Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Dave Holland - Another Land

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Another Land

Dave Holland

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Das Herz dieses Power-Trios glüht! Dave Holland spielt mit Gitarrist Kevin Eubanks und Schlagzeuger Obed Calvaire den Pyromanen. Ob akustisch oder elektrisch, noch nie klang sein Bass so sehr nach Hendrix! Bei manchen Titeln stimuliert allerdings der Blues diesen rasanten Jazz, der zunächst auf der Bühne entstand, bevor er im September 2020 für das Album Another Land im Studio aufgezeichnet wurde. Die drei Musiker bilden immer eine Einheit, egal worum es ihnen geht. Sei es im Taumel heißer Rhythmen (Eubanks' Spiel im eröffnenden Grave Walker ist umwerfend), in komplexen Montagen (Mashup) oder verträumten Balladen (Passing Time) – jeder stimmt seinen Beitrag feinsinnig auf das Ganze ab. Another Land bestätigt vor allem die tiefe Komplizenschaft zwischen Kevin Eubanks und Dave Holland, die seit sich mehr als 30 Jahren kennen. © Marc Zisman/Qobuz

Weitere Informationen

Another Land

Dave Holland

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Grave Walker
00:06:59

Greg Calbi, MasteringEngineer - Kevin Eubanks, Composer - Dave Holland, MainArtist - Chris Allen, RecordingEngineer - Steven Sacco, AdditionalEngineer

(C) 2021 Edition Records (P) 2021 Edition Records

2
Another Land
00:09:18

Greg Calbi, MasteringEngineer - Dave Holland, Composer, MainArtist - Chris Allen, RecordingEngineer - Steven Sacco, AdditionalEngineer

(C) 2021 Edition Records (P) 2021 Edition Records

3
Gentle Warrior
00:08:46

Greg Calbi, MasteringEngineer - Dave Holland, MainArtist - Chris Allen, RecordingEngineer - Obed Calvaire, Composer - Steven Sacco, AdditionalEngineer

(C) 2021 Edition Records (P) 2021 Edition Records

4
20 20
00:08:24

Greg Calbi, MasteringEngineer - Kevin Eubanks, Composer - Dave Holland, MainArtist - Chris Allen, RecordingEngineer - Steven Sacco, AdditionalEngineer

(C) 2021 Edition Records (P) 2021 Edition Records

5
Quiet Fire
00:04:39

Greg Calbi, MasteringEngineer - Dave Holland, Composer, MainArtist - Chris Allen, RecordingEngineer - Steven Sacco, AdditionalEngineer

(C) 2021 Edition Records (P) 2021 Edition Records

6
Mashup
00:06:35

Greg Calbi, MasteringEngineer - Kevin Eubanks, Composer - Dave Holland, MainArtist - Chris Allen, RecordingEngineer - Steven Sacco, AdditionalEngineer

(C) 2021 Edition Records (P) 2021 Edition Records

7
Passing Time
00:08:08

Greg Calbi, MasteringEngineer - Dave Holland, Composer, MainArtist - Chris Allen, RecordingEngineer - Steven Sacco, AdditionalEngineer

(C) 2021 Edition Records (P) 2021 Edition Records

8
The Village
00:08:47

Greg Calbi, MasteringEngineer - Kevin Eubanks, Composer - Dave Holland, MainArtist - Chris Allen, RecordingEngineer - Steven Sacco, AdditionalEngineer

(C) 2021 Edition Records (P) 2021 Edition Records

9
Bring It Back Home
00:05:59

Greg Calbi, MasteringEngineer - Dave Holland, Composer, MainArtist - Chris Allen, RecordingEngineer - Steven Sacco, AdditionalEngineer

(C) 2021 Edition Records (P) 2021 Edition Records

Albumbeschreibung

Das Herz dieses Power-Trios glüht! Dave Holland spielt mit Gitarrist Kevin Eubanks und Schlagzeuger Obed Calvaire den Pyromanen. Ob akustisch oder elektrisch, noch nie klang sein Bass so sehr nach Hendrix! Bei manchen Titeln stimuliert allerdings der Blues diesen rasanten Jazz, der zunächst auf der Bühne entstand, bevor er im September 2020 für das Album Another Land im Studio aufgezeichnet wurde. Die drei Musiker bilden immer eine Einheit, egal worum es ihnen geht. Sei es im Taumel heißer Rhythmen (Eubanks' Spiel im eröffnenden Grave Walker ist umwerfend), in komplexen Montagen (Mashup) oder verträumten Balladen (Passing Time) – jeder stimmt seinen Beitrag feinsinnig auf das Ganze ab. Another Land bestätigt vor allem die tiefe Komplizenschaft zwischen Kevin Eubanks und Dave Holland, die seit sich mehr als 30 Jahren kennen. © Marc Zisman/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Legend – The Best Of Bob Marley & The Wailers

Bob Marley & The Wailers

Blue Train

John Coltrane

Blue Train John Coltrane

Crime Of The Century [2014 - HD Remaster]

Supertramp

Songs From The Big Chair

Tears For Fears

Songs From The Big Chair Tears For Fears
Mehr auf Qobuz
Von Dave Holland

Good Hope

Dave Holland

Good Hope Dave Holland

Dave Holland / Sam Rivers

Dave Holland

Extended Play - Live At Birdland

Dave Holland

Conference Of The Birds

Dave Holland

Grave Walker

Dave Holland

Grave Walker Dave Holland
Das könnte Ihnen auch gefallen...

In Harmony

Roy Hargrove

In Harmony Roy Hargrove

40 Melodies

Ibrahim Maalouf

40 Melodies Ibrahim Maalouf

The Road to Ithaca

Shai Maestro Trio

The Road to Ithaca Shai Maestro Trio

Blue Note Re:imagined

Various Artists

Blue Note Re:imagined Various Artists

Planet

Isfar Sarabski

Planet Isfar Sarabski
Panorama-Artikel...
Keith Jarrett und sein amerikanisches Quartett

In den ersten sieben Jahren seiner komplexen Karriere experimentierte Keith Jarrett mehr denn je an der Spitze seines amerikanischen Quartetts. Zusammen mit Charlie Haden, Paul Motian und Dewey Redman leitete der Pianist zwischen 1971 und 1976 ein etwas ausgefallenes Labor, in dem Jazz, reiner Free-Jazz, Weltmusik und Avantgarde aufeinander prallten. Ein spontaner Exkurs, der es wert ist, erneut in Augenschein genommen zu werden.

Kamasi Washington, der Saxofonist aus LA

Kamasi Washington verwirrt und verzaubert über die Welt des Jazz hinaus. Der charismatische Saxofonist aus Los Angeles, der mit Kendrick Lamar und Snoop Dogg zusammenarbeitet, bringt aber vor allem als Bandleader des West Coast Get Down-Kollektivs stürmischen Wind in die aktuelle Jazz-Szene.

Tausendundeine Stimme aus dem Orient

Es begann mit dem Gesang des Muezzin und der Musik aus der vorislamischen Zeit und reicht bis hin zum Schrei aus dem palästinensischen Underground und zum elektronischen Chaabi aus Ägypten – hier finden Sie einen Überblick über die Klänge, welche die unendlich vielfältige Musik der arabischen Welt bereichern.

Aktuelles...