Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Systems In Blue|Blue Horizons

Blue Horizons

Systems In Blue

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Blue Horizons

Systems In Blue

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 80 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 80 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
So Long (Sib Edit)
00:04:15

Systems In Blue, Artist, MainArtist - Detlef Wiedeke, Composer - Michael Scholz-Thomfohrde, Composer, Author

2019 Modern Romantics Productions Sarl 2019 Modern Romantics Productions Sarl

2
Turn out the Light (Sib Edit)
00:03:37

Systems In Blue, Artist, MainArtist - Detlef Wiedeke, Composer, Author - Olaf Senkbeil, Composer, Author

2019 Modern Romantics Productions Sarl 2019 Modern Romantics Productions Sarl

3
So Long (Ms Project Edit)
00:04:01

Systems In Blue, Artist, MainArtist - Detlef Wiedeke, Composer - Johann Perrier, Arranger - Michael Scholz-Thomfohrde, Composer, Author

2019 Modern Romantics Productions Sarl 2019 Modern Romantics Productions Sarl

4
Turn out the Light (Ms Project Edit)
00:03:33

Systems In Blue, Artist, MainArtist - Detlef Wiedeke, Composer, Author - Olaf Senkbeil, Composer, Author - Johann Perrier, Arranger

2019 Modern Romantics Productions Sarl 2019 Modern Romantics Productions Sarl

5
Turn out the Light (Sib Maxi Mix)
00:04:37

Systems In Blue, Arranger, Artist, MainArtist - Detlef Wiedeke, Composer, Author - Olaf Senkbeil, Composer, Author

2019 Modern Romantics Productions Sarl 2019 Modern Romantics Productions Sarl

6
So Long (Ms Project Long Version)
00:06:16

Systems In Blue, Artist, MainArtist - Detlef Wiedeke, Composer - Johann Perrier, Arranger - Michael Scholz-Thomfohrde, Composer, Author

2019 Modern Romantics Productions Sarl 2019 Modern Romantics Productions Sarl

7
Turn out the Light (Ms Project Long Version)
00:05:05

Systems In Blue, Artist, MainArtist - Detlef Wiedeke, Composer, Author - Olaf Senkbeil, Composer, Author - Johann Perrier, Arranger

2019 Modern Romantics Productions Sarl 2019 Modern Romantics Productions Sarl

8
So Long (Captain Trash Edit)
00:05:05

Systems In Blue, Artist, MainArtist - Detlef Wiedeke, Composer - Michael Scholz-Thomfohrde, Composer, Author

2019 Modern Romantics Productions Sarl 2019 Modern Romantics Productions Sarl

9
Turn out the Light (Captain Trash Edit)
00:04:22

Systems In Blue, Artist, MainArtist - Detlef Wiedeke, Composer, Author - Olaf Senkbeil, Composer, Author

2019 Modern Romantics Productions Sarl 2019 Modern Romantics Productions Sarl

Informationen zu dem Album

Verbesserung der Albuminformationen

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Mehr auf Qobuz
Von Systems In Blue

LOOK UP

Systems In Blue

LOOK UP Systems In Blue

Don't Walk into the Light

Systems In Blue

Don't Walk into the Light Systems In Blue

Symphony in Blue - The Very Best Of

Systems In Blue

Out Of The Blue

Systems In Blue

Out Of The Blue Systems In Blue

The Big Blue - Megamix

Systems In Blue

The Big Blue - Megamix Systems In Blue

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Fossora

Björk

Fossora Björk

Fragments

Bonobo

Fragments Bonobo

Reborn

Kavinsky

Reborn Kavinsky

Terre Promise

Blutch

Terre Promise Blutch

Topical Dancer

Charlotte Adigéry

Topical Dancer Charlotte Adigéry
Panorama-Artikel...
Destination Mond: The Dark Side of the Moon

Das Flaggschiff der Diskografie von Pink Floyd, "The Dark Side of the Moon", ist das Ergebnis eines relativ langen Arbeitsprozesses, der beinahe bis 1968 zurückreicht. Für Nick Mason hat alles mit dem Album "A Saucerful of Secrets" begonnen. Danach folgte die Platte "Ummagumma", auf der die verschiedenen Persönlichkeiten sich ausdrücken und zusammenschließen konnten. Pink Floyd setzten ihre Suche nach dem idealen Album anschließend mit "Meddle" (mit dem die Band abermals unter Beweis stellte, wie sehr sie die Arbeit im Studios meistert) und "Atom Heart Mother" fort, bevor sie mit "The Dark Side of the Moon" ein Nirwana erreichen, dessen Perfektion nicht verblasst ist.​

Daft Punk, nichts mehr hinzuzufügen?

Acht Jahre nach Random Access Memories, das das künstlerische Konzept des 18 Jahre zuvor erschienenen Homework weiterführt, machen Daft Punk Schluss. Als ob nach diesem letzten Album, dem Höhepunkt einer Karriere in Form einer Hommage an die Popkultur der 1970er und 1980er Jahre, keine Neuerfindung mehr möglich wäre…

10 Songs, die den French Touch entstehen ließen

Vor rund 20 Jahren überschwemmte der French Touch die Clubs und Radiosender auf der ganzen Welt und verschaffte damit Frankreich einen guten Platz auf der elektromusikalischen Landkarte. Qobuz erzählt die Geschichte jener zehn Titel, die für das goldene Zeitalter der französischen Produzenten ausschlaggebend waren.

Aktuelles...