Genre :

Dank der Zusammenarbeit im Vorfeld mit den Tonstudios und einer immer größer werdenden Anzahl an Major- und Independent-Labels (ECM, Mirare, Aeolus, Ondine, Winter & Winter, Laborie, Ambronay Editions, Zig Zag Territoires, usw.) kann Qobuz immer mehr Neuheiten und eine umfangreichere Auswahl seines Backkatalogs in Hi-Res 24-Bit anbieten. Diese Alben geben den direkt vom Mischpult stammenden Originalklang wieder und ermöglichen ein unvergleichliches Hörerlebnis, das über die Qualität von CDs (die üblicherweise auf 44,1 kHz/ 16 Bit "reduziert" werden) hinausreicht. Die Dateien in "Qobuz Hi-Res" sind DRM-frei und zu 100 % mit Mac und PC kompatibel. Qobuz setzt sich so für die Klangverbesserung der Online-Musik ein, die lange Zeit vom komprimierten MP3-Format bestimmt war, und bietet Musikliebhabern Klangqualität und Komfort bei der Nutzung von digitaler Musik.

Hinweis Die auf Qobuz angebotenen Alben in Hi-Res 24-Bit werden direkt von den Labels bereitgestellt. Es findet keine SACD-Neukodierung statt, und wir garantieren, dass die Alben auf direktem Wege bezogen werden. Wir nehmen grundsätzlich keine manipulierten Alben in unser Angebot auf.

314 Alben sortiert nach Datum: neuestes zuerst und gefiltert nach Klassik und Antonio Vivaldi
HI-RES17,99 Fr.
CD12,99 Fr.

Klassik - Erscheint am 17. Juli 2020 | Eternal Sunday

Hi-Res
HI-RES2,86 Fr.
CD2,15 Fr.

Klassik - Erscheint am 17. Juli 2020 | Glossa

Hi-Res
HI-RES28,79 Fr.
CD19,19 Fr.

Klassik - Erschienen am 19. Juni 2020 | PentaTone

Hi-Res
HI-RES23,99 Fr.
CD15,99 Fr.

Kammermusik - Erschienen am 12. Juni 2020 | Jube Classic

Hi-Res
HI-RES3,99 Fr.
CD2,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 8. Mai 2020 | deutsche harmonia mundi

Hi-Res
HI-RES2,32 Fr.
CD1,74 Fr.

Klassik - Erschienen am 24. April 2020 | Berlin Classics

Hi-Res
HI-RES30,99 Fr.
CD23,49 Fr.

Klassik - Erschienen am 3. April 2020 | Sony Classical

Hi-Res Booklet
HI-RES17,99 Fr.
CD11,99 Fr.

BläserKonzerte - Erschienen am 27. März 2020 | Alpha

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Diapason d'or
HI-RES36,93 Fr.
CD26,39 Fr.

Cellokonzerte - Erschienen am 20. März 2020 | Aparté

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - 4F de Télérama
HI-RES23,99 Fr.
CD15,99 Fr.

Violinkonzerte - Erschienen am 21. Februar 2020 | naïve classique

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Diapason d'or - Le Choix de France Musique - 5 étoiles de Classica
HI-RES3,59 Fr.
CD2,39 Fr.

Klassik - Erschienen am 21. Februar 2020 | Maqam Records

Hi-Res
HI-RES2,32 Fr.
CD1,74 Fr.

Klassik - Erschienen am 21. Februar 2020 | Berlin Classics

Hi-Res
HI-RES4,04 Fr.
CD2,69 Fr.

Klassik - Erschienen am 13. Februar 2020 | naïve classique

Hi-Res
HI-RES4,04 Fr.
CD2,69 Fr.

Klassik - Erschienen am 13. Februar 2020 | naïve classique

Hi-Res
HI-RES4,04 Fr.
CD2,69 Fr.

Klassik - Erschienen am 13. Februar 2020 | naïve classique

Hi-Res
HI-RES23,99 Fr.
CD15,99 Fr.

Violinkonzerte - Erschienen am 7. Februar 2020 | Glossa

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
Der Geiger Fabio Biondi hat die einzigartige Fähigkeit, in der Musik von Antonio Vivaldi etwas Neues und Spannendes zu finden, wann immer er sich mit ihr beschäftigt. Diese erstaunliche Leistung stellt er mit den "Concerti per La Pietà" abermals unter Beweis, einer neuen Zusammenstellung von Werken, die zahlreiche Herausforderungen an die Ausführenden stellen – eine Aufgabe, die Biondi und seine Kollegen von Europa Galante souverän meistern. In seiner Zeit in Venedig speiste sich die Quelle von Vivaldis Erfindungsreichtum durch die Zusammenarbeit mit einem der führenden Orchester Europas des frühen 18. Jahrhunderts, nämlich dem Mädchenorchester am Ospedale della Pietà, jener gemeinnützigen Institution, an der verwaiste oder ausgesetzte Mädchen aufgenommen, betreut und ausgebildet wurden. Hier wurden Instrumentalvirtuosinnen ausgebildet, die heute nur noch unter ihren »Spitznamen« bekannt sind: Bettina della viola, Margherita del arpa doppia, Lucieta della tromba, usw. Die hier eingespielten Konzerte, in denen die Solostimme von Violione, zwei Violinen, Laute, Violoncello, Orgel oder Viola d’amore übernommen wird, stammen aus den dreißig Jahren, in denen Vivaldi am Ospedale arbeitete. Die Frische und Individualität, mit der Fabio Biondi und Europa Galante musizieren, ist seit bereits drei Jahrzehnten unübersehbar, und auch diese neue Aufnahme (besonders entworfen um das dreißigste Jubiläum des Ensembles zu feiern) wird die Zuhörer, die bereit sind, ihre Vorurteile zu hinterfragen und sich gleichzeitig durch ein Höchstmaß an musikalischer Kompetenz anregen zu lassen, nicht enttäuschen. © Glossa
HI-RES47,98 Fr.
CD31,98 Fr.

Kammermusik - Erschienen am 17. Januar 2020 | Leaf Music

Hi-Res Booklet
HI-RES17,99 Fr.
CD12,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 10. Januar 2020 | Passacaille

Hi-Res Booklet