Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Die Alben

Ab
HI-RES33,59 Fr.
CD25,79 Fr.

Klassik - Erschienen am 22. Oktober 2021 | Bru Zane

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES23,29 Fr.
CD17,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 27. August 2021 | Bru Zane

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES23,29 Fr.
CD17,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 11. Juni 2021 | Bru Zane

Hi-Res Booklet
André Messagers herrlich französische Kunst verbindet auf anspruchsvolle Weise raffinierte Musik mit der Frivolität der Operette. Die vorliegende Aufnahme entstand während der Einschränkungen durch die weltweite Pandemie im Jahr 2020, die Musiker und Produzenten dazu zwangen, viele Projekte zu begrenzen, um den geltenden Hygienevorschriften gerecht zu werden. Mit ihrer kleinen instrumentalen Besetzung, den wenigen Solisten und dem gänzlichen Fehlen eines Chores entsprach die Operette Passionnément, die 1926, in der ausgelassenen Zeit zwischen den beiden Weltkriegen, in Paris triumphal uraufgeführt wurde, genau diesen Anforderungen. Die Gattung der Operette litt in Frankreich oft unter stimmlicher Mittelmäßigkeit, was sie schließlich in Misskredit brachte. Umso mehr schätzen wir diese ausgezeichnete Produktion mit exzellenten Sängern, angefangen bei der australischen Sopranistin Nicole Car in der Rolle der Julia, dem listigen Zimmermädchen, das von einem bürgerlichen Leben mit einem amerikanischen Millionär träumt und schließlich mitten in der Prohibition den Verführungen der Flasche nachgibt. Das Libretto von Hervé Hennequin und Albert Willemetz ist voller anstößiger Äußerungen, die sich nur mühsam hinter arglosen Worten verstecken. Passionnément erlebt hier im Rahmen einer Koproduktion zwischen Radio München und dem Palazzetto Bru Zane seine diskografische Weltpremiere, und zwar in der vollständigen, ungekürzten Fassung. Dirigent Stefan Blunier gibt André Messagers besondere melodische Kunst in jedem Augenblick mit Freude und Flexibilität wunderbar wieder. Zur hervorragenden Besetzung gehören auch Véronique Gens als Ketty, sowie Eric Huchet in der Rolle ihres reichen und untreuen amerikanischen Ehemanns. Etienne Dupuis, Chantal Santon Jeffery und Armando Noguera vervollständigen die stimmige Besetzung, die dem klassischen Werk, das die typische Atmosphäre der 20er Jahre widerspiegelt, voll gerecht wird. © François Hudry/Qobuz
Ab
HI-RES23,29 Fr.
CD17,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 12. Februar 2021 | Bru Zane

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES23,29 Fr.
CD17,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 23. Oktober 2020 | Bru Zane

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES33,59 Fr.
CD25,79 Fr.

Klassik - Erschienen am 28. August 2020 | Bru Zane

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES33,59 Fr.
CD25,79 Fr.

Klassik - Erschienen am 10. April 2020 | Bru Zane

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES33,59 Fr.
CD25,79 Fr.

Klassik - Erschienen am 14. Februar 2020 | Bru Zane

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES41,29 Fr.
CD30,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 8. November 2019 | Bru Zane

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES48,99 Fr.
CD37,39 Fr.

Klassik - Erschienen am 25. Oktober 2019 | Bru Zane

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES41,29 Fr.
CD30,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 23. August 2019 | Bru Zane

Hi-Res Booklet
Ab
CD25,79 Fr.

Klassik - Erschienen am 26. Juli 2019 | Bru Zane

Booklet
Ab
CD17,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 26. Juli 2019 | Bru Zane

Booklet
Ab
HI-RES33,59 Fr.
CD25,79 Fr.

Klassik - Erschienen am 26. Juli 2019 | Bru Zane

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES33,59 Fr.
CD25,79 Fr.

Klassik - Erschienen am 14. Juni 2019 | Bru Zane

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES33,59 Fr.
CD25,79 Fr.

Klassik - Erschienen am 22. März 2019 | Bru Zane

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES33,59 Fr.
CD25,79 Fr.

Klassik - Erschienen am 11. Januar 2019 | Bru Zane

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES33,59 Fr.
CD25,79 Fr.

Klassik - Erschienen am 14. September 2018 | Bru Zane

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES33,59 Fr.
CD25,79 Fr.

Klassik - Erschienen am 11. Mai 2018 | Bru Zane

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES33,59 Fr.
CD25,79 Fr.

Klassik - Erschienen am 12. Januar 2018 | Bru Zane

Hi-Res Booklet