Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Die Alben

Ab
HI-RES23,99 Fr.
CD19,49 Fr.

Klassik - Erschienen am 19. November 2021 | Oehms Classics

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES15,99 Fr.
CD12,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 15. Oktober 2021 | Oehms Classics

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES23,99 Fr.
CD19,49 Fr.

Oper - Erschienen am 15. Oktober 2021 | Oehms Classics

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES15,99 Fr.
CD12,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 17. September 2021 | Oehms Classics

Hi-Res
Ab
HI-RES15,99 Fr.
CD12,99 Fr.

Oper - Erschienen am 17. September 2021 | Oehms Classics

Hi-Res Booklet
Ab
CD19,49 Fr.

Klassik - Erschienen am 20. August 2021 | Oehms Classics

Booklet
Ab
HI-RES15,99 Fr.
CD12,99 Fr.

Kammermusik - Erschienen am 20. August 2021 | Oehms Classics

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES15,99 Fr.
CD12,99 Fr.

Kammermusik - Erschienen am 16. Juli 2021 | Oehms Classics

Hi-Res Booklet
Auf diesem spannenden Album, das mit einigen interessanten Entdeckungen für die Besetzung Cello und Klavier aufwartet, kommen die osteuropäischen Vertreter der „École de Paris“ zu Wort, die sich nach dem Ersten Weltkrieg in der französischen Hauptstadt trafen und der Musik des Landes neue wichtige Impulse vermittelten. Bis auf die von der Zweiten Wiener Schule beeinflusste Sonate von Marcel Mihalovici sind alle übrigen Werke mehr oder weniger von der Volksmusik ihrer Heimatländer her geprägt. Yang und Triendl interpretieren superb. © Schäfer, Burkhard / www.fonoforum.de
Ab
HI-RES15,99 Fr.
CD12,99 Fr.

Kammermusik - Erschienen am 16. Juli 2021 | Oehms Classics

Hi-Res
Ab
HI-RES15,99 Fr.
CD12,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 18. Juni 2021 | Oehms Classics

Hi-Res
Ab
CD42,99 Fr.

Oper - Erschienen am 18. Juni 2021 | Oehms Classics

Booklet
Ab
CD19,49 Fr.

Klassik - Erschienen am 21. Mai 2021 | Oehms Classics

Booklet
Ab
CD19,49 Fr.

Oper - Erschienen am 16. April 2021 | Oehms Classics

Booklet
Ab
CD12,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 16. April 2021 | Oehms Classics

Sein Klavierquintett schrieb Mieczysław Weinberg 1944 in Moskau. Wie kaum ein anderes Werk von ihm reflektiert es die mörderischen Umstände seiner dunklen Entstehungszeit quasi ungefiltert. Hier erfährt es eine ebenso schneidend expressive wie kühl kalkulierte Lesart, die sich ins Ohr brennt. Um dieselbe Zeit herum komponierte Weinberg auch seine insgesamt drei „Kinderhefte“ für Klavier. Pianistin Elisaveta Blumina schleift die sieben – durchaus anspruchsvollen! – Sätze des dritten Hefts zu leuchtenden Edelsteinen. © Schäfer, Burkhard / www.fonoforum.de
Ab
HI-RES23,99 Fr.
CD19,49 Fr.

Oper - Erschienen am 19. März 2021 | Oehms Classics

Hi-Res
Ab
CD63,96 Fr.

Klassik - Erschienen am 19. März 2021 | Oehms Classics

Ab
CD12,99 Fr.

Kammermusik - Erschienen am 20. November 2020 | Oehms Classics

Booklet
Ab
CD12,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 20. November 2020 | Oehms Classics

Booklet
Ab
HI-RES15,99 Fr.
CD12,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 16. Oktober 2020 | Oehms Classics

Hi-Res Booklet