Lydia Mordkovitch Bax, Dyson, Veale & Bliss: Violin Concertos

Bax, Dyson, Veale & Bliss: Violin Concertos

Lydia Mordkovitch

Erschienen am 31. Juli 2015 bei Chandos

Künstler: Lydia Mordkovitch

Genre: Klassik

Auszeichnungen: 5 de Diapason ( Dezember 2015)

Inkl.: 1 Digitales Booklet

Unbegrenzte Musik

Hören Sie dieses Album jetzt mit unseren Apps in hoher Soundqualität

Mit Ihrem Abo können SIe dieses Album auf allen Ihren Qobuz Apps hören

Digitaler Download

14,99 €

Verfügbar in CD-Qualität

In den Warenkorb

Weitere Infomationen

Wiedergabe-Qualität

MP3 (CBR 320 kbps)

FLAC (16 Bit - 44,1 kHz)

1.45

Webplayer

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Streamen Sie mit Ihrem Abonnement mehr als 40 Millionen Tracks.

Ab 9,99 €/ Monat

1 Monat gratis
Details der Tracks anzeigen

Album : 2 Discs - 13 Tracks Gesamte Laufzeit : 02:35:54

    Album 1
    Violin Concerto (Sir Arnold Bax)
  1. 1 Violin Concerto: I. Overture, Ballad and Scherzo: Allegro risoluto - Allegro moderato - Poco largamente

    Lydia Mordkovitch, Performer - London Philharmonic Orchestra (LPO), Orchestra - Bryden Thomson, Conductor - Arnold Bax, Composer Copyright : 2015 Chandos

  2. 2 Violin Concerto: II. Adagio

    Lydia Mordkovitch, Performer - London Philharmonic Orchestra (LPO), Orchestra - Bryden Thomson, Conductor - Arnold Bax, Composer Copyright : 2015 Chandos

  3. 3 Violin Concerto: III. Allegro - Slow valse tempo - Andante con moto

    Lydia Mordkovitch, Performer - London Philharmonic Orchestra (LPO), Orchestra - Bryden Thomson, Conductor - Arnold Bax, Composer Copyright : 2015 Chandos

  4. Violin Concerto in E-Flat Major (George Dyson)
  5. 4 Violin Concerto in E-Flat Major: I. Molto moderato

    Lydia Mordkovitch, Performer - City Of London Sinfonia, Orchestra - Richard Hickox, Conductor - George Dyson, Composer Copyright : 2015 Chandos

  6. 5 Violin Concerto in E-Flat Major: II. Vivace

    Lydia Mordkovitch, Performer - City Of London Sinfonia, Orchestra - Richard Hickox, Conductor - George Dyson, Composer Copyright : 2015 Chandos

  7. 6 Violin Concerto in E-Flat Major: III. Poco andante

    Lydia Mordkovitch, Performer - City Of London Sinfonia, Orchestra - Richard Hickox, Conductor - George Dyson, Composer Copyright : 2015 Chandos

  8. 7 Violin Concerto in E-Flat Major: IV. Allegro ma non troppo

    Lydia Mordkovitch, Performer - City Of London Sinfonia, Orchestra - Richard Hickox, Conductor - George Dyson, Composer Copyright : 2015 Chandos

  9. Album 2
    Violin Concerto, Op. 79, F. 111 (Arthur Bliss)
  10. 1 Violin Concerto, Op. 79, F. 111: I. Allegro ma non troppo

    Lydia Mordkovitch, Performer - BBC National Orchestra Of Wales, Orchestra - Richard Hickox, Conductor - Arthur Bliss, Composer Copyright : 2015 Chandos

  11. 2 Violin Concerto, Op. 79, F. 111: II. Vivo

    Lydia Mordkovitch, Performer - BBC National Orchestra Of Wales, Orchestra - Richard Hickox, Conductor - Arthur Bliss, Composer Copyright : 2015 Chandos

  12. 3 Violin Concerto, Op. 79, F. 111: III. Introduzione: Andante sostenuto - Allegro deciso in modo zingaro

    Lydia Mordkovitch, Performer - BBC National Orchestra Of Wales, Orchestra - Richard Hickox, Conductor - Arthur Bliss, Composer Copyright : 2015 Chandos

  13. Violin Concerto (John Veale)
  14. 4 Violin Concerto: I. Moderato - Allegro - Tempo I - Allegro

    Lydia Mordkovitch, Performer - BBC Symphony Orchestra, Orchestra - Richard Hickox, Conductor - John Veale, Composer Copyright : 2015 Chandos

  15. 5 Violin Concerto: II. Lament: Largo

    Lydia Mordkovitch, Performer - BBC Symphony Orchestra, Orchestra - Richard Hickox, Conductor - John Veale, Composer Copyright : 2015 Chandos

  16. 6 Violin Concerto: III. Vivace - Andantino - Tempo I - Andantino - Tempo I - Andantino - Tempo I

    Lydia Mordkovitch, Performer - BBC Symphony Orchestra, Orchestra - Richard Hickox, Conductor - John Veale, Composer Copyright : 2015 Chandos

logo qobuz Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Streamen oder downloaden Sie Ihre Musik

Sie können Alben oder Tracks einzeln kaufen oder unseren gesamten Katalog im Rahmen unserer Streaming-Abonnements in hoher Audioqualität streamen.

Wählen Sie ein Format

Sie können aus einer Vielzahl von Formaten (FLAC, ALAC, WAV, AIFF...) jenes wählen, das Ihren Ansprüchen entspricht.

Kein DRM

Die von Ihnen gekauften Musikdateien gehören Ihnen ohne jegliche Nutzungsbeschränkung. Sie können Sie sooft herunterladen, wie Sie möchten.

Hören Sie die von Ihnen gekaufte Musik mit unseren Apps

Installieren Sie die Qobuz-Apps für Smartphones, Tablets und Computer und hören Sie Ihre Musikeinkäufe immer und überall.

Jetzt entdecken

Zum selben Thema

Das Label

Chandos

Das 1979 gegründete Label Chandos ist nach dem ersten Herzog von Chandos benannt. Dieser Herzog war ein aristokratischer Gönner, der unter anderem den Handel unterstützte. Nach dem Vorbild seines Namensvetters arbeitet das Label Chandos unermüdlich daran, um vernachlässigte Meisterwerke der englischen Musik zu schützen und zu fördern. Das Label hat die kompletten Werke von Arnold Bax und Vaughan Williams veröffentlicht und dazu Werke von Gerald Finzi, Charles Stanford, Herbert Howells und William Alwyn rehabilitiert. Chandos ist in der Wiederentdeckung alter Repertoires spezialisiert; sein Label "Chaconne" hat damit begonnen unbekannte Kompositionen von Leclair, Telema...

Seite anzeigen Chandos Artikel lesen

Das Genre

Klassik im Magazin

Mehr Artikel

Aktuelles

Mehr Artikel