Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Wolfgang Muthspiel - Angular Blues

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Angular Blues

Wolfgang Muthspiel, Scott Colley, Brian Blade

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

In den Jahren 2016 sowie 2018 holte sich Wolfgang Muthspiel für seine Alben Rising Grace und Where the River Goes ein hochkarätiges Casting an Bord, immerhin gehörten der Pianist Brad Mehldau, der Trompeter Ambrose Akinmusire und der Kontrabassist Larry Grenadier dazu. Das war die Gelegenheit schlechthin, es jenen zu zeigen, die am Kaliber dieses österreichischen Gitarristen, der es schaffte, die besten Leute um sich zu scharen, noch zweifelten… Für die diesjährige Ausgabe schränkte dieser würdige Nachfolger von Mick Goodrick und Pat Metheny die eingesetzten Mittel ein und spielte eine Platte mit dem Kontrabassisten Scott Colley und dem Schlagzeuger Brian Blade ein. Wie schon sein Driftwood aus dem Jahr 2014 zeigte, ist das Trio logischerweise ein stärkerer Resonanzboden für Muthspiel, der mal auf der akustischen, mal auf der elektrischen Gitarre spielt. Mit seiner präzisen Phrasierung, seinen perfekt komponierten Melodien (sieben der neun Themen der Platte stammen von ihm) sowie seiner stilistischen Vielseitigkeit (Be-Bop in Ride, Experimentelles in dem mit Delay gespielten Solo Kanon in 5/4, Kontemplatives in Camino) kreiert er einen zeitgenössischen Jazz, der erneut genauso formelle wie auch technische Anforderungen stellt. Auch Angular Blues bietet totalen Freiraum. Dieses Gefühl gilt erst recht für Everything I Love und I'll Remember April, die einzigen zwei Klassiker des Albums, denen die drei Männer dank ihres Erfindungsreichtums einen ganz neuen Anstrich geben. © Marc Zisman/Qobuz

Weitere Informationen

Angular Blues

Wolfgang Muthspiel

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 50 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 50 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

1
Wondering
00:07:20

Wolfgang Muthspiel, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Gerard De Haro, Mixer, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Brian Blade, Drums, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer, Mixer, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Scott Colley, Double Bass, MainArtist, AssociatedPerformer - Nicolas Baillard, Mixer, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Akihito Yoshikawa, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel - Shinya Matsushita, Recording Engineer, StudioPersonnel - Yuki Ito, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2020 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

2
Angular Blues
00:05:55

Wolfgang Muthspiel, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Gerard De Haro, Mixer, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Brian Blade, Drums, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer, Mixer, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Scott Colley, Double Bass, MainArtist, AssociatedPerformer - Nicolas Baillard, Mixer, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Akihito Yoshikawa, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel - Shinya Matsushita, Recording Engineer, StudioPersonnel - Yuki Ito, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2020 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

3
Hüttengriffe
00:05:15

Wolfgang Muthspiel, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Gerard De Haro, Mixer, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Brian Blade, Drums, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer, Mixer, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Scott Colley, Double Bass, MainArtist, AssociatedPerformer - Nicolas Baillard, Mixer, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Akihito Yoshikawa, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel - Shinya Matsushita, Recording Engineer, StudioPersonnel - Yuki Ito, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2020 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

4
Camino
00:07:42

Wolfgang Muthspiel, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Gerard De Haro, Mixer, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Brian Blade, Drums, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer, Mixer, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Scott Colley, Double Bass, MainArtist, AssociatedPerformer - Nicolas Baillard, Mixer, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Akihito Yoshikawa, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel - Shinya Matsushita, Recording Engineer, StudioPersonnel - Yuki Ito, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2020 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

5
Ride
00:03:50

Wolfgang Muthspiel, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Gerard De Haro, Mixer, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Brian Blade, Drums, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer, Mixer, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Scott Colley, Double Bass, MainArtist, AssociatedPerformer - Nicolas Baillard, Mixer, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Akihito Yoshikawa, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel - Shinya Matsushita, Recording Engineer, StudioPersonnel - Yuki Ito, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2020 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

6
Everything I Love
00:06:52

Cole Porter, ComposerLyricist - Wolfgang Muthspiel, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Gerard De Haro, Mixer, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Brian Blade, Drums, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer, Mixer, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Scott Colley, Double Bass, MainArtist, AssociatedPerformer - Nicolas Baillard, Mixer, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Akihito Yoshikawa, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel - Shinya Matsushita, Recording Engineer, StudioPersonnel - Yuki Ito, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2020 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

7
Kanon in 6/8
00:07:41

Wolfgang Muthspiel, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Gerard De Haro, Mixer, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Brian Blade, Drums, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer, Mixer, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Scott Colley, Double Bass, MainArtist, AssociatedPerformer - Nicolas Baillard, Mixer, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Akihito Yoshikawa, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel - Shinya Matsushita, Recording Engineer, StudioPersonnel - Yuki Ito, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2020 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

8
Solo Kanon in 5/4
00:03:34

Wolfgang Muthspiel, Composer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Gerard De Haro, Mixer, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Brian Blade, Drums, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer, Mixer, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Scott Colley, Double Bass, MainArtist, AssociatedPerformer - Nicolas Baillard, Mixer, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Akihito Yoshikawa, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel - Shinya Matsushita, Recording Engineer, StudioPersonnel - Yuki Ito, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2020 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

9
I'll Remember April
00:05:40

Gene DePaul, Composer - Wolfgang Muthspiel, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Don Raye, Author - Gerard De Haro, Mixer, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Patricia Johnston, Author - Brian Blade, Drums, MainArtist, AssociatedPerformer - Manfred Eicher, Producer, Mixer, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Scott Colley, Double Bass, MainArtist, AssociatedPerformer - Nicolas Baillard, Mixer, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Akihito Yoshikawa, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel - Shinya Matsushita, Recording Engineer, StudioPersonnel - Yuki Ito, Asst. Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2020 ECM Records GmbH, under exclusive license to Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

Albumbeschreibung

In den Jahren 2016 sowie 2018 holte sich Wolfgang Muthspiel für seine Alben Rising Grace und Where the River Goes ein hochkarätiges Casting an Bord, immerhin gehörten der Pianist Brad Mehldau, der Trompeter Ambrose Akinmusire und der Kontrabassist Larry Grenadier dazu. Das war die Gelegenheit schlechthin, es jenen zu zeigen, die am Kaliber dieses österreichischen Gitarristen, der es schaffte, die besten Leute um sich zu scharen, noch zweifelten… Für die diesjährige Ausgabe schränkte dieser würdige Nachfolger von Mick Goodrick und Pat Metheny die eingesetzten Mittel ein und spielte eine Platte mit dem Kontrabassisten Scott Colley und dem Schlagzeuger Brian Blade ein. Wie schon sein Driftwood aus dem Jahr 2014 zeigte, ist das Trio logischerweise ein stärkerer Resonanzboden für Muthspiel, der mal auf der akustischen, mal auf der elektrischen Gitarre spielt. Mit seiner präzisen Phrasierung, seinen perfekt komponierten Melodien (sieben der neun Themen der Platte stammen von ihm) sowie seiner stilistischen Vielseitigkeit (Be-Bop in Ride, Experimentelles in dem mit Delay gespielten Solo Kanon in 5/4, Kontemplatives in Camino) kreiert er einen zeitgenössischen Jazz, der erneut genauso formelle wie auch technische Anforderungen stellt. Auch Angular Blues bietet totalen Freiraum. Dieses Gefühl gilt erst recht für Everything I Love und I'll Remember April, die einzigen zwei Klassiker des Albums, denen die drei Männer dank ihres Erfindungsreichtums einen ganz neuen Anstrich geben. © Marc Zisman/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Wolfgang Muthspiel
Where The River Goes Wolfgang Muthspiel
Rising Grace Wolfgang Muthspiel
Driftwood Wolfgang Muthspiel
Where The River Goes Wolfgang Muthspiel
Angular Blues Wolfgang Muthspiel

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Big Vicious Avishai Cohen (tp)
From This Place Pat Metheny
Beautiful Vinyl Hunter Ashley Henry
Panorama-Artikel...
The Real McCoy

2018 feierte der legendäre Jazzpianist seinen 80. Geburtstag zu dessen Ehren das Fono Forum einen Rückblick auf seine Karriere lieferte. Heute lassen wir seine Karriere noch einmal in Gedenken an ihn Revue passieren, da McCoy Tyner uns am 07. März 2020 verlassen hat...

Chris Connor, eine vergessene Stimme

Vielleicht ist sie ja die größte Sängerin auf dem Gebiet des Cool Jazz? Fast zehn Jahre nach ihrem Dahinscheiden gilt Chris Connors Stimme nach wie vor als eine der wonnevollsten ihrer Generation. Anders gesagt, es gibt nicht nur Anita O’Day und June Christy…

Die neue britische Jazzszene in 10 Alben

Hard Bop oder Hip-Hop, free oder groovy, Electronic oder Calypso, experimentell oder karibisch - die aktuelle britische Jazzszene strotzt nur so von Abenteurern, die ihre Ohren weit geöffnet haben, Musiker, die die Klassiker des Genres beherrschen und sie in verschiedene Terrains überführen. Hier sind 10 Alben, die diese neue Welle symbolisieren.

Aktuelles...