Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Die Alben

Ab
HI-RES25,49 Fr.
CD17,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 18. März 2016 | ECM New Series

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 4 étoiles Classica
Mit der Porträt-CD des Komponisten Tonu Korvits, Jahrgang 1969, hält das Label ECM das Fenster zum musikalischen Reich Estland weiter offen. Korvits sieht sich ganz in der Tradition der ruhigen, fließenden Klänge, die die Musik als aus der Natur erwachsen erlebbar machen, ohne das Ziel, Geist und Seele in quälend unaufgelöste Spannungsfelder zu führen. Dementsprechend sind für ihn die menschliche Stimme und darauf aufbauend instrumentale Melodien bei weitem nicht nur Träger von verstandesmäßig erfassbarer Information, sondern vor allem Medium von und für Seelenzustände – schwebend wie die Sehnsucht, mitunter aber auch drängend wie die Sinnfrage. Im Dialog mit diesen zutiefst menschlichen und gleichzeitig weit über das Hier und Jetzt hinausweisenden Klängen erhebt sich das wunderbare Cellospiel Anja Lechners zu intensivsten Auslegungen des Unsagbaren. In den „Reflections from a Plain“ verschmilzt dies zu einem elegischen Gesang auf die Heimat, der zwar bei einem lyrischen Text ansetzt, dessen Worte aber für das Musikstück nicht mehr benötigt werden, weil sie ganz Atmosphäre geworden sind. Heimat ist eben nicht nur irdisch. Und die Wurzeln des Musikers reichen in die kosmischen Harmonien – zumindest in der Fantasie, dieser Währung künstlerischer Freiheit, die Korvits um nichts in der Welt eintauscht, für kein System. Dem verschulten Mitteleuropäer mag dies zu beliebig klingen, und tatsächlich bedarf es der Bereitschaft des Hörers, sich fallen zu lassen in die Klänge von Tonu Korvits. Im Innern dieser Musik herrschen Konzentration und Spannung, was in der siebensätzigen Streichersuite „Labyrinthe“ besonders ausgeprägt ist. Wo Korvits die menschliche Stimme miteinbezieht (der Chor singt wunderbar frei), ist seine Musik ganz an ihrem Ursprung. Es ist Musik, der Zeitläufe und Zeitalter nichts anhaben können, weil sie aufgelöst sind in Klänge, in deren Zentrum immer der Mensch steht, staunend, fragend, zweifelnd, lauschend. © Schmitz, Johannes / www.fonoforum.de
Ab
HI-RES25,49 Fr.
CD17,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 2. Oktober 2015 | ECM New Series

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - 4 étoiles Classica
Ab
HI-RES25,49 Fr.
CD17,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 20. Februar 2015 | ECM New Series

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 4 étoiles Classica
Ab
HI-RES25,49 Fr.
CD17,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 7. November 2014 | ECM New Series

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 4 étoiles Classica
Ab
HI-RES25,49 Fr.
CD17,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 10. Oktober 2014 | ECM New Series

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 4 étoiles Classica
Ab
HI-RES25,49 Fr.
CD17,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 12. September 2014 | ECM New Series

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 4 étoiles Classica
Ab
HI-RES25,49 Fr.
CD17,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 23. Mai 2014 | ECM New Series

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - 4 étoiles Classica
Ab
CD27,49 Fr.

Klassik - Erschienen am 25. Oktober 2013 | ECM New Series

Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - 4 étoiles Classica - Herausragende Tonaufnahme
Ab
HI-RES25,49 Fr.
CD17,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 28. September 2012 | ECM New Series

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - 4 étoiles Classica - Hi-Res Audio
Ab
HI-RES25,49 Fr.
CD17,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 16. März 2012 | ECM New Series

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 4 étoiles Classica - Hi-Res Audio

Die Kollektionen

Promotion Chandos June 2021

Das Label

ECM New Series im Magazin