Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Szymanowski Quartet|Ecartele

Ecartele

Szymanowski Quartet, Marina Baranova & Damian Marhulets

Digitales Booklet

Verfügbar in
24-Bit / 48 kHz Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

In der Reihe „Neue Meister“ von Edel ist gerade „Beauty in Simplicity“ von Kai Schumacher erschienen. Dieser Titel könnte auch als Beschreibung des kompositorischen Stils stehen, der die ganze Serie prägt. Auch Damian Marhulets, der in Köln und Hannover Komposition, elektronische Musik und Oboe studiert hat, sucht in seiner Musik keine physischen Reizungen, sondern setzt ganz auf das Fließende der Musik, in das sich das Ohr bequem betten kann. Die Bewegung der „Neuen Meister“, deren Exponenten u. a. Hauschka und Johannes Motschmann sind, bricht bewusst mit jener Neuen Musik, die sich nach dem Zweiten Weltkrieg in den Feuilletons durchgesetzt und doch nie den Weg in die Herzen einer größeren Anzahl Menschen gefunden hat. Die Verliebtheit in den Klang, das Nachspüren der Töne in ihren einfachen Beziehungen zueinander, der Glaube daran, dass der Rhythmus sich nicht gegen die Zeit stellen muss, sondern sanft treiben lassen darf – all das prägt den Stil auch von Damian Marhulets. Klassik, Pop, Minimal, weiche elektronische Sounds, ein dezent grundierender Beat – all dies fließt auch in „Ecartele“ ineinander. Dass es sich hierbei um die Musik zu einem Film handelt, der nie gedreht wurde und der sich mit den Schnittmengen im Denken des Psychoanalytikers C. G. Jung und des Physiknobelpreisträgers Wolfgang Pauli befasst hätte, erweitert den Assoziationsraum noch einmal in die Weiten der seelischen Beziehungsgeflechte und des Nachspürens von Zusammenhängen, die nicht in der Kausalität aufgehen wollen. Die Musiker, Marhulets selber steuert die elektronischen Sounds bei, sind hierbei weniger als Virtuosen denn als Klangrealisatoren gefragt. In lang ausgehaltenen sphärischen Klängen entwerfen sie einen Soundkosmos, der – je nach Anwendung dieser Musik – Entspannung und meditativen Eskapismus verheißen kann.
© Schmitz, Johannes / www.fonoforum.de

Weitere Informationen

Ecartele

Szymanowski Quartet

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 100 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 100 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,49€/Monat

1
Ecartele: Prelude, Opening Titles
00:03:36

Szymanowski Quartet, Performer - Marina Baranova, Performer - Damian Marhulets, Composer, Performer

2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH 2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH

2
Ecartele: Atom and Archetype
00:02:38

Szymanowski Quartet, Performer - Marina Baranova, Performer - Damian Marhulets, Composer, Performer

2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH 2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH

3
Ecartele: Erna's Theme
00:01:33

Szymanowski Quartet, Performer - Marina Baranova, Performer - Damian Marhulets, Composer, Performer

2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH 2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH

4
Ecartele: Less than a Year
00:03:43

Szymanowski Quartet, Performer - Marina Baranova, Performer - Damian Marhulets, Composer, Performer

2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH 2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH

5
Ecartele: Synchronicity
00:03:12

Szymanowski Quartet, Performer - Marina Baranova, Performer - Damian Marhulets, Composer, Performer

2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH 2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH

6
Ecartele: Chasing the Number
00:03:27

Szymanowski Quartet, Performer - Marina Baranova, Performer - Damian Marhulets, Composer, Performer

2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH 2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH

7
Ecartele: Erna's Theme, Reprise
00:01:21

Szymanowski Quartet, Performer - Marina Baranova, Performer - Damian Marhulets, Composer, Performer

2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH 2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH

8
Ecartele: December 1929
00:04:13

Szymanowski Quartet, Performer - Marina Baranova, Performer - Damian Marhulets, Composer, Performer

2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH 2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH

9
Ecartele: Timescape
00:04:15

Szymanowski Quartet, Performer - Marina Baranova, Performer - Damian Marhulets, Composer, Performer

2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH 2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH

10
Ecartele: Pauli Effect
00:02:16

Szymanowski Quartet, Performer - Marina Baranova, Performer - Damian Marhulets, Composer, Performer

2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH 2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH

11
Ecartele: Illumination
00:01:53

Szymanowski Quartet, Performer - Marina Baranova, Performer - Damian Marhulets, Composer, Performer

2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH 2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH

12
Ecartele: On the Shores of Lake Zurich
00:03:17

Szymanowski Quartet, Performer - Marina Baranova, Performer - Damian Marhulets, Composer, Performer

2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH 2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH

13
Ecartele: Fragment
00:01:18

Szymanowski Quartet, Performer - Marina Baranova, Performer - Damian Marhulets, Composer, Performer

2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH 2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH

14
Ecartele: Laplace's Demon
00:05:13

Szymanowski Quartet, Performer - Marina Baranova, Performer - Damian Marhulets, Composer, Performer

2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH 2017 Neue Meister, a label of Edel Music & Entertainment GmbH

Albumbeschreibung

In der Reihe „Neue Meister“ von Edel ist gerade „Beauty in Simplicity“ von Kai Schumacher erschienen. Dieser Titel könnte auch als Beschreibung des kompositorischen Stils stehen, der die ganze Serie prägt. Auch Damian Marhulets, der in Köln und Hannover Komposition, elektronische Musik und Oboe studiert hat, sucht in seiner Musik keine physischen Reizungen, sondern setzt ganz auf das Fließende der Musik, in das sich das Ohr bequem betten kann. Die Bewegung der „Neuen Meister“, deren Exponenten u. a. Hauschka und Johannes Motschmann sind, bricht bewusst mit jener Neuen Musik, die sich nach dem Zweiten Weltkrieg in den Feuilletons durchgesetzt und doch nie den Weg in die Herzen einer größeren Anzahl Menschen gefunden hat. Die Verliebtheit in den Klang, das Nachspüren der Töne in ihren einfachen Beziehungen zueinander, der Glaube daran, dass der Rhythmus sich nicht gegen die Zeit stellen muss, sondern sanft treiben lassen darf – all das prägt den Stil auch von Damian Marhulets. Klassik, Pop, Minimal, weiche elektronische Sounds, ein dezent grundierender Beat – all dies fließt auch in „Ecartele“ ineinander. Dass es sich hierbei um die Musik zu einem Film handelt, der nie gedreht wurde und der sich mit den Schnittmengen im Denken des Psychoanalytikers C. G. Jung und des Physiknobelpreisträgers Wolfgang Pauli befasst hätte, erweitert den Assoziationsraum noch einmal in die Weiten der seelischen Beziehungsgeflechte und des Nachspürens von Zusammenhängen, die nicht in der Kausalität aufgehen wollen. Die Musiker, Marhulets selber steuert die elektronischen Sounds bei, sind hierbei weniger als Virtuosen denn als Klangrealisatoren gefragt. In lang ausgehaltenen sphärischen Klängen entwerfen sie einen Soundkosmos, der – je nach Anwendung dieser Musik – Entspannung und meditativen Eskapismus verheißen kann.
© Schmitz, Johannes / www.fonoforum.de

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbesserung der Albuminformationen

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?