Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Jürgen Geiger - A Dream

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

A Dream

Jürgen Geiger

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Die Grenzen zwischen Komposition und Improvisation, zwischen Schöpfung und Nachschöpfung lotet der in ganz Europa konzertierende Pianist Jürgen Geiger in seiner neuen Genuin-Aufnahme aus. Er bietet virtuose Klavierliteratur, darunter auch eigene Kompositionen und Transkriptionen. Unter den bearbeiteten Werken finden sich Saint-Saëns Spinnrad der Omphale, eine Ungarische Rhapsodie von Liszt und Mendelssohns Auf Flügeln des Gesanges. Geigers eigene Musik reiht sich in die Tradition der ebenfalls präsenten Vorbilder Leopold Godowsky und Vladimir Horowitz ein – und der junge Pianist spielt sie mit überragender Technik und großem Klangsinn. Ein wirklich opulentes Klavier-Menü! © Genuin

Weitere Informationen

A Dream

Jürgen Geiger

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

6 Romances, Op. 8 (Serge Rachmaninoff)

1
No. 5, The Dream (Arr. J. Geiger for Piano)
00:02:45

Sergei Rachmaninoff, Composer - Jürgen Geiger, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

2 Morceaux de Salon, Op. 6 (Serge Rachmaninoff)

2
No. 1 in D Minor, Romance (Arr. J. Geiger for Piano)
00:05:50

Sergei Rachmaninoff, Composer - Jürgen Geiger, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

Hungarian Rhapsody No. 13 in A Minor, S. 244 No. 13 (Arr. J. Geiger for Piano) (Franz Liszt)

3
Hungarian Rhapsody No. 13 in A Minor, S. 244 No. 13 (Arr. J. Geiger for Piano)
00:09:23

Franz Liszt, Composer - Jürgen Geiger, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

Variations on Themes from Carl Maria von Weber's "Der Freischütz" (Jürgen Geiger)

4
Variations on Themes from Carl Maria von Weber's "Der Freischütz"
00:04:29

Jürgen Geiger, Composer, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

Fantasy on the Song "Auf Flügeln des Gesanges" (After Mendelssohn's MWV K 86) (Jürgen Geiger)

5
Fantasy on the Song "Auf Flügeln des Gesanges" (After Mendelssohn's MWV K 86)
00:07:05

Jürgen Geiger, Composer, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

12 Lieder von Franz Schubert, S. 558 (Excerpts) (Franz Liszt)

6
No. 7, Frühlingsglaube
00:03:50

Franz Liszt, Composer - Jürgen Geiger, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

7
No. 10, Rastlose Liebe
00:01:51

Franz Liszt, Composer - Jürgen Geiger, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

Müllerlieder von Franz Schubert, S. 565 (Franz Liszt)

8
No. 2, Der Müller und der Bach
00:05:20

Franz Liszt, Composer - Jürgen Geiger, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

Moments musicaux, Op. 94, D. 780 (Franz Schubert)

9
No. 3, Air russe (Arr. L. Godowsky for Piano)
00:02:05

Franz Schubert, Composer - Jürgen Geiger, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

Carmen Variations (After Bizet's WD 31) [1968 Version] (Vladimir Horowitz)

10
Carmen Variations (After Bizet's WD 31) [1968 Version]
00:03:58

Vladimir Horowitz, Composer - Jürgen Geiger, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

Le rouet d'Omphale, Op. 31, R. 169 (Arr. J. Geiger for Piano) (Camille Saint-Saëns)

11
Le rouet d'Omphale, Op. 31, R. 169 (Arr. J. Geiger for Piano)
00:08:37

CAMILLE SAINT-SAENS, Composer - Jürgen Geiger, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

Hungarian Rhapsody No. 2 in C-Sharp Minor, S. 244 No. 2 (Arr. V. Horowitz for Piano) (Franz Liszt)

12
Hungarian Rhapsody No. 2 in C-Sharp Minor, S. 244 No. 2 (Arr. V. Horowitz for Piano)
00:10:26

Franz Liszt, Composer - Jürgen Geiger, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

Tanz im Großen Saal (Jürgen Geiger)

13
Tanz im Großen Saal
00:02:34

Jürgen Geiger, Composer, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

Albumbeschreibung

Die Grenzen zwischen Komposition und Improvisation, zwischen Schöpfung und Nachschöpfung lotet der in ganz Europa konzertierende Pianist Jürgen Geiger in seiner neuen Genuin-Aufnahme aus. Er bietet virtuose Klavierliteratur, darunter auch eigene Kompositionen und Transkriptionen. Unter den bearbeiteten Werken finden sich Saint-Saëns Spinnrad der Omphale, eine Ungarische Rhapsodie von Liszt und Mendelssohns Auf Flügeln des Gesanges. Geigers eigene Musik reiht sich in die Tradition der ebenfalls präsenten Vorbilder Leopold Godowsky und Vladimir Horowitz ein – und der junge Pianist spielt sie mit überragender Technik und großem Klangsinn. Ein wirklich opulentes Klavier-Menü! © Genuin

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Debussy – Rameau

Víkingur Ólafsson

Debussy – Rameau Víkingur Ólafsson

Philip Glass: Piano Works

Víkingur Ólafsson

Philip Glass: Piano Works Víkingur Ólafsson

Prokofiev: Piano Concerto No.3 / Ravel: Piano Concerto In G Major

Martha Argerich

The Köln Concert (Live at the Opera, Köln, 1975)

Keith Jarrett

Mehr auf Qobuz
Von Jürgen Geiger

Horowitz... Goes Organ (Orgue Dagassies de Saint-Éloi, Dunquerque)

Jürgen Geiger

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Road to the Sun

Pat Metheny

Road to the Sun Pat Metheny

Debussy, Szymanowski, Hahn, Ravel

Fanny Robilliard

Seasons: Orchestral Music of Michael Fine

The Royal Scottish National Orchestra

Seasons: Orchestral Music of Michael Fine The Royal Scottish National Orchestra

All Shall Not Die - Haydn String Quartets

Quatuor Hanson

Händel: Suites pour clavecin

Pierre Hantaï

Panorama-Artikel...
Martha Argerich, unbezähmbare Pianistin

Man mag es kaum glauben, aber Martha Argerich begeistert seit über 60 Jahren ihr Publikum auf der ganzen Welt mit ihrem wilden und impulsiven, um nicht zu sagen risikoreichen Klavierspiel und mit den technischen Schwierigkeiten, denen sie immer wieder die Stirn bietet, was ihre Interpretationen zu wahren Abenteuern machen. Wir sind die bewundernden Zeugen.

Regula Mühlemann,"Ach, ich fühl´s"

Auch das zweite Mozart-Album von Regula Mühlemann ist eine Offenbarung. Ein Versuch herauszufinden, warum das so ist.

Picasso und die Musik

Picassos modernistisches Genie überwand sehr bald die Grenzen der Malerei und strahlte auch auf Musik und Tanz aus – zwei Künste, mit denen sich der spanische Maler sein Leben lang eng verbunden fühlte – und beeinflusste sogar seine Komponistenfreunde, die er im Laufe seines Lebens kennengelernt hatte.

Aktuelles...