Reinoud van Mechelen - A Nocte Temporis Clérambault : Cantates Françaises

Clérambault : Cantates Françaises

Reinoud van Mechelen - A Nocte Temporis

Erschienen am 26. Januar 2018 bei Alpha

Künstler: A Nocte Temporis - Reinoud Van Mechelen

Genre: Klassik > Weltliche Vokalmusik > Kantaten (weltlich)

Auszeichnungen: Diapason d'or ( März 2018) - Choc de Classica ( Februar 2018)

Inkl.: 1 Digitales Booklet

  • hi-res logo
  • 24-Bit – 96.00 kHz

Hören Sie dieses Album im Rahmen unserer Streaming-Abonnements. Ab 9,99 € / Monat.

Mit Ihrem Abo können SIe dieses Album auf allen Ihren Qobuz Apps hören

10,99 €

In den Warenkorb

Wählen Sie die Audioqualität:
Weitere Infomationen
Nicolas Clérambault wurde 1676 als Sohn eines der „24 Streicher des Königs“ in Paris geboren. Er war sehr frühreif: Ihm wird eine Motette mit großem Chor zugeschrieben, die er mit 13 Jahren komponiert haben soll. Er hatte ausgezeichnete Lehrer und stand Guillaume-Gabriel Nivers nahe, dessen Nachfolger er 1714 an der Orgel von Saint-Sulpice sowie an der Erziehungsanstalt Maison Royale de Saint-Louis in Saint-Cyr wurde. Abgesehen von einem Cembalobuch und einem anderen für Orgel komponierte Clérambault zahlreiche Motetten. Seine bereits zu Lebzeiten große Reputation verdankte er jedoch seinen französischen Kantaten: fünf Bände mit insgesamt zwanzig Kantaten, sowie zusätzlich eine Handvoll einzelner Kantaten. Sie verdeutlichen seinen Werdegang, der mit dem verzierungsreichen Stil seiner Lehrer aus dem 17. Jh. beginnt und sehr bald in einen von ihm entwickelten, rein klassischen Stil übergeht. Apollon „Cantatte Sur la Paix, à voix seule, et Simphonie“, die für den König komponiert wurde, entstand gegen Ende der Regierungszeit Ludwigs XVI, die von Kriegen und Hungersnöten überschattet war. Darin verherrlicht Clérambault den König, der häufig als Apollo dargestellt wird und der sich zur Stimme der allgemeinen Sehnsucht der französischen Bevölkerungen macht: nach Frieden! Die Kantate Le Jaloux („Der Eifersüchtige“) von 1710 sprengt den üblichen Rahmen: keine Handlung, keine Lobeshymne, keine Liebedienerei, nur eine herrliche Darstellung der Eifersucht! Zentrales Werk dieses Albums bleibt jedoch die Kantate Pyrame et Thisbé von 1713, deren Inhalt auf die Metamorphosen von Ovid zurückgeht. Pyramus und Thisbe lieben sich, ihre Eltern widersetzen sich jedoch ihrer Verbindung. Ein wunderschönes instrumentales Präludium geht dem ersten Rezitativ voraus, das den Rahmen dieser Tragödie vorstellt. Die Schlussarie der Kantate enthält eine Moral. Zwischen diese beiden Eckpunkte reiht Clérambault Rezitative, Arien und Sinfonien wie in einer lyrischen Tragödie. Das Ensemble A Nocte Temporis – Flöte, Geige, Viola da Gamba, Cembalo – begleitet den Tenor Reinoud van Mechelen, der uns mit Überzeugung und in einer makellosen Diktion – für diese Art textbezogener Werke unverzichtbar – mit einer für die damaligen Zeit typischen Aussprache wunderbare Momente im Stil des großen französischen Klassizismus bietet. © SM/Qobuz
Weitere Infomationen

Wiedergabe-Qualität

MP3 (CBR 320 kbps)

FLAC (16 Bit - 44,1 kHz)

1.45

Webplayer

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Streamen Sie mit Ihrem Abonnement mehr als 40 Millionen Tracks.

Ab 9,99 €/ Monat

1 Monat gratis
Details der Tracks anzeigen

Album : 1 Disc - 31 Tracks Gesamte Laufzeit : 01:12:06

    Cantates françoises mellées de simphonies, Livre III : Apollon, cantatte sur la paix, à voix seule et simphonie (Louis Nicolas Clérambault)
  1. 1 Simphonie

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Artistic Leader - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  2. 2 Récitatif "L'aurore alloit chasser les ombres de la nuit"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Anonymous, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  3. 3 Air "Doux repos de l'indifference"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Anonymous, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  4. 4 Récitatif "Le berger s'endormoit plein de sa resverie"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Anonymous, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  5. 5 Récitatif "De sa gloire environné"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Anonymous, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  6. 6 Air "Ce n'est point pour servir les volages amours"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Anonymous, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  7. 7 Récitatif "Alors un dieu sur un char préparé"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Anonymous, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  8. 8 Air "Heros des siecles passés"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Anonymous, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  9. Cantates françoises à 1 et 2 voix, Livre I : Le Jaloux, cantate IIe à voix seule et simphonie
  10. 9 Air "Revien printems"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Foucault, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  11. 10 Air "Je consens que la victoire"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Foucault, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  12. 11 Récitatif "Helas ! Pour mon cœur allarmé"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Foucault, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  13. 12 Air "Dieu des amants prens ma deffence"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Foucault, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  14. 13 Air "Amour venge toy, venge moy"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Foucault, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  15. 14 Air "Revien printems", Pt. 2

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Foucault, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  16. Cantates françoises mellées de simphonies, Livre IV : L'amour, guéri par l'amour, cantatte Iere à voix seule et simphonie
  17. 15 Récitatif "Pour oublier l'inconstante Climeine"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Foucault, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  18. 16 Air "Souffrez, plaintive Philomele"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Foucault, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  19. 17 Récitatif "Ainsy de son tourment il se plaignoit sans cesse"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Foucault, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  20. 18 Air "Amour, sur un cœur trop fidélle"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Foucault, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  21. 19 Récitatif "Il dit, et penetré d'une douleur mortelle"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Foucault, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  22. 20 Air "L'absençe, d'une ardeur extrême"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Foucault, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  23. Cantates françoises mellées de simphonies, Livre II : Pyrame et Thisbé, cantate IVe, à voix seule et symphonie
  24. 21 Récitatif "Pirame, pour Thisbé, dès la plus tendre enfance"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Marie de Louvencourt, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  25. 22 Air "Si vôtre tendresse est extrême"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Marie de Louvencourt, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  26. 23 Récitatif "Tisbé, pour résister à l'ardeur de ses vœux"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Marie de Louvencourt, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  27. 24 Air "Aux pieds de ces tombeaux sacrés"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Marie de Louvencourt, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  28. 25 Récitatif "Bientôt au gré de leur impatience"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Marie de Louvencourt, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  29. 26 Air "Vole, vole dit-elle amour"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Marie de Louvencourt, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  30. 27 Récitatif "Elle cherchoit l'amant qui la tient asservie"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Marie de Louvencourt, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  31. 28 "Quoi ? Tisbé tu n'és plus"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Marie de Louvencourt, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  32. 29 "Venez monstres affreux"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Marie de Louvencourt, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  33. 30 "Aimable et cher objet ton trepas est mon crime"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Marie de Louvencourt, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  34. 31 Air "Amour, qui voudra desormais"

    A Nocte Temporis (Reinoud Van Mechelen, Leader & Tenor - Anna Besson, flute - Emmanuel Resche, violin - Myriam Rignol, viola da gamba - Benjamin Alard, harpsichord) - Nicolas Clerambault, Composer - Marie de Louvencourt, Lyricist Copyright : 2017 Alpha Classics / Outhere Music France 2017 Alpha Classics / Outhere Music France

  • Beschreibung des Albums
  • Nicolas Clérambault wurde 1676 als Sohn eines der „24 Streicher des Königs“ in Paris geboren. Er war sehr frühreif: Ihm wird eine Motette mit großem Chor zugeschrieben, die er mit 13 Jahren komponiert haben soll. Er hatte ausgezeichnete Lehrer und stand Guillaume-Gabriel Nivers nahe, dessen Nachfolger er 1714 an der Orgel von Saint-Sulpice sowie an der Erziehungsanstalt Maison Royale de Saint-Louis in Saint-Cyr wurde. Abgesehen von einem Cembalobuch und einem anderen für Orgel komponierte Clérambault zahlreiche Motetten. Seine bereits zu Lebzeiten große Reputation verdankte er jedoch seinen französischen Kantaten: fünf Bände mit insgesamt zwanzig Kantaten, sowie zusätzlich eine Handvoll einzelner Kantaten. Sie verdeutlichen seinen Werdegang, der mit dem verzierungsreichen Stil seiner Lehrer aus dem 17. Jh. beginnt und sehr bald in einen von ihm entwickelten, rein klassischen Stil übergeht. Apollon „Cantatte Sur la Paix, à voix seule, et Simphonie“, die für den König komponiert wurde, entstand gegen Ende der Regierungszeit Ludwigs XVI, die von Kriegen und Hungersnöten überschattet war. Darin verherrlicht Clérambault den König, der häufig als Apollo dargestellt wird und der sich zur Stimme der allgemeinen Sehnsucht der französischen Bevölkerungen macht: nach Frieden! Die Kantate Le Jaloux („Der Eifersüchtige“) von 1710 sprengt den üblichen Rahmen: keine Handlung, keine Lobeshymne, keine Liebedienerei, nur eine herrliche Darstellung der Eifersucht! Zentrales Werk dieses Albums bleibt jedoch die Kantate Pyrame et Thisbé von 1713, deren Inhalt auf die Metamorphosen von Ovid zurückgeht. Pyramus und Thisbe lieben sich, ihre Eltern widersetzen sich jedoch ihrer Verbindung. Ein wunderschönes instrumentales Präludium geht dem ersten Rezitativ voraus, das den Rahmen dieser Tragödie vorstellt. Die Schlussarie der Kantate enthält eine Moral. Zwischen diese beiden Eckpunkte reiht Clérambault Rezitative, Arien und Sinfonien wie in einer lyrischen Tragödie. Das Ensemble A Nocte Temporis – Flöte, Geige, Viola da Gamba, Cembalo – begleitet den Tenor Reinoud van Mechelen, der uns mit Überzeugung und in einer makellosen Diktion – für diese Art textbezogener Werke unverzichtbar – mit einer für die damaligen Zeit typischen Aussprache wunderbare Momente im Stil des großen französischen Klassizismus bietet. © SM/Qobuz

logo qobuz Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Streamen oder downloaden Sie Ihre Musik

Sie können Alben oder Tracks einzeln kaufen oder unseren gesamten Katalog im Rahmen unserer Streaming-Abonnements in hoher Audioqualität streamen.

Wählen Sie ein Format

Sie können aus einer Vielzahl von Formaten (FLAC, ALAC, WAV, AIFF...) jenes wählen, das Ihren Ansprüchen entspricht.

Kein DRM

Die von Ihnen gekauften Musikdateien gehören Ihnen ohne jegliche Nutzungsbeschränkung. Sie können Sie sooft herunterladen, wie Sie möchten.

Hören Sie die von Ihnen gekaufte Musik mit unseren Apps

Installieren Sie die Qobuz-Apps für Smartphones, Tablets und Computer und hören Sie Ihre Musikeinkäufe immer und überall.

Jetzt entdecken

Zum selben Thema

Das Subgenre

Klassik im Magazin

Mehr Artikel

Aktuelles

  • Rammstein, Spiel mit dem Feuer Rammstein, Spiel mit dem Feuer

    Zehn Jahre nach ihrem letzten Album sind Rammstein mit einem neuen Album wieder im Geschäft, oder sollte man sagen, mit einem Event. Denn während ihres 25-jährigen Bestehens haben sie 20 Millionen Platten verkauft und in Uncle Sams Land imposanten Metal sogar auf Deutsch gesungen. "DEUTSCHLAND...

    Artikel lesen
  • Brad Mehltau und die heilige Schrift

    Mit "Finding Gabriel" veröffentlicht Brad Mehldau ein Album von höchster Spiritualität, das die Grenzen des Jazz sprengt...

    Artikel lesen
Mehr Artikel