Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Benedikt Kristjánsson - Drang in die Ferne

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Drang in die Ferne

Alexander Schmalcz, Benedikt Kristjánsson

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Es klingt wie in einem Traumland, wenn der isländische Tenor Benedikt Kristjánsson Lieder aus der Heimat anstimmt. Für seine erste Genuin-Aufnahme hat sich der 1. Preisträger des Internationalen Gesangs-Wettbewerbs Greifswald und Publikumspreisträger des Bach-Wettbewerbs Leipzig mit dem vielgefragten Liedbegleiter Alexander Schmalcz zusammengetan. Schmalcz stimmt kongenial in Kristjánssons Nebellandschaften ein, wenn der Sänger den a cappella gesungenen alten Weisen Romantisches von Schubert gegenüber stellt. Eine andere Sprache, eine andere Zeit – jedoch dieselben Gefühle und menschlichen Schicksale! Voll großer Ernsthaftigkeit, feinem Klangsinn und künstlerischem Einmütigkeit: ein bewegendes Duo! © Genuin

Weitere Informationen

Drang in die Ferne

Benedikt Kristjánsson

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

Fagurt er í fjörðum (Traditional)

1
Fagurt er í fjörðum
00:01:34

Traditional, Composer - Benedikt Kristjánsson, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Drang in die Ferne, Op. 71, D. 770 (Franz Schubert)

2
Drang in die Ferne, Op. 71, D. 770
00:03:39

Franz Schubert, Composer - Alexander Schmalcz, Artist - Benedikt Kristjánsson, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Der Wanderer an den Mond, Op. 80 No. 1, D. 870 (Franz Schubert)

3
Der Wanderer an den Mond, Op. 80 No. 1, D. 870
00:02:25

Franz Schubert, Composer - Alexander Schmalcz, Artist - Benedikt Kristjánsson, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Der Schiffer, Op. 21 No. 2, D. 536 (Franz Schubert)

4
Der Schiffer, Op. 21 No. 2, D. 536
00:02:08

Franz Schubert, Composer - Alexander Schmalcz, Artist - Benedikt Kristjánsson, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Tunga mín vertu treg ei á (Traditional)

5
Tunga mín vertu treg ei á
00:01:26

Traditional, Composer - Benedikt Kristjánsson, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Dass sie hier gewesen, Op. 59 No. 2, D. 775 (Franz Schubert)

6
Dass sie hier gewesen, Op. 59 No. 2, D. 775
00:03:11

Franz Schubert, Composer - Alexander Schmalcz, Artist - Benedikt Kristjánsson, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Die schone Mullerin, Op. 25, D. 795 (Franz Schubert)

7
No. 6, Der Neugierige
00:04:22

Franz Schubert, Composer - Alexander Schmalcz, Artist - Benedikt Kristjánsson, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Versunken, D. 715 (Franz Schubert)

8
Versunken, D. 715
00:02:18

Franz Schubert, Composer - Alexander Schmalcz, Artist - Benedikt Kristjánsson, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Stóðum tvö í túni (Traditional)

9
Stóðum tvö í túni
00:01:04

Traditional, Composer - Benedikt Kristjánsson, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Du bist die Ruh, Op. 59 No. 3, D. 776 (Franz Schubert)

10
Du bist die Ruh, Op. 59 No. 3, D. 776
00:04:46

Franz Schubert, Composer - Alexander Schmalcz, Artist - Benedikt Kristjánsson, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Winterreise, Op. 89, D. 911 (Franz Schubert)

11
No. 4, Erstarrung
00:03:15

Franz Schubert, Composer - Alexander Schmalcz, Artist - Benedikt Kristjánsson, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Sofðu unga ástin mín (Traditional)

12
Sofðu unga ástin mín
00:02:07

Traditional, Composer - Benedikt Kristjánsson, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

2 Sönglög, Op. 14a (Jón Leifs)

13
No. 2, Vögguvísa
00:02:53

Alexander Schmalcz, Artist - Jon Leifs, Composer - Benedikt Kristjánsson, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Der Jungling an der Quelle, D. 300 (Franz Schubert)

14
Der Jüngling an der Quelle, D. 300
00:01:54

Franz Schubert, Composer - Alexander Schmalcz, Artist - Benedikt Kristjánsson, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Kysstu mig, hin mjúka mær (Traditional)

15
Kysstu mig, hin mjúka mær
00:01:02

Traditional, Composer - Benedikt Kristjánsson, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Die schone Mullerin, Op. 25, D. 795 (Franz Schubert)

16
No. 17, Die böse Farbe
00:02:13

Franz Schubert, Composer - Alexander Schmalcz, Artist - Benedikt Kristjánsson, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Willkommen und Abschied, Op. 56 No. 1, D. 767 (Franz Schubert)

17
Willkommen und Abschied, Op. 56 No. 1, D. 767
00:03:40

Franz Schubert, Composer - Alexander Schmalcz, Artist - Benedikt Kristjánsson, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Blástjarnan (Traditional)

18
Blástjarnan
00:01:17

Traditional, Composer - Benedikt Kristjánsson, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Des Fischers Liebesgluck, D. 933 (Franz Schubert)

19
Des Fischers Liebesglück, D. 933
00:06:50

Franz Schubert, Composer - Alexander Schmalcz, Artist - Benedikt Kristjánsson, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Ísland farsælda frón (Traditional)

20
Ísland farsælda frón
00:00:42

Traditional, Composer - Benedikt Kristjánsson, Artist, MainArtist - Tillmann Höfs, Artist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Auf dem Strom, Op. 119, D. 943 (Franz Schubert)

21
Auf dem Strom, Op. 119, D. 943
00:10:38

Franz Schubert, Composer - Alexander Schmalcz, Artist - Benedikt Kristjánsson, Artist, MainArtist - Tillmann Höfs, Artist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Albumbeschreibung

Es klingt wie in einem Traumland, wenn der isländische Tenor Benedikt Kristjánsson Lieder aus der Heimat anstimmt. Für seine erste Genuin-Aufnahme hat sich der 1. Preisträger des Internationalen Gesangs-Wettbewerbs Greifswald und Publikumspreisträger des Bach-Wettbewerbs Leipzig mit dem vielgefragten Liedbegleiter Alexander Schmalcz zusammengetan. Schmalcz stimmt kongenial in Kristjánssons Nebellandschaften ein, wenn der Sänger den a cappella gesungenen alten Weisen Romantisches von Schubert gegenüber stellt. Eine andere Sprache, eine andere Zeit – jedoch dieselben Gefühle und menschlichen Schicksale! Voll großer Ernsthaftigkeit, feinem Klangsinn und künstlerischem Einmütigkeit: ein bewegendes Duo! © Genuin

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

"Let's Rock"

The Black Keys

"Let's Rock" The Black Keys

El Camino

The Black Keys

El Camino The Black Keys

Turn Blue

The Black Keys

Turn Blue The Black Keys

Attack & Release

The Black Keys

Attack & Release The Black Keys
Mehr auf Qobuz
Von Benedikt Kristjánsson

Johann Sebastian Bach - Johannes-Passion

Benedikt Kristjánsson

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Road to the Sun

Pat Metheny

Road to the Sun Pat Metheny

Debussy, Szymanowski, Hahn, Ravel

Fanny Robilliard

Seasons: Orchestral Music of Michael Fine

The Royal Scottish National Orchestra

Seasons: Orchestral Music of Michael Fine The Royal Scottish National Orchestra

Debussy – Rameau

Víkingur Ólafsson

Debussy – Rameau Víkingur Ólafsson

All Shall Not Die - Haydn String Quartets

Quatuor Hanson

Panorama-Artikel...
Esa-Pekka Salonens Studioaufnahmen: ein Paradox

Der Finne Esa-Pekka Salonen, gefeierter Dirigent und produktiver Komponist, der mehr als 60 Schallplatten aufgenommen hat, spricht über seine besondere Herangehensweise an die Studioarbeit mit klassischer Musik.

Regula Mühlemann,"Ach, ich fühl´s"

Auch das zweite Mozart-Album von Regula Mühlemann ist eine Offenbarung. Ein Versuch herauszufinden, warum das so ist.

Henry Mancini, Mann mit Stil

Raffiniert, humorvoll, sensibel…Mit diesen Worten wird oft Henry Mancinis Musik beschrieben. Auch 23 Jahre nach seinem Tod gilt er immer noch als einer der größten und einflussreichsten Filmmusikkomponisten. Der Grund liegt wohl darin, dass er neben sanft klingenden, leichten Werken, die ihn berühmt gemacht haben ("Frühstück bei Tiffanys", "Der rosarote Panther"…), zugleich mit dynamischeren Kompositionen auch die komplexere Variante seiner musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten zeigen konnte.

Aktuelles...