic Rabold Crew
Live Frederic Rabold Crew

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Peter Thomas im Orbit

Peter Thomas außergewöhnliche Filmmusiken haben eine ganze Generation von Kinogängern in den 60er- und 70er-Jahren stark geprägt. Seit den 90er-Jahren wird er von vielen jungen Popgruppen oft zitiert und gesampelt. Begegnung mit einer Kultfigur.

Keith Jarrett und sein amerikanisches Quartett

In den ersten sieben Jahren seiner komplexen Karriere experimentierte Keith Jarrett mehr denn je an der Spitze seines amerikanischen Quartetts. Zusammen mit Charlie Haden, Paul Motian und Dewey Redman leitete der Pianist zwischen 1971 und 1976 ein etwas ausgefallenes Labor, in dem Jazz, reiner Free-Jazz, Weltmusik und Avantgarde aufeinander prallten. Ein spontaner Exkurs, der es wert ist, erneut in Augenschein genommen zu werden.

Billie Holiday, das bittersüße Elend

Den Blues in der Seele, das Herz angerissen und der Körper angeschlagen, so ist Billie Holiday noch heute wie ein von Seide umhülltes und schmerzerfülltes Klagelied. Ein Jahrhundert nach ihrer Geburt ist die Lady Day eine der größten Sängerinnen der Jazzgeschichte.

Aktuelles...