Genre :

Die Alben

HI-RES26,24 Fr.
CD17,49 Fr.

Messen, Passionen, Requiems - Erschienen am 7. Februar 2020 | Phi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
Bachs Johannes-Passion mit ihrem berühmten, von Licht und Schatten durchzogenen Eröffnungschor, ist eine kraftvolle musikalische und spirituelle Reflexion. Dramatisch, grandios, komplex, entschlossen theatralisch: Es mangelt nicht an Superlativen, um dieses Meisterwerk der westlichen Musik zu beschreiben. Philippe Herreweghe und das Collegium Vocale Gent präsentieren eine gelungene Lesart, die das auf umfangreichen Recherchen basierende Wissen über den Komponisten widerspiegelt, und durch unzählige Konzerte vertieft wurde. Auch die Solisten Krešimir Stražanac und Maximilian Schmitt zeigen hier die ganze Bandbreite ihres Könnens in den Rollen des Jesus und des Evangelisten. © Phi
HI-RES17,99 Fr.
CD11,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 1. November 2019 | Phi

Hi-Res Booklet
Philippe Herreweghe und das Antwerp Symphony Orchestra tauchen in das bewegte Universum Robert Schumanns ein. Die Symphonien Nr. 2 & 4 führen uns die psychologischen Windungen des Komponisten vor Augen, wobei sie gleichzeitig den stetigen Kampf zum Ausdruck bringen, den er gegen Melancholie und Depression führte. In diesen beiden emblematischen Werken offenbart eine langsame und düstere Einleitung die Hauptmotive, die sich nach und nach weiterentwickeln, bis sie in ein bejahendes und optimistisches Finale münden. Dem aus Gent stammenden Dirigenten (und ehemaligen Psychiater) Philippe Herreweghe gelingt es, die ganze Komplexität dieses kathartischen Prozesses zu erfassen, der uns aus dem Dunkeln ins Licht begleitet. Er bietet uns eine lebendige, mit Dringlichkeit gefüllte Auslegung dieser romantischen Meisterwerke und unterstreicht auf diese Weise seinen Ruf als unumgänglicher Interpret des deutschen Repertoires. © Phi
HI-RES16,49 Fr.
CD10,99 Fr.

Geistliche Kantaten - Erschienen am 21. September 2018 | Phi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
Es ist bereits das vierte Mal, dass Philippe Herreweghe auf dem Label Phi drei Kantaten von J. S. Bach präsentiert: Christ lag in Todesbanden, BWV 4, Gott der Herr ist Sonn und Schild, BWV 79, und Ein feste Burg ist unser Gott, BWV 80. Die Kantaten, die ein sicheres Gefühl für Dramaturgie, lebhafte Wortmalerei und einen stets großartigen Umgang mit Stimmen und Instrumenten widerspiegeln, entstanden in drei unterschiedlichen Lebensphasen von Bach und basieren zu einem großen Teil auf Werken von Martin Luther. Philippe Herreweghe und dem Collegium Vocale Gent gelingt eine vollendete Version dieser Meisterwerke, und falls es noch eines weiteren Beweises bedurfte, zeigen sie sich ein weiteres Mal als leidenschaftliche Könner in Sachen Bach. © Outhere
HI-RES23,24 Fr.
CD15,49 Fr.

Klassik - Erschienen am 11. Mai 2018 | Phi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Gramophone Editor's Choice
Vom Reichtum des Goldes und der Mosaiken der Basilika von San Marco in Venedig sind wir in dieser neuen Version der Marienvesper von Claudio Monteverdi, die Philippe Herreweghe im Laufe des Sommers 2017 aufgenommen hat, weit entfernt. Der flämische Dirigent, der dieses einzigartige Werk in- und auswendig kennt, es oft aufgeführt und 1986 mit dem Collegium Vocale Gent, La Chapelle Royale und den Sacqueboutiers von Toulouse bereits ein erstes Mal (für harmonia mundi) aufgenommen hat, stellt hier vor allem die Intimität in den Vordergrund. Philippe Herreweghe zielt mit Hilfe der gesamten Palette von Affekten auf den reinsten Ausdruck von Frömmigkeit ab - bis zu einem gewissen Grad sogar auf gekünstelte Weise und in perfekter Übereinstimmung zwischen Vokal- und Instrumentalsolisten. In diesem Meisterwerk, das auf so kühne Weise den „stile antico“ mit dem „stile moderno“ verbindet, scheint Philippe Herreweghe ersteren betonen zu wollen. Die schöne Kirche San Francesco von Asciano, die nicht weit von Siena entfernt liegt und von der berühmten heiligen Jungfrau Della Robbias und dem Rätsel der unterirdischen Gänge, deren Ausgang man nicht kennt, umgeben ist, wird zunehmend für Konzerte und Aufnahmen genutzt. Ihre sehr inspirierende Atmosphäre schreit anscheinend geradezu nach Musik. © François Hudry/Qobuz
HI-RES16,49 Fr.
CD10,99 Fr.

Symphonien - Erschienen am 1. Dezember 2017 | Phi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
HI-RES16,49 Fr.
CD10,99 Fr.

Geistliche Kantaten - Erschienen am 8. September 2017 | Phi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - 5 étoiles de Classica
CD13,19 Fr.21,99 Fr.(40%)

Klassik - Erschienen am 12. Mai 2017 | Phi

Booklet Auszeichnungen 4F de Télérama - 4 étoiles Classica
CD10,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 24. März 2017 | Phi

Booklet
HI-RES16,49 Fr.
CD10,99 Fr.

Symphonieorchester - Erschienen am 24. März 2017 | Phi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 4 étoiles Classica
HI-RES16,49 Fr.
CD10,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 28. Oktober 2016 | Phi

Hi-Res Booklet
HI-RES16,49 Fr.
CD10,99 Fr.

Kammermusik - Erschienen am 23. September 2016 | Phi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - 4 étoiles Classica
HI-RES16,49 Fr.
CD10,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 17. Juni 2016 | Phi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
HI-RES16,49 Fr.
CD10,99 Fr.

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 24. Mai 2016 | Phi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - Choc de Classica - Choc Classica de l'année
HI-RES19,49 Fr.
CD12,99 Fr.

Symphonien - Erschienen am 17. November 2015 | Phi

Hi-Res Booklet
HI-RES19,49 Fr.
CD12,99 Fr.

Geistliche Oratorien - Erschienen am 2. Oktober 2015 | Phi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 4 étoiles Classica
HI-RES16,49 Fr.
CD10,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 4. September 2015 | Phi

Hi-Res Booklet
HI-RES19,49 Fr.
CD12,99 Fr.

Messen, Passionen, Requiems - Erschienen am 24. März 2015 | Phi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - 4F de Télérama
HI-RES16,49 Fr.
CD10,99 Fr.

Vokalmusik (weltlich und geistlich) - Erschienen am 4. November 2014 | Phi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
HI-RES16,49 Fr.
CD10,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 21. Oktober 2014 | Phi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
HI-RES19,49 Fr.
CD12,99 Fr.

Weltliche Vokalmusik - Erschienen am 8. April 2014 | Phi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - Gramophone Editor's Choice - Choc de Classica - Hi-Res Audio