Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Carolyn Sampson - BACH, J.S.: Cantatas, Vol. 30 (Suzuki) - BWV 51, 210, 1127 (Solo Cantatas)

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

BACH, J.S.: Cantatas, Vol. 30 (Suzuki) - BWV 51, 210, 1127 (Solo Cantatas)

Anonymous - Johann Sebastian Bach - Johann Gramann

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, Studio Sublime abonnieren

Text in englischer Sprache verfügbar

Within six months of being discovered in the summer of 2005, Bach's Aria "Alles mit Gott und nicht ohn' ihn" (All things with God and nothing without Him) received three recordings: one by John Eliot Gardiner, one by Ton Koopman, and this one by Masaaki Suzuki. This is well and proper: any "new" work by Bach is worth hearing and a terrific "new" work is especially worth hearing. But while it is a terrific work -- a light- and faith-filled hymn to God set for soprano accompanied by continuo and a ritornello of violins and viola -- the question is: how much of it does anyone really need or want to hear? Because, aside from its graceful melody, its elegant accompaniment, and its flowing rhythm, the truth about the Aria "Alles mit Gott und nichts ohn' ihn" is that it is a strophic setting of 12 verses to exactly the same music lasting around four minutes, so in a complete performance of all 12 verses, the work will last nearly 50 minutes. In their recordings, Gardiner and Koopman perform only four verses each, but Suzuki performs all 12 verses in his recording. And even with the warm-toned and clear-eyed Carolyn Sampson accompanied by Suzuki leading the skillful Bach Collegium Japan, it does go on...and on...and on...and on. Although some Bach lovers may be enchanted, others may find that nearly 50 minutes of the same music may be more than they can bear. Coupled with a superb performance of Bach's celebratory Cantata "Jauchzeit Gott in Allen Landen!," this disc will be mandatory for some Bach lovers. Others may find Gardiner or Koopman's truncated versions are all they really need. BIS' super audio sound is cool, clear, and crisp.
© TiVo

Weitere Informationen

BACH, J.S.: Cantatas, Vol. 30 (Suzuki) - BWV 51, 210, 1127 (Solo Cantatas)

Carolyn Sampson

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 60 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 60 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

Jauchzet Gott in allen Landen!, BWV 51 (version for voice and orchestra) (Johann Sebastian Bach)

1
Aria: Jauchzet Gott in allen Landen! (Soprano)
Bach Collegium Japan
00:04:33

, Contributor - Masaaki Suzuki, Conductor - Bach Collegium Japan, Orchestra

2006 BIS 2006 BIS

2
Recitative: Wir beten zu dem Tempel an (Soprano)
Bach Collegium Japan
00:02:23

, Contributor - Masaaki Suzuki, Conductor - Bach Collegium Japan, Orchestra

2006 BIS 2006 BIS

3
Aria: Hochster, mache deine Gute (Soprano)
Bach Collegium Japan
00:04:42

, Contributor - Masaaki Suzuki, Conductor - Bach Collegium Japan, Orchestra

2006 BIS 2006 BIS

4
Chorale: Sei Lob und Preis mit Ehren (Soprano)
Bach Collegium Japan
00:03:18

, Contributor - Masaaki Suzuki, Conductor - Bach Collegium Japan, Orchestra

2006 BIS 2006 BIS

5
Finale: Alleluja! (Soprano)
Bach Collegium Japan
00:02:17

, Contributor - Masaaki Suzuki, Conductor - Bach Collegium Japan, Orchestra

2006 BIS 2006 BIS

Alles mit Gott und nichts ohn' ihn, BWV 1127 (Johann Sebastian Bach)

6
Verse 1: Alles mit Gott und nichts ohn' ihn wird einher Wundersegen ziehn
Bach Collegium Japan
00:04:02

, Contributor - Masaaki Suzuki, Conductor - Bach Collegium Japan, Orchestra

2006 BIS 2006 BIS

7
Verse 2: Alles mit Gott und nichts ohn' ihn wird einher Jesus Segen ziehn
Bach Collegium Japan
00:03:59

, Contributor - Masaaki Suzuki, Conductor - Bach Collegium Japan, Orchestra

2006 BIS 2006 BIS

8
Verse 3: Alles mit Gott und nichts ohn' ihn wird einher Landessegen ziehn
Bach Collegium Japan
00:03:59

, Contributor - Masaaki Suzuki, Conductor - Bach Collegium Japan, Orchestra

2006 BIS 2006 BIS

9
Verse 4: Alles mit Gott und nichts ohn' ihn wird einher Himmelssegen ziehn
Bach Collegium Japan
00:04:00

, Contributor - Masaaki Suzuki, Conductor - Bach Collegium Japan, Orchestra

2006 BIS 2006 BIS

10
Verse 5: Alles mit Gott und nichts ohn' ihn wird einher edlen Segen ziehn
Bach Collegium Japan
00:04:05

, Contributor - Masaaki Suzuki, Conductor - Bach Collegium Japan, Orchestra

2006 BIS 2006 BIS

11
Verse 6: Alles mit Gott und nichts ohn' ihn wird einher Lebens-Segen ziehn
Bach Collegium Japan
00:03:58

, Contributor - Masaaki Suzuki, Conductor - Bach Collegium Japan, Orchestra

2006 BIS 2006 BIS

12
Verse 7: Alles mit Gott und nichts ohn' ihn wird einher manchen Segen ziehn
Bach Collegium Japan
00:04:06

, Contributor - Masaaki Suzuki, Conductor - Bach Collegium Japan, Orchestra

2006 BIS 2006 BIS

13
Verse 8: Alles mit Gott und nichts ohn' ihn wird einher ew'gen Segen ziehn
Bach Collegium Japan
00:04:03

, Contributor - Masaaki Suzuki, Conductor - Bach Collegium Japan, Orchestra

2006 BIS 2006 BIS

14
Verse 9: Alles mit Gott und nichts ohn' ihn wird einher reichen Segen ziehn
Bach Collegium Japan
00:04:04

, Contributor - Masaaki Suzuki, Conductor - Bach Collegium Japan, Orchestra

2006 BIS 2006 BIS

15
Verse 10: Alles mit Gott und nichts ohn' ihn wird einher neuen Segen ziehn
Bach Collegium Japan
00:04:06

, Contributor - Masaaki Suzuki, Conductor - Bach Collegium Japan, Orchestra

2006 BIS 2006 BIS

16
Verse 11: Alles mit Gott und nichts ohn' ihn wird einher Seelensegen ziehn
Bach Collegium Japan
00:04:04

, Contributor - Masaaki Suzuki, Conductor - Bach Collegium Japan, Orchestra

2006 BIS 2006 BIS

17
Verse 12: Alles mit Gott und nichts ohn' ihn wird einher tausend Segen ziehn
Bach Collegium Japan
00:04:30

, Contributor - Masaaki Suzuki, Conductor - Bach Collegium Japan, Orchestra

2006 BIS 2006 BIS

O holder Tag, erwunschte Zeit, BWV 210 (Johann Sebastian Bach)

18
O Holder Tag, erwunschte Zeit, BWV 210, "Wedding Cantata": Aria: Spielet, ihr beseelten Lieder (Soprano)
Bach Collegium Japan
00:07:37

, Contributor - Masaaki Suzuki, Conductor - Bach Collegium Japan, Orchestra

2006 BIS 2006 BIS

Albumbeschreibung

Within six months of being discovered in the summer of 2005, Bach's Aria "Alles mit Gott und nicht ohn' ihn" (All things with God and nothing without Him) received three recordings: one by John Eliot Gardiner, one by Ton Koopman, and this one by Masaaki Suzuki. This is well and proper: any "new" work by Bach is worth hearing and a terrific "new" work is especially worth hearing. But while it is a terrific work -- a light- and faith-filled hymn to God set for soprano accompanied by continuo and a ritornello of violins and viola -- the question is: how much of it does anyone really need or want to hear? Because, aside from its graceful melody, its elegant accompaniment, and its flowing rhythm, the truth about the Aria "Alles mit Gott und nichts ohn' ihn" is that it is a strophic setting of 12 verses to exactly the same music lasting around four minutes, so in a complete performance of all 12 verses, the work will last nearly 50 minutes. In their recordings, Gardiner and Koopman perform only four verses each, but Suzuki performs all 12 verses in his recording. And even with the warm-toned and clear-eyed Carolyn Sampson accompanied by Suzuki leading the skillful Bach Collegium Japan, it does go on...and on...and on...and on. Although some Bach lovers may be enchanted, others may find that nearly 50 minutes of the same music may be more than they can bear. Coupled with a superb performance of Bach's celebratory Cantata "Jauchzeit Gott in Allen Landen!," this disc will be mandatory for some Bach lovers. Others may find Gardiner or Koopman's truncated versions are all they really need. BIS' super audio sound is cool, clear, and crisp.
© TiVo

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Carolyn Sampson

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Abbey Lincoln - „Keine Kunst im luftleeren Raum“

Sie war eine der großen Sängerinnen des Jazz und lieh der Bürgerrechtsbewegung ihre Stimme: Abbey Lincoln, vor 90 Jahren geboren, vor zehn Jahren verstorben. Doppelter Anlass für eine Würdigung der Künstlerin, die ein Stück Jazzgeschichte schrieb.

10 Alben mit Jonas Kaufmann

Als gut aussehender romantischer Liebhaber hat der deutsche Sänger Jonas Kaufmann das Bild des Operntenors modernisiert, der oft als ewiger Schmierenkomödiant betrachtet wird. Neben einer kraftvollen und vielseitigen Stimme verfügt Jonas Kaufmann über ein riesiges Repertoire in mehreren Sprachen und fühlt sich in Opern von Wagner ebenso wie von Verdi oder Puccini wohl. Er ist ebenfalls ein ausgezeichneter Interpret von Liedern oder französischen Opern. Als großer Bewunderer von Fritz Wunderlich sang er zu Beginn seiner Karriere ganz klassisch in Ensembles an kleinen deutschen Theatern, bevor er sich auf eigene Füße stellte und eine phänomenale Karriere verfolgte. Nach einem aufgrund eines Hämatoms an den Stimmbändern chaotischen Jahr 2017 wirkt Jonas Kaufmann völlig erholt und arbeitet an vielen Projekten. Qobuz gibt in 10 Alben einen Überblick über seine Karriere.

Peter Thomas im Orbit

Peter Thomas außergewöhnliche Filmmusiken haben eine ganze Generation von Kinogängern in den 60er- und 70er-Jahren stark geprägt. Seit den 90er-Jahren wird er von vielen jungen Popgruppen oft zitiert und gesampelt. Begegnung mit einer Kultfigur.

Aktuelles...