Genre :

Die Alben

HI-RES17,99 Fr.
CD11,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 23. September 2019 | Ligia

Hi-Res Booklet
CD12,99 Fr.

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 2. Juli 2019 | Ligia

Booklet
HI-RES19,49 Fr.
CD12,99 Fr.

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 12. April 2019 | Ligia

Hi-Res Booklet
HI-RES19,49 Fr.
CD12,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 5. Oktober 2018 | Ligia

Hi-Res Booklet
HI-RES16,49 Fr.
CD10,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 5. Oktober 2018 | Ligia

Hi-Res Booklet
HI-RES14,99 Fr.
CD9,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 19. Juni 2018 | Ligia

Hi-Res Booklet
CD11,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 18. April 2018 | Ligia

Booklet
HI-RES16,49 Fr.
CD10,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 6. April 2018 | Ligia

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
HI-RES17,99 Fr.
CD11,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 4. April 2018 | Ligia

Hi-Res Booklet
HI-RES19,49 Fr.
CD12,99 Fr.

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 30. März 2018 | Ligia

Hi-Res Booklet
HI-RES17,99 Fr.
CD11,99 Fr.

Kammermusik - Erschienen am 23. März 2018 | Ligia

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 4F de Télérama
Auf die Frage „Wer war Henriette Renié?“ können meistens nur Harfenisten antworten. Renié (1875-1956) war eine überragende Harfenvirtuosin, und was Liszt den Pianisten bedeutet, das bedeutet sie den Harfenisten. Sie war zu ihrer Zeit eine berühmte Pädagogin, die der Harfe ihr Ansehen als Soloinstrument gegeben hat. Mit neun Jahren trat sie ins Pariser Konservatorium ein, schloss ihr Studium drei Jahre später mit dem ersten Preis ab und wurde Assistentin ihres Lehrers. Ein Jahr später nahm sie an den Kompositionsklassen von Dubois teil, der sie zusammen mit Massenet zum Komponieren ermuntert. Sie war damals erst dreizehn Jahre alt und stellte als einzige Frau unter 18 Männern eine absolute Ausnahme dar! Sie unterrichtete ihr Leben lang zahlreiche Schüler, zu denen Lily Laskine, Marcel Grandjany und… Harpo Marx gehören. Sie komponierte an die dreißig Stücke für Harfe und transkribierte zahlreiche Werke von Debussy, Bach, Ravel, Beethoven, Grieg und Rameau – um nur einige wenige zu nennen. So erneuerte sie das Repertoire für das Instrument mit sieben Doppelpedalen, das zu Beginn des 19. Jahrhunderts von Érard entwickelt worden war, die moderne Harfe. In ihren Werken sind spätromantische Einflüsse spürbar. Im Trio für Violine, Violoncello und Harfe (oder Klavier, hier in der Fassung mit Klavier) aus den Jahren 1910-1920 findet man die von Frank geliebte zyklische Form. Sie zitiert Franck übrigens ganz ausdrücklich in ihrer Sonate für Violoncello und Klavier, dem einzigen Werk, das nicht der Haufe gewidmet ist. Das Trio Nuori hat sich zum Ziel gesetzt, Henriette Renié aus den engen Kreis der Harfenisten zu befreien, denn ihr kammermusikalisches Werk verdient es, auch bei einem größeren Publikum bekannt zu sein. Das Trio wurde zwar bereits in der Version mit Harfe aufgenommen, aber noch nie in der Fassung mit Klavier, obwohl es ausdrücklich für das eine oder andere der beiden Instrumenten konzipiert wurde: es ist sehr interessant, bei der Interpretation dieses Werkes hinsichtlich Klangvolumen, Timbre, Intensität, Artikulation etc. über die Unterschiede zwischen Harfe und Klavier zu reflektieren. Die Sonate für Violoncelle und Klavier dagegen erlebt hier ihre diskografische Weltpremiere. © SM/Qobuz
HI-RES16,49 Fr.
CD10,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 23. Februar 2018 | Ligia

Hi-Res Booklet
HI-RES17,99 Fr.
CD11,99 Fr.

Duette - Erschienen am 17. November 2017 | Ligia

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Choc de Classica
HI-RES19,49 Fr.
CD12,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 16. Oktober 2017 | Ligia

Hi-Res Booklet
CD8,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 1. April 2013 | Ligia

Booklet
HI-RES14,99 Fr.
CD9,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 1. Oktober 2009 | Ligia

Hi-Res Booklet
HI-RES14,99 Fr.
CD9,99 Fr.

Pop - Erschienen am 1. Januar 2005 | Ligia

Hi-Res Booklet
CD12,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 1. September 2001 | Ligia

Booklet
CD9,99 Fr.

Pop - Erschienen am 20. Februar 2012 | Ligia

Booklet
HI-RES14,99 Fr.
CD9,99 Fr.

Pop - Erschienen am 1. März 2011 | Ligia

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Hi-Res Audio