Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Egberto Gismonti - Dança Dos Escravos

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Dança Dos Escravos

Egberto Gismonti

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Dança Dos Escravos

Egberto Gismonti

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 60 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 60 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
2 Violoes (Vermelho)
00:05:58

Jan Erik Kongshaug, Recording Engineer, StudioPersonnel - Egberto Gismonti, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer

℗ 1989 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

2
Lundu (Azul)
00:06:29

Jan Erik Kongshaug, Recording Engineer, StudioPersonnel - Egberto Gismonti, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer

℗ 1989 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

3
Trenzinho Do Caipira (Verde)
00:07:18

Heitor Villa-Lobos, Composer - Jan Erik Kongshaug, Recording Engineer, StudioPersonnel - Egberto Gismonti, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer

℗ 1989 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

4
Alegrinho (Amarelo)
00:03:44

Jan Erik Kongshaug, Recording Engineer, StudioPersonnel - Egberto Gismonti, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer

℗ 1989 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

5
Dança Dos Escravos (Preto)
00:14:58

Jan Erik Kongshaug, Recording Engineer, StudioPersonnel - Egberto Gismonti, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer

℗ 1989 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

6
Salvador (Branco)
00:04:45

Jan Erik Kongshaug, Recording Engineer, StudioPersonnel - Egberto Gismonti, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer

℗ 1989 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

7
Memoria E Fado (Marrom)
00:03:23

Jan Erik Kongshaug, Recording Engineer, StudioPersonnel - Egberto Gismonti, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer

℗ 1989 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Mehr auf Qobuz
Von Egberto Gismonti
Saudações Egberto Gismonti
Solo Egberto Gismonti
Sanfona Egberto Gismonti
Selected Recordings Egberto Gismonti
Retratos Egberto Gismonti

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Destination Mond: The Dark Side of the Moon

Das Flaggschiff der Diskografie von Pink Floyd, "The Dark Side of the Moon", ist das Ergebnis eines relativ langen Arbeitsprozesses, der beinahe bis 1968 zurückreicht. Für Nick Mason hat alles mit dem Album "A Saucerful of Secrets" begonnen. Danach folgte die Platte "Ummagumma", auf der die verschiedenen Persönlichkeiten sich ausdrücken und zusammenschließen konnten. Pink Floyd setzten ihre Suche nach dem idealen Album anschließend mit "Meddle" (mit dem die Band abermals unter Beweis stellte, wie sehr sie die Arbeit im Studios meistert) und "Atom Heart Mother" fort, bevor sie mit "The Dark Side of the Moon" ein Nirwana erreichen, dessen Perfektion auch 45 Jahre nach seiner Veröffentlichung nicht verblasst ist.​

John Scofield - Der unermüdliche Jazz-Schüler

Ob Straight Jazz oder gefühlvollere Stilrichtungen, John Scofields Arbeit macht die Jazzgitarre zu einem Instrument der unbegrenzten Möglichkeiten.

10 Alben mit Bill Evans

Wäre er nicht gewesen, würden Keith Jarrett, Brad Mehldau und viele andere Jazzpianisten heute ganz anders spielen. Vierzig Jahre nach seinem Tod hat Bill Evans‘ Vermächtnis nicht an Einfluss verloren, ganz im Gegenteil. Angesichts einer schier endlosen Diskographie, in der selbst als belanglos eingestufte Aufnahmen noch besser sind als 90% der allgemeinen Produktion, fällt die Entscheidung schwer. Hier sind zehn Alben in einer Auswahl nach ganz subjektiven Kriterien...

Aktuelles...