Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Die Alben

Ab
CD25,99 Fr.

Rock - Erschienen am 1. Januar 2014 | EMI Catalogue

Phil Spector ist böse! Das weiß mittlerweile jeder Beatles-Fan von Alaska bis Feuerland und einmal um die Welt von Shanghai bis Los Angeles. Der üble Schurke aber auch! Sein Verbrechen? Im Auftrag veredelte er seinerzeit die Songs der Beatles vom Album "Let It Be". Fügte ein paar Streicher ein und ließ Chöre anstimmen. Da mag zwar das eine oder andere Pfund Schmalz zu viel abgefallen sein, aber bitteschön, wen schert's? Sicher nicht all die Menschen, die sich in melancholischer Stimmung zu "Let It Be" die Augen aus den Höhlen geflennt haben. So what? Ne ne, das waren nicht die Beatles, wie sie sich damals selbst gesehen haben, heißt es. Gut, dann packen wir eben die Masterbänder nochmals aus, streichen Spectors Beitrag, peppen den Sound ordentlich auf, schmeißen "Dig It" und "Maggie Mae" für "Don't Let Me Down" raus und fertig ist "Let It Be ... Naked". Die Entscheidung, Lennons "Don't Let Me Down", das ursprünglich nur für die B-Seite von "Get Back" vorgesehen war, auf das Album zu packen, ist jedenfalls absolut richtig. Denn als Anhängsel eines anderen Liedes ist dieser Song geradezu verschenkt. Wie die Musik hörens-, so ist das Booklet sehenswert, das mit einigen Fotos von den damaligen Sessions aufwarten kann. Der Einleitungstext von Kevin Howlett ermöglicht Einblicke in die Umstände der Aufnahme-Sessions. So grandios umwälzend ist das Ergebnis dann aber doch nicht. Auch ohne Streicher sind The Beatles keine echte 'The'-Band. Teilweise schmecken die abgespeckten Songs sogar etwas fad; "Let It Be" z.B. macht in dieser Fassung nur noch mal deutlich, wie viel Spectors Instrumentierung zu Spannungsaufbau und dramatischer Wirkung beitrug. So ist "Let It Be ... Naked" eher was für die Puristen unter den Beatles-Liebhabern. © Laut
Ab
CD25,99 Fr.

Original Soundtrack - Erschienen am 1. Januar 2014 | EMI Catalogue

Dieses Album wurde ursprünglich 1999 in Verbindung mit der Wiederaufführung des Films Yellow Submarine von 1968 veröffentlicht und versammelt die im Film verwendeten Beatles-Songs, die von den originalen Mehrspurbändern neu abgemischt wurden. Im Zuge des Blu-Ray-Releases von 2012 wurden diese Neuabmischungen jetzt auch wieder aufgelegt – mit derselben Tracklist und in derselben Reihenfolge. © TiVo
Ab
CD19,49 Fr.

Original Soundtrack - Erschienen am 1. Januar 2013 | EMI Catalogue

Ab
CD10,49 Fr.

Kinder - Erschienen am 1. Januar 2013 | EMI Catalogue

Booklet
Ab
CD20,49 Fr.

Original Soundtrack - Erschienen am 1. Januar 2012 | EMI Catalogue

Original Soundtrack - Erschienen am 1. Januar 2012 | EMI Catalogue

Download nicht verfügbar
Ab
CD19,49 Fr.

Kinder - Erschienen am 1. Januar 2012 | EMI Catalogue

Ab
CD19,49 Fr.

Pop - Erschienen am 1. Januar 2012 | EMI Catalogue

Ab
CD19,49 Fr.

Original Soundtrack - Erschienen am 1. Januar 2012 | EMI Catalogue

Ab
CD19,49 Fr.

Pop - Erschienen am 1. Januar 2012 | EMI Catalogue

Ab
CD19,49 Fr.

Original Soundtrack - Erschienen am 1. Januar 2012 | EMI Catalogue

Ab
CD17,99 Fr.

Pop - Erschienen am 1. Januar 2012 | EMI Catalogue

Original Soundtrack - Erschienen am 1. Januar 2012 | EMI Catalogue

Download nicht verfügbar

Original Soundtrack - Erschienen am 1. Januar 2012 | EMI Catalogue

Download nicht verfügbar
Ab
CD20,49 Fr.

Original Soundtrack - Erschienen am 1. Januar 2012 | EMI Catalogue

Ab
CD2,99 Fr.

Pop - Erschienen am 1. Januar 2012 | EMI Catalogue

Ab
CD19,49 Fr.

Original Soundtrack - Erschienen am 1. Januar 2012 | EMI Catalogue

Ab
CD19,49 Fr.

Original Soundtrack - Erschienen am 1. Januar 2012 | EMI Catalogue

Ab
CD2,99 Fr.

Kinder - Erschienen am 1. Januar 2012 | EMI Catalogue

Ab
CD2,99 Fr.

Pop - Erschienen am 1. Januar 2012 | EMI Catalogue