Avishai Cohen Arvoles

Arvoles

Avishai Cohen

Erschienen am 7. Juni 2019 bei Razdaz

Künstler: Avishai Cohen (b)

Genre: Jazz > Modern Jazz

Inkl.: 1 Digitales Booklet

  • hi-res logo
  • 24-Bit – 96.00 kHz

Unbegrenzte Musik

Hören Sie dieses Album jetzt mit unseren Apps in hoher Soundqualität

Mit Ihrem Abo können SIe dieses Album auf allen Ihren Qobuz Apps hören

Digitaler Download

10,49 €

In den Warenkorb

Wählen Sie die Audioqualität:
Weitere Infomationen

„Die Musik, die ich euch hier liefere, kommt direkt aus dem Herzen. Ich hoffe, dass sie euch nahegeht und eure Seele stärkt“. Auf Arvoles gibt Avishai Cohen seine Absichten ziemlich klar zu verstehen. Der aus Israel stammende Bassist hat sie sogar in das Booklet seines Albums geschrieben. Nach mehreren - teilweise zum Pop zu zählenden – Einspielungen, bei denen er seine Stimme in den Vordergrund stellte, kehrt er zu reinem Jazz zurück. Zusammen mit dem Pianisten Elchin Shirinov und dem Schlagzeuger Noam David, sowie dem Posaunisten Björn Samuelsson und dem Flötisten Anders Hagberg, die auf vier Titeln dem langjährigen Trio zur Seite standen, präsentiert Avishai Cohen mit der für ihn typischen poetischen Virtuosität höchst stimmungsvolle Kompositionen. Melodisch recht solide Themen, die der Improvisation unendlich viel Platz einräumen, bieten ein brillantes Wechselspiel zwischen Groove und Rhythmik. Wie immer in seinem Fall ist die Musik von allerlei Einflüssen geprägt, sowohl von klassischer Musik als auch von Be-Bop, afrikanischen Rhythmen aus der Karibik usw. Mit dem schönen, von seiner Mutter Ora Cohen entworfenen Cover scheint Arvoles die Platte seines Lebens zu sein, die Platte eines nunmehr 49 Jahre alten Künstlers, der genauso gerne in die Vergangenheit wie in die Zukunft blickt. Diesbezüglich begeben sich die Bläser mit ihren Themen auf wunderschön verschlungene Pfade voller Nostalgie. Das ganze Album ist eigentlich von Nostalgie durchtränkt, wie man es am Beispiel des Childhood, New York 90’s oder ganz eindeutig mit Nostalgia sehen kann… Arvoles ist letztendlich nur ein weiterer Beweis unter unzählig vielen, wie begabt dieser Komponist ist. Denn Avishai Cohens Texte sind in diesem Fall inspierierender als je zuvor. © Marc Zisman/Qobuz

Weitere Infomationen

Wiedergabe-Qualität

MP3 (CBR 320 kbps)

FLAC (16 Bit - 44,1 kHz)

1.45

Webplayer

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Streamen Sie mit Ihrem Abonnement mehr als 40 Millionen Tracks.

Ab 9,99 €/ Monat

1 Monat gratis
Details der Tracks anzeigen

Album : 1 Disc - 10 Tracks Gesamte Laufzeit : 00:41:20

  1. 1 Simonero

    Avishai Cohen, Composer, Bass, MainArtist - Anders Hagberg, Flute - Björn Samuelsson, Trombone - Noam David, Drums - Elchin Shirinov, Piano Copyright : 2019 Razdaz Recordz LLC 2019 Razdaz Recordz LLC

  2. 2 Arvoles

    Traditional, Composer - Avishai Cohen, Arranger, Bass, MainArtist - Noam David, Drums - Elchin Shirinov, Piano Copyright : 2019 Razdaz Recordz LLC 2019 Razdaz Recordz LLC

  3. 3 Face Me

    Avishai Cohen, Composer, Bass, MainArtist - Noam David, Drums - Elchin Shirinov, Piano Copyright : 2019 Razdaz Recordz LLC 2019 Razdaz Recordz LLC

  4. 4 Gesture #2

    Avishai Cohen, Composer, Bass, MainArtist - Anders Hagberg, Flute - Björn Samuelsson, Trombone - Noam David, Drums - Elchin Shirinov, Piano Copyright : 2019 Razdaz Recordz LLC 2019 Razdaz Recordz LLC

  5. 5 Elchinov

    Avishai Cohen, Composer, Bass, MainArtist - Noam David, Drums - Elchin Shirinov, Piano Copyright : 2019 Razdaz Recordz LLC 2019 Razdaz Recordz LLC

  6. 6 Childhood (for Carmel)

    Avishai Cohen, Composer, Bass, MainArtist - Anders Hagberg, Flute - Björn Samuelsson, Trombone - Noam David, Drums - Elchin Shirinov, Piano Copyright : 2019 Razdaz Recordz LLC 2019 Razdaz Recordz LLC

  7. 7 Gesture #1

    Avishai Cohen, Composer, Bass, MainArtist - Noam David, Drums - Elchin Shirinov, Piano Copyright : 2019 Razdaz Recordz LLC 2019 Razdaz Recordz LLC

  8. 8 Nostalgia

    Avishai Cohen, Composer, Bass, MainArtist - Noam David, Drums - Elchin Shirinov, Piano Copyright : 2019 Razdaz Recordz LLC 2019 Razdaz Recordz LLC

  9. 9 New York 90's

    Avishai Cohen, Composer, Bass, MainArtist - Anders Hagberg, Flute - Björn Samuelsson, Trombone - Noam David, Drums - Elchin Shirinov, Piano Copyright : 2019 Razdaz Recordz LLC 2019 Razdaz Recordz LLC

  10. 10 Wings

    Avishai Cohen, Composer, Bass, MainArtist - Anders Hagberg, Flute - Björn Samuelsson, Trombone - Noam David, Drums - Elchin Shirinov, Piano Copyright : 2019 Razdaz Recordz LLC 2019 Razdaz Recordz LLC

  • Beschreibung des Albums
  • „Die Musik, die ich euch hier liefere, kommt direkt aus dem Herzen. Ich hoffe, dass sie euch nahegeht und eure Seele stärkt“. Auf Arvoles gibt Avishai Cohen seine Absichten ziemlich klar zu verstehen. Der aus Israel stammende Bassist hat sie sogar in das Booklet seines Albums geschrieben. Nach mehreren - teilweise zum Pop zu zählenden – Einspielungen, bei denen er seine Stimme in den Vordergrund stellte, kehrt er zu reinem Jazz zurück. Zusammen mit dem Pianisten Elchin Shirinov und dem Schlagzeuger Noam David, sowie dem Posaunisten Björn Samuelsson und dem Flötisten Anders Hagberg, die auf vier Titeln dem langjährigen Trio zur Seite standen, präsentiert Avishai Cohen mit der für ihn typischen poetischen Virtuosität höchst stimmungsvolle Kompositionen. Melodisch recht solide Themen, die der Improvisation unendlich viel Platz einräumen, bieten ein brillantes Wechselspiel zwischen Groove und Rhythmik. Wie immer in seinem Fall ist die Musik von allerlei Einflüssen geprägt, sowohl von klassischer Musik als auch von Be-Bop, afrikanischen Rhythmen aus der Karibik usw. Mit dem schönen, von seiner Mutter Ora Cohen entworfenen Cover scheint Arvoles die Platte seines Lebens zu sein, die Platte eines nunmehr 49 Jahre alten Künstlers, der genauso gerne in die Vergangenheit wie in die Zukunft blickt. Diesbezüglich begeben sich die Bläser mit ihren Themen auf wunderschön verschlungene Pfade voller Nostalgie. Das ganze Album ist eigentlich von Nostalgie durchtränkt, wie man es am Beispiel des Childhood, New York 90’s oder ganz eindeutig mit Nostalgia sehen kann… Arvoles ist letztendlich nur ein weiterer Beweis unter unzählig vielen, wie begabt dieser Komponist ist. Denn Avishai Cohens Texte sind in diesem Fall inspierierender als je zuvor. © Marc Zisman/Qobuz

logo qobuz Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Streamen oder downloaden Sie Ihre Musik

Sie können Alben oder Tracks einzeln kaufen oder unseren gesamten Katalog im Rahmen unserer Streaming-Abonnements in hoher Audioqualität streamen.

Wählen Sie ein Format

Sie können aus einer Vielzahl von Formaten (FLAC, ALAC, WAV, AIFF...) jenes wählen, das Ihren Ansprüchen entspricht.

Kein DRM

Die von Ihnen gekauften Musikdateien gehören Ihnen ohne jegliche Nutzungsbeschränkung. Sie können Sie sooft herunterladen, wie Sie möchten.

Hören Sie die von Ihnen gekaufte Musik mit unseren Apps

Installieren Sie die Qobuz-Apps für Smartphones, Tablets und Computer und hören Sie Ihre Musikeinkäufe immer und überall.

Jetzt entdecken

Zum selben Thema

Der Künstler

Avishai Cohen (b) im Magazin

Mehr Artikel

Das Genre

Jazz im Magazin

Mehr Artikel

Aktuelles

Mehr Artikel