Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

John Coltrane - Coltrane '58: The Prestige Recordings

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Coltrane '58: The Prestige Recordings

John Coltrane

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 192.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Im April 1957 unterzeichnete John Coltrane einen Zweijahresvertrag mit Prestige Records. Die Aufnahmen des Saxophonisten bei diesem Label wurden recht zahlreich. Für die meisten von ihnen (einige von ihnen sind sogar mehr oder weniger informell) ist Trane nur ein Sideman. Aber es war bei Prestige, wo er seine ersten Platten als Leader veröffentlichte, das Label, das es ihm erlaubte, für die Blue Note-Platte Blue Train untreu zu sein. Die Coltrane'58 - The Prestige Recordings Box vereint chronologisch die 37 Stücke von 1958 mit dem Gitarristen Kenny Burrell, den Trompetern Donald Byrd, Freddie Hubbard und Wilbur Harden, den Pianisten Tommy Flanagan und Red Garland, dem Kontrabassisten Paul Chambers und den Schlagzeugern Jimmy Cobb, Louis Hayes und Art Taylor. Dieser Coltrane ist weit davon entfernt, ein Anfänger zu sein. Mit 30 Jahren kämpft der Saxophonist mit Drogen, kündigt aber an, dass er mit der Unterzeichnung dieses neuen Vertrages seine hässlichen Gewohnheiten aufheben will. Sein Stil ändert sich. Von der formalen Revolution, die er für Atlantic und Impulse entwerfen wird, sind wir noch weit entfernt, und doch hat sie, zugänglich und mit kontrollierter Virtuosität, bereits einen Klang, der unter Tausenden zu erkennen ist. Es gibt sogar eine Dringlichkeit in dieser Musik, die wie keine andere klingt.



Mit diesen Aufnahmen von 1958 aus Rudy Van Gelders berühmtem Studio in Hackensack, New Jersey, befreite er sich von der Schüchternheit, die wir von ihm kennen, und entwickelte neue harmonische Verläufe, indem er alle seine Soli verfeinerte. Es gibt hier endgültige Versionen von Lush Life, Lover Come Back to Me, Stardust, Good Bait oder Little Melonae. Aber auch die ersten Aufnahmen von Nakatini Serenade, The Believer, Black Pearls und Theme for Ernie. Ganz zu schweigen von den Tenorsaxophongipfeln des Russian Lullaby, Sweet Sapphire Blues und I Want to Talk About You. Das Ganze wurde von den originalen analogen Bändern neu gemastert. Die Liebesgeschichte zwischen John Coltrane und Prestige endete im April 1959, als der Saxophonist zu Atlantic Records kam. Noch eine weitere Revolution.... © Marc Zisman/Qobuz

Weitere Informationen

Coltrane '58: The Prestige Recordings

John Coltrane

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Lush Life
00:13:54

John Coltrane, MainArtist - Billy Strayhorn, ComposerLyricist

℗ 2016 Concord Music Group, Inc.

2
Come Rain Or Come Shine
00:08:45

Johnny Mercer, ComposerLyricist - Harold Arlen, ComposerLyricist - John Coltrane, MainArtist

℗ 2018 Craft Recordings, a division of Concord Music Group, Inc.

3
The Believer
00:13:46

John Coltrane, MainArtist - McCoy Tyner, Composer

℗ 2018 Craft Recordings, a division of Concord Music Group, Inc.

4
Nakatini Serenade
00:11:03

John Coltrane, MainArtist - Calvin Massey, Composer

℗ 2018 Craft Recordings, a division of Concord Music Group, Inc.

5
Lover
00:07:58

Richard Rodgers, ComposerLyricist - Lorenz Hart, ComposerLyricist - John Coltrane, MainArtist

℗ 2018 Craft Recordings, a division of Concord Music Group, Inc.

6
Russian Lullaby
00:05:35

Irving Berlin, ComposerLyricist - John Coltrane, MainArtist - Rudy Van Gelder, Engineer, StudioPersonnel - Bob Weinstock, Producer

℗ 2016 Concord Music Group, Inc.

7
Theme For Ernie
00:04:57

John Coltrane, MainArtist - Fred Lacey, ComposerLyricist

℗ 2016 Concord Music Group, Inc.

8
You Say You Care
00:06:17

Jule Styne, ComposerLyricist - John Coltrane, MainArtist - Leo Robin, ComposerLyricist

℗ 2016 Concord Music Group, Inc.

9
Good Bait
00:12:08

Count Basie, ComposerLyricist - John Coltrane, MainArtist - Tadd Dameron, ComposerLyricist

℗ 2016 Concord Music Group, Inc.

10
I Want To Talk About You
00:10:55

John Coltrane, MainArtist, ComposerLyricist

℗ 2016 Concord Music Group, Inc.

11
Lyresto
00:05:43

John Coltrane, MainArtist - Kenny Burrell, MainArtist, ComposerLyricist

℗ 2018 Craft Recordings, a division of Concord Music Group, Inc.

12
Why Was I Born
00:03:12

Jerome Kern, Composer - John Coltrane, MainArtist - Oscar Hammerstein II , Author - Kenny Burrell, MainArtist

℗ 2018 Craft Recordings, a division of Concord Music Group, Inc.

13
Freight Trane
00:07:20

John Coltrane, MainArtist - Kenny Burrell, MainArtist - Tommy Flanagan, ComposerLyricist

℗ 2018 Craft Recordings, a division of Concord Music Group, Inc.

14
I Never Knew
00:07:05

Gus Kahn, ComposerLyricist - John Coltrane, MainArtist - Kenny Burrell, MainArtist - Ted Fiorito, ComposerLyricist

℗ 2018 Craft Recordings, a division of Concord Music Group, Inc.

15
Big Paul
00:14:05

John Coltrane, MainArtist - Kenny Burrell, MainArtist - Tommy Flanagan, ComposerLyricist

℗ 2018 Craft Recordings, a division of Concord Music Group, Inc.

16
I See Your Face Before Me
00:09:57

John Coltrane, MainArtist - Howard Dietz, ComposerLyricist - Arthur Schwartz, ComposerLyricist

℗ 2016 Concord Music Group, Inc.

17
Rise ’N’ Shine
00:07:14

Vincent Youmans, ComposerLyricist - John Coltrane, MainArtist - Buddy DeSylva, ComposerLyricist

℗ 2016 Concord Music Group, Inc.

18
Little Melonae
00:14:03

John Coltrane, MainArtist - Jackie McLean, ComposerLyricist

℗ 2016 Concord Music Group, Inc.

19
If There Is Someone Lovelier Than You
00:09:19

John Coltrane, MainArtist - Howard Dietz, ComposerLyricist - Arthur Schwartz, ComposerLyricist

℗ 2016 Concord Music Group, Inc.

20
By The Numbers
00:12:02

John Coltrane, MainArtist, ComposerLyricist - Bob Weinstock, Producer, Recording Producer

℗ 2018 Craft Recordings, a division of Concord Music Group, Inc.

21
Black Pearls
00:13:10

John Coltrane, Tenor Saxophone, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Paul Chambers, Upright Bass, AssociatedPerformer - Donald Byrd, Trumpet, AssociatedPerformer - Art Taylor, Drums, AssociatedPerformer - Red Garland, Piano, AssociatedPerformer

℗ 2016 Concord Music Group, Inc.

22
Lover Come Back To Me
00:07:26

John Coltrane, Tenor Saxophone, MainArtist, AssociatedPerformer - Oscar Hammerstein II , ComposerLyricist - Sigmund Romberg, ComposerLyricist - Paul Chambers, Upright Bass, AssociatedPerformer - Donald Byrd, Trumpet, AssociatedPerformer - Art Taylor, Drums, AssociatedPerformer - Red Garland, Piano, AssociatedPerformer

℗ 2016 Concord Music Group, Inc.

23
Sweet Sapphire Blues
00:18:12

John Coltrane, Tenor Saxophone, MainArtist, AssociatedPerformer - Paul Chambers, Upright Bass, AssociatedPerformer - Donald Byrd, Trumpet, AssociatedPerformer - Art Taylor, Drums, AssociatedPerformer - Red Garland, Piano, AssociatedPerformer - Robert Weinstock, ComposerLyricist

℗ 2016 Concord Music Group, Inc.

24
Spring Is Here
00:06:54

Richard Rodgers, ComposerLyricist - Lorenz Hart, ComposerLyricist - John Coltrane, Tenor Saxophone, MainArtist, AssociatedPerformer

℗ 2016 Concord Music Group, Inc.

25
Invitation
00:10:21

Paul Francis Webster, ComposerLyricist - John Coltrane, Tenor Saxophone, MainArtist, AssociatedPerformer - Bronislaw Kaper, ComposerLyricist

℗ 2016 Concord Music Group, Inc.

26
I'm A Dreamer (Aren't We All)
00:07:03

Ray Henderson, ComposerLyricist - John Coltrane, MainArtist - Lew Brown, ComposerLyricist - Buddy DeSylva, ComposerLyricist

℗ 2016 Concord Music Group, Inc.

27
Love Thy Neighbor
00:09:23

Mack Gordon, ComposerLyricist - John Coltrane, MainArtist - Harry Revel, ComposerLyricist

℗ 2016 Concord Music Group, Inc.

28
Don't Take Your Love From Me
00:09:14

John Coltrane, Tenor Saxophone, MainArtist, AssociatedPerformer - HENRY NEMO, ComposerLyricist

℗ 2016 Concord Music Group, Inc.

29
Stardust
00:10:41

HOAGY CARMICHAEL, ComposerLyricist - John Coltrane, MainArtist

℗ 2016 Concord Music Group, Inc.

30
My Ideal
00:07:35

John Coltrane, MainArtist - Leo Robin, ComposerLyricist - Richard Whiting, ComposerLyricist - Newell Chase, ComposerLyricist

℗ 2016 Concord Music Group, Inc.

31
I'll Get By (As Long As I Have You)
00:08:10

John Coltrane, Tenor Saxophone, MainArtist, AssociatedPerformer - FRED AHLERT, ComposerLyricist - Roy Turk, ComposerLyricist

℗ 2016 Concord Music Group, Inc.

32
Do I Love You Because You're Beautiful?
00:05:13

Richard Rodgers, ComposerLyricist - John Coltrane, MainArtist - Oscar Hammerstein II , ComposerLyricist

℗ 2018 Craft Recordings, a division of Concord Music Group, Inc.

33
Then I’ll Be Tired Of You
00:09:30

John Coltrane, MainArtist - Arthur Schwartz, ComposerLyricist - E.Y. HARBURG, ComposerLyricist

℗ 2016 Concord Music Group, Inc.

34
Something I Dreamed Last Night
00:10:52

John Coltrane, MainArtist - Sammy Fain, ComposerLyricist - Herb Magidson, ComposerLyricist - Jack Yellen, ComposerLyricist

℗ 2016 Concord Music Group, Inc.

35
Bahia
00:06:16

John Coltrane, MainArtist - Ary Barroso, ComposerLyricist

℗ 2016 Concord Music Group, Inc.

36
Goldsboro Express
00:04:45

John Coltrane, Composer, MainArtist

℗ 2016 Concord Music Group, Inc.

37
Time After Time
00:07:43

Jule Styne, ComposerLyricist - Sammy Cahn, ComposerLyricist - John Coltrane, MainArtist

℗ 2016 Concord Music Group, Inc.

Albumbeschreibung

Im April 1957 unterzeichnete John Coltrane einen Zweijahresvertrag mit Prestige Records. Die Aufnahmen des Saxophonisten bei diesem Label wurden recht zahlreich. Für die meisten von ihnen (einige von ihnen sind sogar mehr oder weniger informell) ist Trane nur ein Sideman. Aber es war bei Prestige, wo er seine ersten Platten als Leader veröffentlichte, das Label, das es ihm erlaubte, für die Blue Note-Platte Blue Train untreu zu sein. Die Coltrane'58 - The Prestige Recordings Box vereint chronologisch die 37 Stücke von 1958 mit dem Gitarristen Kenny Burrell, den Trompetern Donald Byrd, Freddie Hubbard und Wilbur Harden, den Pianisten Tommy Flanagan und Red Garland, dem Kontrabassisten Paul Chambers und den Schlagzeugern Jimmy Cobb, Louis Hayes und Art Taylor. Dieser Coltrane ist weit davon entfernt, ein Anfänger zu sein. Mit 30 Jahren kämpft der Saxophonist mit Drogen, kündigt aber an, dass er mit der Unterzeichnung dieses neuen Vertrages seine hässlichen Gewohnheiten aufheben will. Sein Stil ändert sich. Von der formalen Revolution, die er für Atlantic und Impulse entwerfen wird, sind wir noch weit entfernt, und doch hat sie, zugänglich und mit kontrollierter Virtuosität, bereits einen Klang, der unter Tausenden zu erkennen ist. Es gibt sogar eine Dringlichkeit in dieser Musik, die wie keine andere klingt.



Mit diesen Aufnahmen von 1958 aus Rudy Van Gelders berühmtem Studio in Hackensack, New Jersey, befreite er sich von der Schüchternheit, die wir von ihm kennen, und entwickelte neue harmonische Verläufe, indem er alle seine Soli verfeinerte. Es gibt hier endgültige Versionen von Lush Life, Lover Come Back to Me, Stardust, Good Bait oder Little Melonae. Aber auch die ersten Aufnahmen von Nakatini Serenade, The Believer, Black Pearls und Theme for Ernie. Ganz zu schweigen von den Tenorsaxophongipfeln des Russian Lullaby, Sweet Sapphire Blues und I Want to Talk About You. Das Ganze wurde von den originalen analogen Bändern neu gemastert. Die Liebesgeschichte zwischen John Coltrane und Prestige endete im April 1959, als der Saxophonist zu Atlantic Records kam. Noch eine weitere Revolution.... © Marc Zisman/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Eliminator (Hi-Res Version)

ZZ Top

Aqualung (Steven Wilson Mix and Master)

Jethro Tull

What The Dead Men Say

Trivium

Magma

Gojira

Magma Gojira
Mehr auf Qobuz
Von John Coltrane

Giant Steps (60th Anniversary Super Deluxe Edition) [2020 Remaster]

John Coltrane

Blue Train

John Coltrane

Blue Train John Coltrane

A Love Supreme

John Coltrane

A Love Supreme John Coltrane

Ballads

John Coltrane

Ballads John Coltrane

Blue World

John Coltrane

Blue World John Coltrane

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Musica da lettura

Paolo Fresu

Musica da lettura Paolo Fresu

The Complete Charlie Parker, Vol. 4 : Bird of Paradise 1947

Charlie Parker

Trapeze

Noel Mcghie

Trapeze Noel Mcghie

On Vacation

Till Brönner

On Vacation Till Brönner

The Women Who Raised Me

Kandace Springs

The Women Who Raised Me Kandace Springs
Panorama-Artikel...
ECM in 10 Alben

Der schönste Klang nach der Stille. Dieser Ausspruch haftet ECM nun seit 50 Jahren an. Manfred Eicher, der charismatische Gründer des Münchner Labels befindet sich nicht außerhalb unserer Zeit, sondern lebt genauer gesagt in einer Zeit, die parallel zu der unseren existiert, und macht ECM zu einem herrlichen Planeten, auf dem Jazz anders klingt. Keith Jarrett, Charles Lloyd, Jan Garbarek, Chick Corea und viele andere haben ihre intensivsten Platten oft für ECM aufgenommen. Mehr als für Blue Note oder Impulse! Daher ist es unmöglich, die Geschichte dieses außergewöhnlichen Labels mit 10 Alben darzustellen. So werden die 10 ausgewählten Alben hier „nur eine weitere“ Geschichte von ECM erzählen

1969 - Die Gitarre auf ihrem Zenit

Gab es jemals einen Moment oder eine Zeitspanne in der Geschichte, in der die kreative Aktivität an der Gitarre einen erkennbaren Höhepunkt erreichte? Einen Zeitpunkt, an dem es in der populären Musik ein Zusammentreffen von routinierten Veteranen und furchtlosem Nachwuchs gab? Eine Zeit, in der die elektrischen Gitarren am lautesten kreischten, Jazzmen neue Wege einschlugen und musikalische Kompositionen regelmäßig durch sechssaitige Reißwölfe gedreht wurden? Ein offensichtlicher Anwärter: 1969. In diesen zwölf Monaten feierten Santana, Led Zeppelin, King Crimson und The Allman Brothers Band ihre Debüts und es war auch das Jahr, in dem Creedence Clearwater Revival drei großartige Alben herausbrachten und die Charts beherrschten.

Es war einmal Blue Note - 10 Alben

Das berühmteste Jazz-Label machte alles richtig! Hochkarätige Künstler, originelle Repertoires, raffinierte künstlerische Leiter, die sich assoziierten, einzigartige Tonaufnahmen, ästhetisch herrliche Plattencovers, vielerlei Genres (Be-Bop, Hard Bop, Soul Jazz, Modal Jazz, Free Jazz) – alles war unter den Einspielungen dieses Labels zu finden, das 1939 von Francis Wolff und Alfred Lion, diesen beiden aus dem Nazi-Deutschland geflüchteten Deutschen gegründet wurde. Aus diesem umfangreichen Katalog hat Qobuz 10 essentielle Alben ausgewählt. Einige davon sind gefeierte Klassiker. Andere wiederum sind nicht ausreichend geschätzte Wunder. Alle sind jedoch unumgänglich und haben die Blue Note-Ästhetik mitgestaltet.

Aktuelles...