Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Cat K-Low|For You (feat. Mia)

For You (feat. Mia)

Cat K-Low

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

For You (feat. Mia)

Cat K-Low

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 90 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 90 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
For You (feat. Mia) (Mia Mix)
00:03:12

Mia, FeaturedArtist - Daniel Sean Kaiser, Composer, Lyricist, Producer, Arranger - Cat K-Low, MainArtist

2021 Punktasia Records

2
For You (feat. Mia) (Dark Shadow Mix)
00:01:30

Mia, FeaturedArtist - Daniel Sean Kaiser, Composer, Lyricist, Producer, Arranger - Cat K-Low, MainArtist

2021 Punktasia Records

Informationen zu dem Album

Verbesserung der Albuminformationen

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Gut, dass du da bist

SEELEMANN

Gut, dass du da bist

SEELEMANN

Mehr auf Qobuz
Von Cat K-Low

We Love You Santa (feat. Santa Claus)

Cat K-Low

Golden Gate (Punky Cat Mix)

Cat K-Low

Catstop Drive-In

Cat K-Low

Catstop Drive-In Cat K-Low

Miau Again

Cat K-Low

Miau Again Cat K-Low

Follow Me

Cat K-Low

Follow Me Cat K-Low

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Midnights

Taylor Swift

Midnights Taylor Swift

Left and Right (Feat. Jung Kook of BTS)

Charlie Puth

30

Adele

30 Adele

Random Access Memories

Daft Punk

The Bridge

Sting

The Bridge Sting
Panorama-Artikel...
1984-1987: George Michaels Verwandlung

Mitte der 1980er-Jahre entscheidet sich George Michael, eine Solokarriere zu starten, obwohl er mit Wham! bereits den Gipfel des Ruhms erreicht hat. Sein Soloprojekt soll ihn mit Hits wie Faith oder Freedom’ 90 zu einem Weltstar machen. Er scheint sich auf diesem neuen Weg in eine männliche und reife Ikone zu verwandeln. Durchläuft er aber dabei eine Metamorphose nach allen Regeln der Kunst?

Guns N' Roses: Der Zweck heiligt die Mittel

Die Verkaufszahlen des legendären Appetite For Destruction nähern sich in den USA der 20-Millionengrenze. Weiß jedoch heute noch jemand, dass das Album beinahe überhaupt nicht erschienen wäre? Zwischen Axl Rose, Slash, Duff McKagan, Izzy Stradlin und Steven Adler gab es nicht nur dauernd Unstimmigkeiten, sondern das Schicksal schien dieser Gruppe ununterbrochen auf den Fersen zu sein, die – verglichen mit Mötley Crüe, Ratt, Cinderella oder Dokken – wohl in allen Dingen zu spät dran war. David Geffens hatte mehr oder weniger aus Mitleid eingewilligt, dieser Gruppe von Obdachlosen bei seinem Label Unterschlupf zu bieten. Seinen Altruismus sollte er dann aber nicht bereuen…

Marc Ribot – Der Held, der gegen Gitarren kämpft

Seit bereits 35 Jahren steht Marc Ribots Name auf den Plattencovern von Tom Waits, Alain Bashung, Diana Krall, John Zorn, Robert Plant, Caetano Veloso und zehntausend anderen Musikern. Und wenn der New Yorker mit seiner atypischen Gitarre nicht gerade die bekanntesten Künstler neu interpretiert, dann hat er seine Freude daran, Rock, Jazz, Funk, kubanische Musik und alles, was ihm sonst noch unter die Finger kommt, auseinanderzunehmen.

Aktuelles...