Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Ray Anderson Pocket Brass Band|Come IN  (Live)

Come IN (Live)

Ray Anderson Pocket Brass Band

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Außer Enthusiasmus bringt Ray Anderson für seine musikalischen Projekte auch die notwendige Vorstellungskraft ein. Bestes Beispiel: die Pocket Brass Band des Posaunisten. In Minibesetzung reflektiert er mit zugkräftigen Bläsereinsätzen und unwiderstehlichem Groove lebenslustige New-Orleans-Sounds im modernen Kontext. Darüber hinaus versetzt er – wie auch der Trompeter Steven Bernstein – dieses heiße, zum Tanzen animierende Gebräu mit seinen eigenen musikalischen Erfahrungen aus Hardbop, Free und Pop.
© Filtgen, Gerd / www.fonoforum.de

Weitere Informationen

Come IN (Live)

Ray Anderson Pocket Brass Band

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 80 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 80 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
Calling in the Spirits (Live)
00:04:30

Steven Bernstein, Composer - Ray Anderson, Composer - Ray Anderson Pocket Brass Band, MainArtist - José Davila, Composer - Tommy Campbell, Composer

(C) 2021 Double Moon Records (P) 2021 Double Moon Records

2
Yo Cats (Live)
00:11:43

Ray Anderson, Composer - Ray Anderson Pocket Brass Band, MainArtist

(C) 2021 Double Moon Records (P) 2021 Double Moon Records

3
Who Knows What (Live)
00:09:01

Ray Anderson, Composer - Ray Anderson Pocket Brass Band, MainArtist

(C) 2021 Double Moon Records (P) 2021 Double Moon Records

4
Come Sunday (Live)
00:04:03

Duke Ellington, Composer - Ray Anderson Pocket Brass Band, MainArtist

(C) 2021 Double Moon Records (P) 2021 Double Moon Records

5
Dear Lord (Live)
00:08:25

John Coltrane, Composer - Ray Anderson Pocket Brass Band, MainArtist

(C) 2021 Double Moon Records (P) 2021 Double Moon Records

6
Next March (Live)
00:11:16

Ray Anderson, Composer - Ray Anderson Pocket Brass Band, MainArtist

(C) 2021 Double Moon Records (P) 2021 Double Moon Records

Albumbeschreibung

Außer Enthusiasmus bringt Ray Anderson für seine musikalischen Projekte auch die notwendige Vorstellungskraft ein. Bestes Beispiel: die Pocket Brass Band des Posaunisten. In Minibesetzung reflektiert er mit zugkräftigen Bläsereinsätzen und unwiderstehlichem Groove lebenslustige New-Orleans-Sounds im modernen Kontext. Darüber hinaus versetzt er – wie auch der Trompeter Steven Bernstein – dieses heiße, zum Tanzen animierende Gebräu mit seinen eigenen musikalischen Erfahrungen aus Hardbop, Free und Pop.
© Filtgen, Gerd / www.fonoforum.de

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Ascenseur pour l'échafaud

Miles Davis

Jacob's Ladder

Brad Mehldau

Jacob's Ladder Brad Mehldau

StandArt

Tigran Hamasyan

StandArt Tigran Hamasyan

Delta Kream

The Black Keys

Delta Kream The Black Keys
Mehr auf Qobuz
Von Ray Anderson Pocket Brass Band

Sweet Chicago Suite

Ray Anderson Pocket Brass Band

Sweet Chicago Suite Ray Anderson Pocket Brass Band

Where Home Is

Ray Anderson Pocket Brass Band

Where Home Is Ray Anderson Pocket Brass Band

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Shifting Sands

Avishai Cohen

Shifting Sands Avishai Cohen

Black Acid Soul

Lady Blackbird

Black Acid Soul Lady Blackbird

Welcome to the Black Forest (The Sounds of MPS)

Various Interprets

Sunset In The Blue

Melody Gardot

Sunset In The Blue Melody Gardot

Kind Of Blue

Miles Davis

Kind Of Blue Miles Davis
Panorama-Artikel...
Worte im Jazztaumel

Über Jahrzehnte hat es Annäherungen von Literatur und Jazz gegeben. Ein Streifzug durch Beat-Poetry und Lautgedicht, Wortakrobatik und klingende, swingende Kunstsprache.

Der steinige Weg der Nina Simone

Sie gilt als eine der originellsten Stimmen der Jazz- und Soulmusik. Nina Simones Weg nach oben war jedoch kein Sonntagsspaziergang. Die Frau, die davon träumte, die erste schwarze klassische Pianistin Amerikas zu werden, kämpfte unaufhörlich gegen andere, gegen ihresgleichen und gegen sich selbst.

Marc Ribot – Der Held, der gegen Gitarren kämpft

Seit bereits 35 Jahren steht Marc Ribots Name auf den Plattencovern von Tom Waits, Alain Bashung, Diana Krall, John Zorn, Robert Plant, Caetano Veloso und zehntausend anderen Musikern. Und wenn der New Yorker mit seiner atypischen Gitarre nicht gerade die bekanntesten Künstler neu interpretiert, dann hat er seine Freude daran, Rock, Jazz, Funk, kubanische Musik und alles, was ihm sonst noch unter die Finger kommt, auseinanderzunehmen.

Aktuelles...