Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Barbra Streisand - Don't Lie to Me (Dave Audé Remix)

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Don't Lie to Me (Dave Audé Remix)

Barbra Streisand

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Don't Lie to Me (Dave Audé Remix)

Barbra Streisand

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

1 Monat gratis, dann 9,99 €/ Monat

1
Don't Lie to Me (Dave Audé Remix) (Dave Audé Remix) 00:03:56

Jason Robinson, Programmer, Misc. Prod. - Jonas Myrin, Composer, Lyricist, Assistant Producer, Background Vocal - David Campbell, Strings - Lucy Woodward, Background Vocal - Jay Landers, Composer, Lyricist, Executive Producer - Jochem Van Der Saag, Mixing Engineer, Recording Engineer - John Shanks, Composer, Lyricist, Producer, Guitar, Keyboards, Programmer, Bass, Background Vocal - Vlado Meller, Mastering Engineer - Dave Audé, Mixing Engineer, Re-Mixer - STEVE Churchyard, Recording Engineer - Barbra Streisand, Composer, Lyricist, Executive Producer, MainArtist, AssociatedPerformer - Keith Gretlein, Engineer - Loren Moore, Mixing Engineer - Blake Slatkin, Keyboards, Programmer - Annie Bosko, Background Vocal

(P) 2018 Columbia Records, a division of Sony Music Entertainment

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Barbra Streisand
Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Tony Bennett, der letzte Crooner

Während Frank Sinatra, Dean Martin, Bing Crosby und Sammy Davis, Jr. schon seit einer Ewigkeit nicht mehr dabei, ist Tony Bennett nun der letzte große Crooner schlechthin. Ein Sänger voller Charme, wie man im letzten Jahrhundert noch sagte, und was ihn so besonders macht, ist seine einzigartige Liebesgeschichte mit dem Jazz.

Supertramp: 40 Jahre nach Breakfast in America

Vor vierzig Jahren fiel die englische Combo Supertramp mit "Breakfast in America" ​​in Amerika ein. Ein Album, das sowohl den Höhepunkt als auch den Beginn des Endes für eine Gruppe markiert, die von der konfliktträchtigen Beziehung zwischen seinen beiden Sängern und Songschreibern, dem rationalen Bariton Rick Davies und dem spirituellen Tenor Roger Hodgson, geplagt wird. Breakfast in America ist also auch die Geschichte darüber, wie zwei Musiker mit entgegengesetzten Visionen, die sich nicht ertragen konnten, einen Popmusik-Klassiker schrieben.

God Save The Kinks

Vor fünfzig Jahren veröffentlichten The Kinks „The Village Green Preservation Society“, ein zeitloses Album, das keiner Modeströmung entspricht. Ein Meisterwerk des Pop, um das Ewige England in einen Käfig zu sperren. Für bestimmte Leute handelt es sich um eine nahezu fortschrittsfeindliche Platte, aber sie zählt heute zu den einflussreichsten ihrer Zeit. Dies soll heißen, dass es auf der Welt nicht nur Lennon/McCartney und Jagger/Richards gibt…

Aktuelles...