Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Trio Arc - Beethoven, Martin & Brahms

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Beethoven, Martin & Brahms

Trio Arc

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Rezension in englischer Sprache verfügbar

It is a great pleasure for Le Palais des Dugustateurs to produce Trio Arc’s first recording (featuring Irina Chkourindina on piano, and Ardina and Jan Nehring on strings). This programming of this recording is very cleverly though out, featuring three trios, including Beethoven’s famous trio, “The Spirits,” Frank Martin’s Trio on Irish melodies, and Brahms’ Second Trio. You will be sensitive to the sincerity of musicians who do not force, and do not fall into any easy excesses. You will be convinced by their sober interpretation, without chatter, very precise and which remains always musical. © Le Palais des dégustateurs

Weitere Informationen

Beethoven, Martin & Brahms

Trio Arc

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

1
Trio avec piano en Ré Majeur, Op. 70, No. 1 "Trio des esprits": I. Allegro vivace e con brio 00:07:08

Trio Arc, Primary - Ludwig van Beethoven, Composer

Le Palais des Dégustateurs 2017

2
Trio avec piano en Ré Majeur, Op. 70, No. 1 "Trio des esprits": II. Largo assai ed espressivo 00:10:02

Trio Arc, Primary - Ludwig van Beethoven, Composer

Le Palais des Dégustateurs 2017

3
Trio avec piano en Ré Majeur, Op. 70, No. 1 "Trio des esprits": III. Presto 00:08:17

Trio Arc, Primary - Ludwig van Beethoven, Composer

Le Palais des Dégustateurs 2017

4
Trio sur des mélodies populaires Irlandaises: I. Allegro 00:04:55

Trio Arc, Primary - Franck Martin, Composer

Le Palais des Dégustateurs 2017

5
Trio sur des mélodies populaires Irlandaises: II. Adagio 00:05:46

Trio Arc, Primary - Franck Martin, Composer

Le Palais des Dégustateurs 2017

6
Trio sur des mélodies populaires Irlandaises: III. Gigue (Allegro) 00:05:55

Trio Arc, Primary - Franck Martin, Composer

Le Palais des Dégustateurs 2017

7
Trio avec piano en Ut Majeur, Op. 87: I. Allegro 00:09:35

Trio Arc, Primary - Johannes Brahms, Composer

Le Palais des Dégustateurs 2017

8
Trio avec piano en Ut Majeur, Op. 87: II. Andante con moto 00:08:55

Trio Arc, Primary - Johannes Brahms, Composer

Le Palais des Dégustateurs 2017

9
Trio avec piano en Ut Majeur, Op. 87: III. Scherzo (Presto) 00:04:55

Trio Arc, Primary - Johannes Brahms, Composer

Le Palais des Dégustateurs 2017

10
Trio avec piano en Ut Majeur, Op. 87: IV. Finale (Allegro giocoso) 00:06:42

Trio Arc, Primary - Johannes Brahms, Composer

Le Palais des Dégustateurs 2017

Albumbeschreibung

It is a great pleasure for Le Palais des Dugustateurs to produce Trio Arc’s first recording (featuring Irina Chkourindina on piano, and Ardina and Jan Nehring on strings). This programming of this recording is very cleverly though out, featuring three trios, including Beethoven’s famous trio, “The Spirits,” Frank Martin’s Trio on Irish melodies, and Brahms’ Second Trio. You will be sensitive to the sincerity of musicians who do not force, and do not fall into any easy excesses. You will be convinced by their sober interpretation, without chatter, very precise and which remains always musical. © Le Palais des dégustateurs

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
So Peter Gabriel
Peter Gabriel 1: Car Peter Gabriel
The Lion King Various Artists
Us Peter Gabriel

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Jessye Norman - Black Girl Magic

Als „schwarze Göttin“ wurde die US-Sopranistin Jessye Norman verehrt – überraschend ist sie mit 74 Jahren gestorben. Eine Würdigung beim Hören von sieben Aufnahmen.

Hélène Grimaud – Born to be wild

Ein kurzer Überblick über die Diskographie von Hélène Grimaud anlässlich ihres 50. Geburtstages und ihrer 30-jährigen diskographischen Tätigkeit. Von Denon bis Deutsche Grammophon über Erato und Teldec - wir werfen einen Blick zurück auf einen einzigartigen persönlichen, aufrichtigen und glorreichen Lebensweg.

Martha Argerich, unbezähmbare Pianistin

Man mag es kaum glauben, aber Martha Argerich begeistert seit über 60 Jahren ihr Publikum auf der ganzen Welt mit ihrem wilden und impulsiven, um nicht zu sagen risikoreichen Klavierspiel und mit den technischen Schwierigkeiten, denen sie immer wieder die Stirn bietet, was ihre Interpretationen zu wahren Abenteuern machen. Wir sind die bewundernden Zeugen.

Aktuelles...