Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Anouar Brahem|Blue Maqams

Blue Maqams

Anouar Brahem, Jack DeJohnette, Dave Holland, Django Bates

Digitales Booklet

Verfügbar in
24-Bit/96 kHz Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Der aus Tunesien stammende Oud-Meister Anouar Brahem ist einer der subtilsten Musiker unserer Zeit. Da er kontinuierlich mit dem Label ECM zusammenarbeitet, bewegt er sich mit seinen Platten auf internationalem Terrain, wo rein traditionelle Musik mit zeitgenössischem Schaffen und Jazz Hand in Hand gehen. Der Virtuose feiert jetzt seinen 60. Geburtstag und machte sich selbst ein Geschenk mit diesem Album, denn er führt den Dialog, den er vor zwei Jahrzehnten mit dem Bassisten Dave Holland angefangenen hatte, nun weiter. Als besonderes i-Tüpfelchen brachte der Jazz-Meister einen ehemaligen Kollegen aus der Zeit mit Miles Davis mit, den Schlagzeuger Jack DeJohnette. Brahem hatte auch Lust, sich mit seiner arabischen Laute an einem hochrangigen Pianisten zu messen, und Manfred Eicher, Herr ECM, machte ihn mit dem talentierten Briten Django Bates bekannt. Die vier Männer verstehen sich ausgezeichnet und das kann man an allen Ecken und Enden dieser neun Titel heraushören. Im Mittelpunkt steht Jazz, der sich gar nicht konventionell gibt, sondern verschlungen mit den berühmten Maquams, der kunstvollen Grammatik des Orients, aber meistens handelt es sich um reine Musik, vielschichtig, ohne jede Zuordnung, ganz im Stil dieser Virtuosen ohne Grenzen. © BM/Qobuz

Weitere Informationen

Blue Maqams

Anouar Brahem

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 100 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 100 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,49€/Monat

1
Opening Day
00:07:01

Jack DeJohnette, Drums, MainArtist, AssociatedPerformer - Dave Holland, Double Bass, MainArtist, AssociatedPerformer - James A. Farber, Recording Engineer, StudioPersonnel - Django Bates, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Anouar Brahem, Composer, Oud, MainArtist, AssociatedPerformer

℗ 2017 ECM Records GmbH

2
La Nuit
00:10:28

Jack DeJohnette, Drums, MainArtist, AssociatedPerformer - Dave Holland, Double Bass, MainArtist, AssociatedPerformer - James A. Farber, Recording Engineer, StudioPersonnel - Django Bates, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Anouar Brahem, Composer, Oud, MainArtist, AssociatedPerformer

℗ 2017 ECM Records GmbH

3
Blue Maqams
00:08:41

Jack DeJohnette, Drums, MainArtist, AssociatedPerformer - Dave Holland, Double Bass, MainArtist, AssociatedPerformer - James A. Farber, Recording Engineer, StudioPersonnel - Django Bates, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Anouar Brahem, Composer, Oud, MainArtist, AssociatedPerformer

℗ 2017 ECM Records GmbH

4
Bahia
00:08:45

Jack DeJohnette, Drums, MainArtist, AssociatedPerformer - Dave Holland, Double Bass, MainArtist, AssociatedPerformer - James A. Farber, Recording Engineer, StudioPersonnel - Django Bates, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Anouar Brahem, Composer, Oud, MainArtist, AssociatedPerformer

℗ 2017 ECM Records GmbH

5
La Passante
00:04:05

Jack DeJohnette, Drums, MainArtist, AssociatedPerformer - Dave Holland, Double Bass, MainArtist, AssociatedPerformer - James A. Farber, Recording Engineer, StudioPersonnel - Django Bates, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Anouar Brahem, Composer, Oud, MainArtist, AssociatedPerformer

℗ 2017 ECM Records GmbH

6
Bom Dia Rio
00:09:23

Jack DeJohnette, Drums, MainArtist, AssociatedPerformer - Dave Holland, Double Bass, MainArtist, AssociatedPerformer - James A. Farber, Recording Engineer, StudioPersonnel - Django Bates, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Anouar Brahem, Composer, Oud, MainArtist, AssociatedPerformer

℗ 2017 ECM Records GmbH

7
Persepolis's Mirage
00:08:06

Jack DeJohnette, Drums, MainArtist, AssociatedPerformer - Dave Holland, Double Bass, MainArtist, AssociatedPerformer - James A. Farber, Recording Engineer, StudioPersonnel - Django Bates, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Anouar Brahem, Composer, Oud, MainArtist, AssociatedPerformer

℗ 2017 ECM Records GmbH

8
The Recovered Road To Al-Sham
00:09:26

Jack DeJohnette, Drums, MainArtist, AssociatedPerformer - Dave Holland, Double Bass, MainArtist, AssociatedPerformer - James A. Farber, Recording Engineer, StudioPersonnel - Django Bates, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Anouar Brahem, Composer, Oud, MainArtist, AssociatedPerformer

℗ 2017 ECM Records GmbH

9
Unexpected Outcome
00:10:58

Jack DeJohnette, Drums, MainArtist, AssociatedPerformer - Dave Holland, Double Bass, MainArtist, AssociatedPerformer - James A. Farber, Recording Engineer, StudioPersonnel - Django Bates, Piano, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer - Anouar Brahem, Composer, Oud, MainArtist, AssociatedPerformer

℗ 2017 ECM Records GmbH

Albumbeschreibung

Der aus Tunesien stammende Oud-Meister Anouar Brahem ist einer der subtilsten Musiker unserer Zeit. Da er kontinuierlich mit dem Label ECM zusammenarbeitet, bewegt er sich mit seinen Platten auf internationalem Terrain, wo rein traditionelle Musik mit zeitgenössischem Schaffen und Jazz Hand in Hand gehen. Der Virtuose feiert jetzt seinen 60. Geburtstag und machte sich selbst ein Geschenk mit diesem Album, denn er führt den Dialog, den er vor zwei Jahrzehnten mit dem Bassisten Dave Holland angefangenen hatte, nun weiter. Als besonderes i-Tüpfelchen brachte der Jazz-Meister einen ehemaligen Kollegen aus der Zeit mit Miles Davis mit, den Schlagzeuger Jack DeJohnette. Brahem hatte auch Lust, sich mit seiner arabischen Laute an einem hochrangigen Pianisten zu messen, und Manfred Eicher, Herr ECM, machte ihn mit dem talentierten Briten Django Bates bekannt. Die vier Männer verstehen sich ausgezeichnet und das kann man an allen Ecken und Enden dieser neun Titel heraushören. Im Mittelpunkt steht Jazz, der sich gar nicht konventionell gibt, sondern verschlungen mit den berühmten Maquams, der kunstvollen Grammatik des Orients, aber meistens handelt es sich um reine Musik, vielschichtig, ohne jede Zuordnung, ganz im Stil dieser Virtuosen ohne Grenzen. © BM/Qobuz

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbesserung der Albuminformationen

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Money For Nothing

Dire Straits

Money For Nothing Dire Straits

The Studio Albums 2009 – 2018

Mark Knopfler

Brothers In Arms

Dire Straits

Brothers In Arms Dire Straits

Live 1978 - 1992

Dire Straits

Live 1978 - 1992 Dire Straits
Mehr auf Qobuz
Von Anouar Brahem

The Astounding Eyes Of Rita

Anouar Brahem

The Astounding Eyes Of Rita

Anouar Brahem

Blue Maqams

Anouar Brahem

Blue Maqams Anouar Brahem

Le voyage de sahar

Anouar Brahem

Le voyage de sahar Anouar Brahem

Souvenance

Anouar Brahem

Souvenance Anouar Brahem

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

The Köln Concert (Live at the Opera, Köln, 1975)

Keith Jarrett

The Sky Will Still Be There Tomorrow

Charles Lloyd

Getz/Gilberto

Stan Getz

Getz/Gilberto Stan Getz

We Get Requests

Oscar Peterson

We Get Requests Oscar Peterson

Kind Of Blue

Miles Davis

Kind Of Blue Miles Davis