Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Wilde Flamme - Die Zeit kommt allein und nicht zu zweit

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Die Zeit kommt allein und nicht zu zweit

Wilde Flamme

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Die Zeit kommt allein und nicht zu zweit

Wilde Flamme

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 50 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 50 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Die Zeit kommt allein und nicht zu zweit
00:05:15

Wilde Flamme, Performer - Philipp Burger, Composer, Writer

2016 Rookies & Kings 2016 Rookies & Kings

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Wilde Flamme
Das könnte Ihnen auch gefallen...
Reunions Jason Isbell and the 400 Unit
Western Stars Bruce Springsteen
Panorama-Artikel...
Der Grunge in 10 Alben

Vor dreißig Jahren wurde Seattle zu DER Hauptstadt des Rock. Dies lag am Grunge. Dieser “schmutzige” Stil und diese “Scheiß drauf”-Einstellung, die den Spuren des Punk, Heavy Metal und Alternativ folgte, schlug wie ein Blitz in den Underground ein und wurde zu einem Welterfolg. In den 90er Jahren erstickte dieses Genre, das von einem System zu schnell verneint wurde, in seiner eigenen Karikatur. Ein Rückblick auf zehn repräsentative Alben.

Diabolus in musica – 50 Jahre Black Sabbath

Im Herbst des Jahres 1969 setzen sich vier junge Leute aus Birmingham in einem kleinen Londoner Studio zusammen, weil sie darin eine letzte Chance sehen, um mit Musik Karriere zu machen. 24 Stunden haben sie Zeit für die Einspielung, mit der sie dann ihrem Schicksal eine neue Wende geben. Am Ende gehen sie mit „Black Sabbath“ in der Tasche nach Hause. Das ist das Debütalbum der gleichnamigen Band mit dem Leader Ozzy Osbourne und dem Gitarristen Tony Iommi, der eine ganze Generation zum Heavy Metal bekehren sollte. Ein Rückblick auf diese Soundrevolution.

Sofia Coppola on air

Anlässlich des 20. Jahrestages der Veröffentlichung ihres Films "Virgin Suicides" lässt Qobuz einige der großen musikalischen Momente in Sofia Coppolas Filmografie Revue passieren, die durch ihre Zusammenarbeit mit dem Duo Air oder auch Thomas Mars von der Gruppe Phoenix entstanden sind.

Aktuelles...