Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Elena Bashkirova|Dvořák: Poetic Tone Pictures

Dvořák: Poetic Tone Pictures

Elena Bashkirova

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 48.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Gemessen an seinen letzten drei Sinfonien, dem Cellokonzert, der Oper „Rusalka“ und einigen Kammermusikwerken, die allesamt zu international gefeierten tschechischen „Exportschlagern“ avancierten, führt Dvořáks Klaviermusik im Konzertleben ein trauriges Schattendasein. Auch wenn sein an Robert Schumanns dichterisch-musikalischen Ideen gemahnender Zyklus „Poetische Stimmungsbilder“ nicht ganz mit der lyrischen Intensität des deutschen Romantikers mithalten kann, ist diese Sammlung durchaus einer Entdeckung würdig. Wie schon in ihrer Aufnahme von Tschaikowskys „Die Jahreszeiten“ von 2013 erweist sich Elena Bashkirova als subtile Meisterin der kleinen Form, aus der sie das musikalisch Große herauszulocken versteht. Ihr lebendig-erzählerischer Vortrag, verbunden mit einem runden, körperlich-warmen Klavierton und einer feinen Palette an dynamischen Schattierungen verleiht den so unterschiedlichen Stücken ein eigenes individuelles Profil. Dabei gelingt es ihr, den Zuhörer vom jeweils ersten Ton an zu fesseln und die Aufmerksamkeit vor allem auf die stillen, weil so bedeutsam und magisch ausgekosteten Momente zu lenken. Jede der 13 Miniaturen des 1889 entstandenen Werks wurde von Dvořák mit einem poetischen Titel versehen – das kaleidoskopartige Gefühlsspektrum reicht vom geheimnisvollen „Nächtlichen Weg“ über ein anmutiges „Frühlingslied“ bis zu einem musikantisch-rauschhaften „Bacchanale“ – und er wollte das Opus als Programm-Musik verstanden und nur als zyklische Einheit aufgeführt wissen. Insofern wäre der Komponist mit Elena Bashkirovas Einspielung mehr als zufrieden gewesen.
© Siebert, Frank / www.fonoforum.de

Weitere Informationen

Dvořák: Poetic Tone Pictures

Elena Bashkirova

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 90 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 90 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
Poetic Tone Pictures, Op. 85: I. Nocturnal Path. Allegro moderato
00:05:52

Antonín Dvorák, Composer - Elena Bashkirova, MainArtist, AssociatedPerformer - Henle, MusicPublisher

2019 Deutschlandradio / Avi-Service for music 2020 Avi-Service for music

2
Poetic Tone Pictures, Op. 85: II. Toying. Allegretto leggiero
00:05:10

Antonín Dvorák, Composer - Elena Bashkirova, MainArtist, AssociatedPerformer - Henle, MusicPublisher

2019 Deutschlandradio / Avi-Service for music 2020 Avi-Service for music

3
Poetic Tone Pictures, Op. 85: III. At the old Castle. Lento
00:04:52

Antonín Dvorák, Composer - Elena Bashkirova, MainArtist, AssociatedPerformer - Henle, MusicPublisher

2019 Deutschlandradio / Avi-Service for music 2020 Avi-Service for music

4
Poetic Tone Pictures, Op. 85: IV. Spring Song. Poco Allegro
00:03:58

Antonín Dvorák, Composer - Elena Bashkirova, MainArtist, AssociatedPerformer - Henle, MusicPublisher

2019 Deutschlandradio / Avi-Service for music 2020 Avi-Service for music

5
Poetic Tone Pictures, Op. 85: V. Peasant Ballad. Allegro sotenuto
00:04:02

Antonín Dvorák, Composer - Elena Bashkirova, MainArtist, AssociatedPerformer - Henle, MusicPublisher

2019 Deutschlandradio / Avi-Service for music 2020 Avi-Service for music

6
Poetic Tone Pictures, Op. 85: VI. Sorrowful Reverie. Andate
00:04:53

Antonín Dvorák, Composer - Elena Bashkirova, MainArtist, AssociatedPerformer - Henle, MusicPublisher

2019 Deutschlandradio / Avi-Service for music 2020 Avi-Service for music

7
Poetic Tone Pictures, Op. 85: VII. Furiant. Allegro feroce
00:03:23

Antonín Dvorák, Composer - Elena Bashkirova, MainArtist, AssociatedPerformer - Henle, MusicPublisher

2019 Deutschlandradio / Avi-Service for music 2020 Avi-Service for music

8
Poetic Tone Pictures, Op. 85: VIII. Goblin's dance. Allegretto
00:03:24

Antonín Dvorák, Composer - Elena Bashkirova, MainArtist, AssociatedPerformer - Henle, MusicPublisher

2019 Deutschlandradio / Avi-Service for music 2020 Avi-Service for music

9
Poetic Tone Pictures, Op. 85: IX. Serenade. Moderato e molto cantabile
00:04:55

Antonín Dvorák, Composer - Elena Bashkirova, MainArtist, AssociatedPerformer - Henle, MusicPublisher

2019 Deutschlandradio / Avi-Service for music 2020 Avi-Service for music

10
Poetic Tone Pictures, Op. 85: X. Bacchanale. Vivacissimo
00:05:08

Antonín Dvorák, Composer - Elena Bashkirova, MainArtist, AssociatedPerformer - Henle, MusicPublisher

2019 Deutschlandradio / Avi-Service for music 2020 Avi-Service for music

11
Poetic Tone Pictures, Op. 85: XI. Tittle-Tattle. Andante con moto
00:04:09

Antonín Dvorák, Composer - Elena Bashkirova, MainArtist, AssociatedPerformer - Henle, MusicPublisher

2019 Deutschlandradio / Avi-Service for music 2020 Avi-Service for music

12
Poetic Tone Pictures, Op. 85: XII. At the Hero's Grave. Grave, tempo di marcia
00:06:30

Antonín Dvorák, Composer - Elena Bashkirova, MainArtist, AssociatedPerformer - Henle, MusicPublisher

2019 Deutschlandradio / Avi-Service for music 2020 Avi-Service for music

13
Poetic Tone Pictures, Op. 85: XIII. At the Holy Mountain. Poco lento
00:04:27

Antonín Dvorák, Composer - Elena Bashkirova, MainArtist, AssociatedPerformer - Henle, MusicPublisher

2019 Deutschlandradio / Avi-Service for music 2020 Avi-Service for music

Albumbeschreibung

Gemessen an seinen letzten drei Sinfonien, dem Cellokonzert, der Oper „Rusalka“ und einigen Kammermusikwerken, die allesamt zu international gefeierten tschechischen „Exportschlagern“ avancierten, führt Dvořáks Klaviermusik im Konzertleben ein trauriges Schattendasein. Auch wenn sein an Robert Schumanns dichterisch-musikalischen Ideen gemahnender Zyklus „Poetische Stimmungsbilder“ nicht ganz mit der lyrischen Intensität des deutschen Romantikers mithalten kann, ist diese Sammlung durchaus einer Entdeckung würdig. Wie schon in ihrer Aufnahme von Tschaikowskys „Die Jahreszeiten“ von 2013 erweist sich Elena Bashkirova als subtile Meisterin der kleinen Form, aus der sie das musikalisch Große herauszulocken versteht. Ihr lebendig-erzählerischer Vortrag, verbunden mit einem runden, körperlich-warmen Klavierton und einer feinen Palette an dynamischen Schattierungen verleiht den so unterschiedlichen Stücken ein eigenes individuelles Profil. Dabei gelingt es ihr, den Zuhörer vom jeweils ersten Ton an zu fesseln und die Aufmerksamkeit vor allem auf die stillen, weil so bedeutsam und magisch ausgekosteten Momente zu lenken. Jede der 13 Miniaturen des 1889 entstandenen Werks wurde von Dvořák mit einem poetischen Titel versehen – das kaleidoskopartige Gefühlsspektrum reicht vom geheimnisvollen „Nächtlichen Weg“ über ein anmutiges „Frühlingslied“ bis zu einem musikantisch-rauschhaften „Bacchanale“ – und er wollte das Opus als Programm-Musik verstanden und nur als zyklische Einheit aufgeführt wissen. Insofern wäre der Komponist mit Elena Bashkirovas Einspielung mehr als zufrieden gewesen.
© Siebert, Frank / www.fonoforum.de

Informationen zu dem Album

Verbesserung der Albuminformationen

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

John Williams in Vienna

John Williams

John Williams in Vienna John Williams

Orff: Carmina Burana

Gundula Janowitz

Orff: Carmina Burana Gundula Janowitz

Sleep

Max Richter

Sleep Max Richter

The Dark Side Of The Moon

Pink Floyd

Mehr auf Qobuz
Von Elena Bashkirova

Mozart: Sonatas & Fantasies

Elena Bashkirova

Mozart: Sonatas & Fantasies Elena Bashkirova

Mozart: Sonatas & Fantasies

Elena Bashkirova

Mozart: Sonatas & Fantasies Elena Bashkirova

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Wagner: Das Rheingold

Wiener Philharmonic Orchestra

Wagner: Das Rheingold Wiener Philharmonic Orchestra

John Williams: The Berlin Concert

John Williams

Sibelius: Complete Symphonies

Klaus Mäkelä

Nightscapes

Magdalena Hoffmann

Nightscapes Magdalena Hoffmann

LETTER

Sofiane Pamart

LETTER Sofiane Pamart
Panorama-Artikel...
"Das Unmögliche möglich machen" — Daniel Barenboim zum 80. Geburtstag

Unter Polizeischutz sind sie angekommen. Aufgeteilt in kleine Gruppen, aus Sicherheitsgründen. Die israelischen Musikerinnen und Musiker in kugelsicheren Fahrzeugen des deutschen diplomatischen Corps in Jerusalem. Als sie, von palästinensischen Polizisten eskortiert, am Kulturpalast in Ramallah eintrafen, da sagte Daniel Barenboim einen Satz, mit dem er unzählige Male zitiert worden ist: „Das Unmögliche ist leichter zu erreichen als das Schwierige.“ Festgehalten im Dokumentarfilm Knowledge Is The Beginning.

Zu schön, um gut zu sein?

Warum werden noch immer so wenige Frauen Dirigentinnen? Mit welchen Vorurteilen haben sie zu kämpfen, und was sind ihre Perspektiven in einem Beruf, der geprägt wurde durch Männer und Mythen?

8 große Frauen der elektronischen Musik

Von Pionierinnen der Musique concrète bis zu Clubbing-Stars im 21. Jahrhundert: Qobuz zeichnet den Werdegang von acht Frauen nach, die jede auf ihre Art die elektronische Musik der letzten fünfzig Jahre geprägt haben.

Aktuelles...