Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

HI-RES25,49 Fr.
CD17,99 Fr.

R&B - Erschienen am 28. August 2015 | Universal Republic Records

Hi-Res Auszeichnungen Grammy Awards
Sobald die Stimme von Abel Tesfaye alias The Weeknd ertönt, fällt es schwer, nicht an jene von Michael Jackson zu denken... Mit seinem zweiten Studioalbum Beauty Behind The Madness behält der junge Kanadier diese stimmliche Verwandtschaft mit dem King of Pop. Sein zeitgemäßer Soul, der nie zu schmalzig wird, berührt das Herz und so nähert er sich auf seine Weise dem Groove und entwirft schmachtende Rhythmen. Von dieser Musik, für die Weeknd auch Künstler wie Labrinth, Ed Sheeran, Kanye West und Lana Del Rey ins Boot holte, lässt man sich gerne leiten. © CM/Qobuz
CD27,49 Fr.

R&B - Erschienen am 1. Januar 2012 | CP Records

Auszeichnungen Pitchfork: Best New Music
CD24,49 Fr.

R&B - Erschienen am 1. Januar 2013 | Universal Republic Records

Auszeichnungen 4F de Télérama
CD17,99 Fr.

R&B - Erschienen am 1. Januar 2013 | CP Records

Auszeichnungen 4F de Télérama
HI-RES28,99 Fr.
CD20,49 Fr.

R&B - Erschienen am 20. März 2020 | Republic Records

Hi-Res
Gerade meldet sich Abel Tesfaye alias The Weeknd mit seinem schon sehnsüchtig erwarteten, vierten Album zurück: After Hours geht wie schon seine Vorgängeralben durch Mark und Bein und ist dabei genauso raffiniert. Nach dem im Jahre 2016 erschienenen Starboy und der direkt darauf folgenden EP My Dear Melancholy machte der Hip-Hop-Sänger, der alle seine Veröffentlichungen in den oberen Chartplätzen landete, seine ersten Schritte als Schauspieler, und zwar mit einem Auftritt im Netflix-Thriller Uncut Gems mit Adam Sandler. Gerade deswegen liegt es wohl nahe, diese überraschende Figur auf dem Cover zu beschreiben, mit blutiger Nase, Lederhandschuhen und karminrotem Smoking. Außerdem taucht sie auch im Clip der Hit-Single Blinding Lights auf, die wegen der Synthesizereinschübe an Take On Me von A-Ha erinnert, an New Wave der 80er Jahre, aber auch an Synthwave Revival. „Ich gehe nicht gern außer Haus, das ist vielleicht keine gute Idee, aber so kann ich mich voll und ganz auf meine Arbeit konzentrieren. Ich sehe mich gern als ein Arbeitstier, glaube ich, oder ich bin halt einfach ein Workaholic. Aber auch wenn ich nicht arbeite, arbeite ich doch auf die eine oder andere Art. Ich vermute, das lenkt mich von meiner Einsamkeit ab“, gibt der Kanadier zu. Zwar gibt es hier, ganz anders als auf Starboy, kein Featuring, dafür jedoch in Sachen Produktion nur das Feinste vom Feinsten: Metro Boomin beim Epilog Until I Bleed Out, Kevin Parker von Tame Impala in Repeat After Me (Interlude), den treuen Illangelo, den Vaporwave-Pionier Oneohtrix Point Never bei Scared to Live und sogar Max Martin (Taylor Swift, Britney Spears, Katy Perry) beim recht popigen Save Your Tears, sodass diese 14 Tracks zwischen Soul, R&B und Synthwave genau den richtig Ton treffen. © Charlotte Saintoin/Qobuz
HI-RES25,49 Fr.
CD17,99 Fr.

R&B - Erschienen am 25. November 2016 | Universal Republic Records

Hi-Res
HI-RES32,49 Fr.
CD23,49 Fr.

R&B - Erschienen am 3. April 2020 | Republic Records

Hi-Res
CD12,99 Fr.

R&B - Erschienen am 30. März 2018 | Universal Republic Records

CD20,49 Fr.

R&B - Erschienen am 30. März 2018 | Universal Republic Records

CD24,49 Fr.

R&B - Erschienen am 25. November 2016 | Universal Republic Records

CD2,99 Fr.

Original Soundtrack - Erschienen am 23. Dezember 2014 | Fifty Shades of Grey

CD20,49 Fr.

R&B - Erschienen am 20. März 2020 | Republic Records

CD2,99 Fr.

Rap - Erschienen am 2. Februar 2018 | Black Panther (TDE - DMG) PS

R&B - Erschienen am 28. August 2015 | Universal Republic Records

Download nicht verfügbar
HI-RES28,99 Fr.
CD20,49 Fr.

R&B - Erschienen am 20. März 2020 | Republic Records

Hi-Res
HI-RES15,99 Fr.
CD11,99 Fr.

R&B - Erschienen am 3. April 2020 | Republic Records

Hi-Res
HI-RES32,49 Fr.
CD23,49 Fr.

R&B - Erschienen am 3. April 2020 | Republic Records

Hi-Res
CD20,49 Fr.

R&B - Erschienen am 20. März 2020 | Republic Records

CD27,49 Fr.

R&B - Erschienen am 3. April 2020 | Republic Records

CD27,49 Fr.

R&B - Erschienen am 3. April 2020 | Republic Records